Legat (Botschafter)

Als Legatus (von lateinischlegare „gesetzlich verfügen“, „jemanden von Amts wegen absenden“, vergleiche Delegation) wurden im antiken Rom verschiedene politische Amtsträger bezeichnet.

mehr zu "Legat (Botschafter)" in der Wikipedia: Legat (Botschafter)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Giovanni Battista Caprara stirbt in Paris. Giovanni Battista Caprara war Apostolischer Nuntius in Köln, Kardinallegat in Paris und Exekutor des französischen Konkordats von 1801.
thumbnail
Gestorben: Clemens August von Bayern stirbt auf Schloss Philippsburg in Koblenz-Ehrenbreitstein. Clemens August Ferdinand Maria Hyazinth von Bayern war als Clemens August I. von 1723 bis 1761 Erzbischof von Köln und damit gleichzeitig Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches, Landesherr des zugehörigen Erzstifts sowie der Nebenländer Vest Recklinghausen und Herzogtum Westfalen. Er war des Weiteren Legatus natus des Heiligen Apostolischen Stuhls zu Rom. Außerdem war er Hochmeister des Deutschen Ordens, Fürstbischof von Regensburg, Münster, Osnabrück, Paderborn und Hildesheim sowie Inhaber anderer kirchlicher Würden.
thumbnail
Geboren: Giovanni Battista Caprara wird in Bologna geboren. Giovanni Battista Caprara war Apostolischer Nuntius in Köln, Kardinallegat in Paris und Exekutor des französischen Konkordats von 1801.
thumbnail
Geboren: Clemens August von Bayern wird in Brüssel geboren. Clemens August Ferdinand Maria Hyazinth von Bayern war als Clemens August I. von 1723 bis 1761 Erzbischof von Köln und damit gleichzeitig Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches, Landesherr des zugehörigen Erzstifts sowie der Nebenländer Vest Recklinghausen und Herzogtum Westfalen. Er war des Weiteren Legatus natus des Heiligen Apostolischen Stuhls zu Rom. Außerdem war er Hochmeister des Deutschen Ordens, Fürstbischof von Regensburg, Münster, Osnabrück, Paderborn und Hildesheim sowie Inhaber anderer kirchlicher Würden.
thumbnail
Gestorben: Antonio Possevino stirbt in Ferrara, Italien. Antonio Possevino, lat. Antonius Possevinus war ein italienischer Kleriker, päpstlicher Legat und der erste Jesuit, der die Hauptstadt des christlich-orthodoxen Großfürstentums Moskau besuchte.

Politik & Weltgeschehen

1208

thumbnail
Päpstlicher Legat in Südfrankreich von Albigensern getötet

Vorgeschichte an der Pariser Universität

1215

thumbnail
verbot der päpstliche LegatRobert von Courson die Physik und Metaphysik des Aristoteles zu lehren. (Pariser Verurteilungen)

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Der im Oktober zuvor mit Truppen in die Republik San Marino eingefallene päpstliche LegatGiulio Alberoni muss das Land nach einem Befehl von Papst Clemens XII. wieder räumen.
thumbnail
In Cesena veranstalten päpstliche Söldner auf Weisung des päpstlichen Legaten, des späteren Gegenpapstes Clemens VII., ein Blutbad unter den Einwohnern, die sich neuerlich gegen die Obrigkeit erhoben hatten.

"Legat (Botschafter)" in den Nachrichten