Padua

Padua (italienischPadova) ist eine italienische Gemeinde und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Padua. Sie liegt am Rande der Poebene, 30 km westlich von Venedig, am Fluss Bacchiglione und hat 209.829 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016).

mehr zu "Padua" in der Wikipedia: Padua

Europa

568 n. Chr.

thumbnail
Juli/August: Die Langobarden besetzen weitgehend kampflos Venetien; einige Bewohner flüchten in die Po-Sümpfe, das führt zur Entstehung von Venedig. Bis Ende des Jahres sind die meisten Städte des italienischen Nordostens in langobardischer Hand (außer Padua und Mantua).

Religion

1277

thumbnail
7. März: Étienne Tempier, Bischof von Paris, verbietet insgesamt 219 das Naturgeschehen determinierende oder Bibelaussagen direkt widersprechende Lehren von Aristoteles, Averroes und (1325 widerrufen) Thomas von Aquin. Dieses Verbot gilt bald für ganz Europa nördlich der Alpen; Hochburg des Averroismus wird daraufhin Padua (s. Pariser Verurteilungen).

Wissenschaft & Technik

1364

thumbnail
Vollendung des Astrariums in Padua durch Giovanni de Dondi

Aufstellung und relevante Ereignisse

1817

thumbnail
– Garnisonierung in Oberösterreich, dann Salzburg, Brescia, Mantua, Peschiera, Klagenfurt, Padua und Wien (K.u.k. Infanterieregiment Nr. 14)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1884

Bauwerk:
thumbnail
Teatro Verdi, Padua (Achille Sfondrini)

1797

Werk:
thumbnail
– A Leonard Snetlage, Docteur en droit de l’Université de Gottingue, Jacques Casanova, docteur en droit de l’Université de Padoue (Giacomo Casanova)

1505

Werk:
thumbnail
De latudinibus, Padua (Albert von Rickmersdorf)

Friedensschlüsse

thumbnail
bei Padua, zwischen Österreich-Ungarn und den Alliierten

Partnerstädte

1995

thumbnail
ItalienPadua in Italien seit (Ia?i)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2003

Erfolg > Speedskating:
thumbnail
Europameister Marathon in Padua, Italien in Weltrekordzeit (Roger Schneider)

1989

Auszeichnungen:
thumbnail
Ehrenliste Pier Paolo Vergerio, European Prize for Children's Literature, Padua (Käthe Recheis)

1975

Auszeichnungen:
thumbnail
Dante Preis Padua Auszeichnung (E. R. Nele)

Politik & Weltgeschehen

1967

thumbnail
Politik > Städtepartnerschaften: ItalienPadua in Italien seit (Freiburg im Breisgau)

1964

thumbnail
Politik > Städtepartnerschaften: Padua, Italien seit (Nancy)

1330

thumbnail
Mai: Der Franziskaner Odoricus von Pordenone diktiert in Padua den Bericht über eine kurz zuvor beendete mehrjährige Asienreise.

1224

thumbnail
Kaiser Friedrich II. macht die Zulassung von Ärzten von einer Prüfung vor der medizinischen Fakultät in Salerno abhängig (1140) und erlässt in Padua die Ketzergesetze gegen die Ketzer in der Lombardei.

452 n. Chr.

thumbnail
Attila, König der Hunnen und Führer einer umfassenden Stammeskoalition, führt nach der Schlacht auf den Katalaunischen Feldern (451) bereits im folgenden Jahr eine riesige Armee nach Italien; Aquileia wird zerstört, Padua, Bergamo, Brescia, Novara, Mailand und Pavia werden erobert, Kaiser Valentinian III. flieht aus seiner Residenz Ravenna nach Rom. Zwar wird Attila von Papst Leo dem Grossen ohne einen Schwertstreich davon abgebracht, Rom zu attackieren, aber trotzdem wird angenommen, dass er bei seinem Durchmarsch große Flüchtlingsströme in Gang brachte. Der Überlieferung nach ist auch die Gründung Venedigs auf den Hunnensturm zurückzuführen, vor dem man sich in die Lagunen flüchtete.

Städtepartnerschaften

2003

thumbnail
Italien Padua (Italien), seit (Zadar)

2003

2002

thumbnail
Italien Cagliari, Sardinien, seit

1998

1995


Kunst & Kultur

2009

thumbnail
Ausstellungen > Einzelausstellungen: There's still much to do, Perugi Artecontemporanea, Padua. (Kensuke Koike)

2006

thumbnail
Ausstellungen > Einzelausstellungen: Stretching for dummies, Perugi Artecontemporanea, Padua. (Kensuke Koike)

1972

thumbnail
Ausstellung: Galerie "Linea 70", Verona (I), Galerie "La Cupola", Padua (I), Galerie "Dei Portici", Ancona (I), Galerie "Il Sileno", Palermo (I), Galerie "Il Punto", Catania (I), Galerie "Inquadrature 33", Florenz (I), Galerie "Teatro Minimo", Mantua (I), Galerie "Angolare", Mailand (I) (Vladislav Kavan)

1972

thumbnail
Ausstellung: Galleria del Girasole, Udine; Galleria Ravagnan, Venedig; Galleria Antenore, Padua; Galleria Torbandena, Triest (Édouard Pignon)
thumbnail
Wissenschaft & Kultur: Uraufführung der Oper Demofoonte von Niccolò Jommelli in Padua.

"Padua" in den Nachrichten