Palästinakrieg

Der Palästinakrieg oder Israelische Unabhängigkeitskrieg (arabisch النكبة, DMGan-Nakba ‚Die Katastrophe‘; hebräischמלחמת העצמאותMilchemet haAtzma'ut) ist der erste arabisch-israelische Krieg, der in den Jahren 1947–1949 auf dem ehemaligen Mandatsgebiet Palästina ausgetragen wurde.

Der Krieg begann ohne formale Kriegserklärung nach der Verabschiedung des UN-Teilungsplans am 30. November 1947 mit ersten lokalen Kämpfen zwischen arabischen Milizen (u. a. der Armee des heiligen Krieges) und jüdischen Militärorganisationen (u. a. der Hagana).

mehr zu "Palästinakrieg" in der Wikipedia: Palästinakrieg

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Sami Hadawi stirbt in Toronto. Sami Hadawi (سامي هداوي) war ein palästinensischer Gelehrter und Autor. Er wurde bekannt für seine Dokumentation der Auswirkung des Palästinakrieges auf die arabische Bevölkerung in Palästina und die veröffentlichten Statistiken für einzelne Ortschaften für die Zeit vor der israelischen Unabhängigkeitserklärung. Hadawi arbeitete als Sachverständiger für Grund und Boden, bis er nach einem heftigen Gefecht zwischen israelischen und jordanischen Truppen in dem Stadtviertel, in dem er wohnte, aus Jerusalem ausgewiesen wurde. Er arbeitete auch weiterhin an der Dokumentation der palästinensischen Landansprüche und veröffentlichte mehrere Bücher über den Palästinakrieg und die palästinensischen Flüchtlinge.

1979

thumbnail
Gestorben: Ahmed Ali al-Mwawi stirbt ?. Ahmed Ali al-Mwawi (alternativ: al-Muwawi) war ein ägyptischer Offizier und Kommandeur der ägyptischen Streitkräfte im Palästinakrieg 1948.
thumbnail
Gestorben: Fawzi al-Qawuqdschi stirbt. Fawzi al-Qawuqdschi war der Feldkommandeur der Arabischen Befreiungsarmee während des Palästinakriegs und politischer Rivale des Großmufti Amin al-Husseini.

1958

thumbnail
Geboren > 20. Jahrhundert > 1951–2000: Efraín Flores, mexikanischer Fußballspieler und -trainer (6. Februar)
thumbnail
Gestorben: Abd al-Qadir al-Husaini stirbt in al-Qastal. Abd al-Qadir al-Husaini war ein palästinensischer Nationalist. Er gründete 1933 die paramilitärische Organisation für den Heiligen Krieg (arab. Munazzamat al-Dschihad al-Muqaddas), die er zusammen mit Hasan Salama als Armee des Heiligen Krieges im Palästinakrieg kommandierte.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Nach dem Königreich Ägypten schließt auch der Libanon mit Israel ein Waffenstillstandsabkommen zur Beendigung der Kampfhandlungen im Palästinakrieg. (23. März)
thumbnail
Waffenstillstandsabkommen zwischen Israel und Ägypten nach dem israelischen Unabhängigkeitskrieg (23. März mit dem Libanon, 3. April mit Transjordanien, 20. Juli mit Syrien).
thumbnail
Gründung des Staates Israel. Erster Ministerpräsident ist David Ben-Gurion. Der neue Staat wird rasch u.a. von den USA und der Sowjetunion anerkannt. Ägypten, Saudi-Arabien, Jordanien, Libanon, Irak und Syrien erklären dagegen Israel den Krieg (siehe: Palästinakrieg).

Kunst & Kultur

1947

Bilder:
thumbnail
Denkmal zum Palästinakrieg von (Bat Jam)

Musik

2005

Diskografie > Single:
thumbnail
Pulsatron, #95 UK (Siobhan Fahey)

Tagesgeschehen

thumbnail
Israel: 60. Jahrestag der Staatsgründung Israels. Am 14. Mai 1948 verlas David Ben Gurion die israelische Unabhängigkeitserklärung und führte die neue Nation im unmittelbar folgenden Israelischen Unabhängigkeitskrieg.

"Palästinakrieg" in den Nachrichten