Paavo Nurmi

Paavo NurmiLeichtathletik

Olympische Spiele

Paavo Johannes NurmiZum Anhören bitte klicken! [ˈpɑːvɔ ˈnurmi] (* 13. Juni 1897 in Turku; † 2. Oktober 1973 in Helsinki) war ein finnischer Leichtathlet. Er gilt als einer der bedeutendsten Athleten überhaupt. Zwischen 1920 und 1928 gewann er bei Olympischen Spielen neun Goldmedaillen. Paavo Nurmi lief bis 1931 insgesamt 24 Weltrekorde von 1500 Metern bis zum Stundenlauf (19.210 m).



Leben




Der aus einfachen Verhältnissen stammende Nurmi wurde als zweites Kind des Kleinbauern und späteren Zimmermanns Johan Frederik Nurmi und dessen Frau Matilda Vilhelmina 1897 in Turku geboren. Schon als Kind musste er zum Unterhalt seiner Familie beitragen, indem er schwere Arbeiten wie Holzhacken oder Wasserlieferungen erledigte, da sein Vater bereits 1910 im Alter von 49 Jahren gestorben war. Doch reichte sein karger Lohn wohl für ein Paar echter Laufschuhe. Als er mit gerade einmal elf Jahren die 1500 Meter in fünf Minuten lief, erkannte man sein Talent. Später trat er nicht zuletzt auch aufgrund der Erfolge von Hannes Kolehmainen bei den Olympischen Spielen 1912 in Stockholm dem Verein Turun Urheiluliitto (deutsch: Turkuer Sportvereinigung) bei und wurde von Lauri Pihkala trainiert. Nurmi sollte bis zu seinem Lebensende diesem Verein angehören. Nurmis Training war durch seinen Stillauf mit der Stoppuhr in der Hand geprägt. Er achtete auf Laufökonomie in Renngeschwindigkeit. Das Terrassentraining nach Pihkala kann als eine Vorform des Intervalltraining angesehen werden.Bei den Olympischen Spielen 1920 gelang Nurmi der große Durchbruch: Er gewann Gold über die 10 000 Meter, den Geländelauf sowie die Teamwertung im Geländelauf zusammen mit Heikki Liimatainen und Teodor Koskenniemi. Nur beim 5000-Meter-Lauf musste er sich dem Franzosen Joseph Guillemot geschlagen geben....

mehr zu "Paavo Nurmi" in der Wikipedia: Paavo Nurmi

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Paavo Nurmi stirbt in Helsinki. Paavo Johannes Nurmi ?a a war ein finnischer Leichtathlet. Er gilt als einer der bedeutendsten Athleten überhaupt. Zwischen 1920 und 1928 gewann er bei Olympischen Spielen neun Goldmedaillen. Paavo Nurmi lief bis 1931 insgesamt 24 Weltrekorde von 1500 Metern bis zum Stundenlauf (19.210 m).
thumbnail
Geboren: Paavo Nurmi wird in Turku geboren. Paavo Johannes Nurmi ?a a war ein finnischer Leichtathlet. Er gilt als einer der bedeutendsten Athleten überhaupt. Zwischen 1920 und 1928 gewann er bei Olympischen Spielen neun Goldmedaillen. Paavo Nurmi lief bis 1931 insgesamt 24 Weltrekorde von 1500 Metern bis zum Stundenlauf (19.210 m).

thumbnail
Paavo Nurmi starb im Alter von 76 Jahren. Paavo Nurmi wäre heute 119 Jahre alt. Paavo Nurmi war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrungen und Sonstiges:
thumbnail
wurde Nurmi in die IAAF Hall of Fame aufgenommen.

Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Paavo Nurmi, Finnland, lief die 3000 Meter der Herren in Berlin in 8:24,4 min.
Leichtathletik:
thumbnail
Paavo Nurmi, Finnland, lief die 10.000 Meter der Herren in 30:06,2 min.
thumbnail
Der Querfeldeinlauf bei den Olympischen Sommerspielen in Paris wird zur Hitzeschlacht von Colombes. Bei einer Temperatur von über 45 °C in der Sonne erreichen nur 15 von 38 Startern das Ziel. Erster wird der Finne Paavo Nurmi.
Leichtathletik:
thumbnail
Paavo Nurmi, Finnland, lief die 10.000 Meter der Herren in 30:40,2 min.

Olympische Medaillen

1928

thumbnail
Silber 5000 m (Gold an Ville Ritola)

1928

thumbnail
Gold 10.000 m

1928

thumbnail
Silber 3000 m Hindernis (Gold an Toivo Loukola)

1924

thumbnail
Gold 3000 m Teamwertung mit Ville Ritola und Elias Katz

1924

thumbnail
Gold 1500 m

"Paavo Nurmi" in den Nachrichten