Palais Podewils

Das Palais Podewils ist ein barockes Adelspalais im Berliner Klosterviertel, das als Museum und Kulturstätte diente bzw. dient.

mehr zu "Palais Podewils" in der Wikipedia: Palais Podewils

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Das „Haus der jungen Talente“, bedeutender Veranstaltungsort für Konzerte, Galerien und Tanzabende der DDR in Berlin-Mitte schließt.

Kunst & Kultur

1995

Ausstellungskatalog:
thumbnail
Im Schuber. en passant 1–9. Begleithefte zur Ausstellungsreihe Kunst im Foyer, Podewil, Berlin-Mitte, März 1994 bis Mai. Vertrieb der Buchhandlung Walther König, Köln, (mit Raffael Rheinsberg, Christian Boltanski, Claus Böhmler, Sibylle Hofter, Hulda Hakon, Paul-Armand Gette u.? a.) (Michael Glasmeier)

1974

Ausstellung > Einzelausstellung:
thumbnail
Haus der jungen Talente, Berlin (Sibylle Bergemann)

"Palais Podewils" in den Nachrichten