PGA Championship

Die PGA Championship wird von der PGA of America im Rahmen der PGA TOUR veranstaltet und zählt zu den vier Major-Golfturnieren. Sie wurde das erste Mal 1916 im Siwanoy Country Club in Bronxville, New York ausgetragen. Es gewann der in Amerika lebende Engländer Jim Barnes. Das Turnier findet traditionell im August auf unterschiedlichen Plätzen in den USA statt. Bis 1958 wurde das Turnier als Lochwettspiel ausgetragen, seitdem als Zählspiel über vier Runden.

Weitere Major-Golfturniere sind die US Open, The Open Championship und das US Masters.

mehr zu "PGA Championship" in der Wikipedia: PGA Championship

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Byron Nelson stirbt in Roanoke. John Byron Nelson, Jr. war ein US-amerikanischer Berufsgolfer der PGA TOUR zwischen 1935 und 1946. Als erstes Major gewann er das Masters 1937. In seiner einzigartigen Karriere siegte Nelson danach in vier weiteren Majors, dem US Open 1939, der PGA Championship 1940 und 1945, und beim Masters 1942. Insgesamt konnte er 52 Turniere der PGA TOUR für sich entscheiden. 1945 stellte er zwei bisher unerreichte Rekorde auf: er gewann insgesamt 18 US-Turniere und konnte dabei 11 Turniersiege in Folge erringen.
thumbnail
Gestorben: Payne Stewart stirbt nahe Aberdeen, South Dakota. William Payne Stewart war ein professioneller Golfspieler auf der PGA Tour. Er konnte insgesamt elf PGA-Turniere gewinnen, seine größten Erfolge waren dabei drei Majortitel (PGA Championship 1989, U.S. Open 1991 und 1999). Im Ryder Cup vertrat er zwischen 1987 und 1999 insgesamt fünfmal die USA gegen Europa und konnte dabei drei Siege mit seinem Team feiern. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere kam er im Jahre 1999 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben.
thumbnail
Gestorben: Julius Boros stirbt. Julius Nicholas Boros war ein ungarisch-amerikanischer Berufsgolfspieler. Er ist v.a. dadurch bekannt, dass er der älteste Mensch ist, der eines der modernen Majorsturniere gewann, nämlich die PGA Championships 1968 im Alter von 48 Jahren.
thumbnail
Geboren: Keegan Bradley wird in Woodstock, Vermont geboren. Keegan Bradley ist ein US-amerikanischer Profigolfer der US-PGA Tour. Sofort in seinem ersten Jahr auf der Tour erregte er mit dem Gewinn der 2011 PGA Championship großes Aufsehen. Neben der Tatsache, dass er erst der dritte Profispieler nach Ben Curtis und Francis Ouimet war, der bei seinem ersten Major-Auftritt gewinnen konnte, war er der erste, der dabei ein sog. Belly Putter benutzte. Infolge seiner Erfolge wurde er auch zum Rookie of the year 2011 der PGA Tour gewählt.
thumbnail
Geboren: Martin Kaymer wird in Düsseldorf geboren. Martin Kaymer ist ein deutscher Berufsgolfer, dem im Jahr 2008 mit zwei Turniersiegen auf der European Tour der internationale Durchbruch gelang. Im Jahr 2010 gewann er mit der PGA Championship als zweiter Deutscher überhaupt ein Major-Turnier. Bei den Accenture Matchplay Championship im Februar 2011 gelang ihm der Aufstieg an die Spitze der Weltrangliste. Damit war er 2011 mit 26 Jahren der bisher zweitjüngste Weltranglistenerste. Mit dem Sieg bei den US Open 2014 konnte er sich seinen zweiten Major-Titel sichern.

Die Turniersiege

1927

thumbnail
(2) Western Open, PGA Championship (Walter Hagen)

1926

thumbnail
(4) Florida West Coast Open, Eastern Open Championship, Western Open, PGA Championship (Walter Hagen)

1925

thumbnail
(1) PGA Championship (Walter Hagen)

1924

thumbnail
(5) North and South Open, Metropolitan PGA, The Open Championship, PGA Championship, Princess Anne C.C. Open (Walter Hagen)

1921

thumbnail
(3) Western Open, Michigan Open, PGA Championship (Walter Hagen)

Die Majorsiege

1927

thumbnail
PGA Championship:1921, 1924, 1925, 1926 (Walter Hagen)

PGA Tour Siege (25)

1930

thumbnail
(3) Canadian Open, PGA Championship, St.? Louis Open (Tommy Armour)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1935

Film:
thumbnail
Unter Piratenflagge (Captain Blood) (Hal Mohr)

PGA-Tour-Siege

1945

thumbnail
(18) Phoenix Open, Corpus Christi Open, New Orleans Open, Charlotte Open, Greater Greensboro Open, Durham Open, Atlanta Open, Montreal Open, Philadelphia Inquirer, Chicago Victory National Open, Tom O'Shanter Open, Canadian Open, Knoxville Invitational, Esmeralda Open, Seattle Open, Glen Garden Open, PGA Championship, Miami Four-Ball (Byron Nelson)

1940

thumbnail
(3) Texas Open, Miami Open, PGA Championship (Byron Nelson)

Siege auf der PGA Tour

1991

thumbnail
PGA Championship (John Daly (Golfer))

PGA Tour Siege (13)

2001

thumbnail
(3) Compaq Classic of New Orleans, PGA Championship, Michelob Championship at Kingsmill (David Toms)

PGA TOUR Siege (41)

2005

thumbnail
FBR Open, AT&T Pebble Beach National Pro-Am, BellSouth Classic, PGA Championship (Phil Mickelson)

PGA-Tour-Siege (6)

2008

Turniersiege

2009

thumbnail
Honda Classic (PGA Tour), PGA Championship (Yang Yong-eun)

2004

thumbnail
AT&T Pebble Beach National Pro-Am, Shell Houston Open, HP Classic of New Orleans, Buick Open, PGA Championship, Deutsche Bank Championship, Bell Canadian Open, 84 LUMBER Classic, Chrysler Championship, Father/Son Challenge (mit Sohn Qass) (Vijay Singh)

2003

thumbnail
PGA Championship (Shaun Micheel)

1998

thumbnail
PGA Championship, The INTERNATIONAL (Vijay Singh)

Sport

Golf:
thumbnail
bis 16. August - In Chaska (Minnesota), Vereinigte Staaten, findet die 91. PGA Championship statt. Es siegt der Südkoreaner Yang Yong-eun vor Tiger Woods (Vereinigte Staaten).

Tagesgeschehen

thumbnail
Kohler/Vereinigte Staaten: Der deutsche Golfer Martin Kaymer gewinnt die PGA Championship mit 72-68-67-70=277 (−11).

PGA Tour Sieg

2013

thumbnail
PGA Championship (Jason Dufner)

2002

thumbnail
The INTERNATIONAL, PGA Championship (Rich Beem)

1997

thumbnail
(2) PGA Championship, Buick Challenge (Davis Love III)

1995

thumbnail
(2) Mercedes Championships, PGA Championship (Steve Elkington)

1994

thumbnail
(6) Honda Classic, Southwestern Bell Colonial, Motorola Western Open, PGA Championship, Bell Canadian Open (Nick Price (Golfer))

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Erfolg > Siege auf der European Tour (10):
thumbnail
BMW PGA Championship, The Open Championship, WGC-Bridgestone Invitational (zählt auch zur PGA Tour), PGA Championship (Rory McIlroy)

2014

Erfolg > Siege auf der PGA Tour (9):
thumbnail
The Open Championship, WGC-Bridgestone Invitational (zählt auch zur European Tour), PGA Championship (Rory McIlroy)

2012

Erfolg > Siege auf der PGA Tour (9):
thumbnail
The Honda Classic, PGA Championship, Deutsche Bank Championship, BMW Championship (Rory McIlroy)

2012

Erfolg > Siege auf der European Tour (10):
thumbnail
PGA Championship, Dubai World Championship (Rory McIlroy)

Sonstige Ereignisse

2016

thumbnail
– Baltusrol Golf Club, Lower Course (Springfield, New Jersey)

2015

thumbnail
– Whistling Straits, Straits Course (Haven, Wisconsin)

2014

thumbnail
– Valhalla Golf Club (Louisville, Kentucky)

"PGA Championship" in den Nachrichten