Pétionville

Pétionville ist ein Vorort der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince. Er hatte 2003 283.052 Einwohner. Die Stadt erhielt ihren Namen durch Alexandre Sabès Pétion (1770–1818), einem General, der unter anderem auch Präsident von Haiti war. Sie liegt ca. sechs Kilometer östlich der Hauptstadt am Rande einer grünen Hügelkette.

mehr zu "Pétionville" in der Wikipedia: Pétionville

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Jimmy Jean-Louis wird in Pétionville, Haiti geboren. Jimmy Jean-Louis ist ein haitianischer Schauspieler und Model.
thumbnail
Gestorben: Sténio Vincent stirbt in Pétionville. Élie Sténio Vincent war ein haitianischer Politiker und Präsident von Haiti.
thumbnail
Geboren: Ertha Pascal-Trouillot wird in Pétionville geboren. Ertha Pascal-Trouillot ist eine haitianische Richterin, Politikerin und war amtierende und bisher einzige Präsidentin von Haiti.
thumbnail
Gestorben: Louis Bornó stirbt in Pétionville. Eustache Antoine François Joseph Louis Bornó war ein haitianischer Politiker und Präsident von Haiti.

Tagesgeschehen

thumbnail
Port-au-Prince/Haiti: Beim Einsturz einer Schule in Pétionville bei Port-au-Prince kommen mindestens 82 Schüler und Lehrer ums Leben, 107 weitere werden verletzt.

"Pétionville" in den Nachrichten