Palau

Palau (amtlich Republik Palau, pal.: Belau) ist ein Inselstaat im Pazifischen Ozean. Die rund 17.700 Einwohner (Stand 2015) des Staates bevölkern elf der insgesamt 356 Inseln des Staates. Hauptstadt ist Ngerulmud auf der Insel Babeldaob; Amtssprachen sind Palauisch und Englisch. Bis zur Unabhängigkeit am 1. Oktober 1994 war Palau ein UN-Treuhandgebiet unter Kontrolle der Vereinigten Staaten. Bis heute ist der Staat mit den USA assoziiert und stark von der ehemaligen Kolonialmacht beeinflusst, so ist Palau eine nach amerikanischem Vorbild aufgebaute präsidiale Republik mit sechzehn Staaten als Verwaltungseinheiten.

mehr zu "Palau" in der Wikipedia: Palau

Tagesgeschehen

thumbnail
Peking/Volksrepublik China: Die chinesische Regierung verlangt von den Vereinigten Staaten einen Tag nach der Zusage der Aufnahme der 17 Uiguren aus dem Gefangenenlager der Guantanamo Bay Naval Base durch den pazifischen Inselstaat Palau erneut die Auslieferung derselben.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Adalbert Eledui stirbt in Koror. Adalbert Eledui war ein palauischerPolitiker.
thumbnail
Gestorben: Ngiratkel Etpison stirbt. Ngiratkel Etpison war ein palauischerPolitiker.
thumbnail
Geboren: Keesha Keane wird in Koror geboren. Keesha Keane ist eine palauische Schwimmerin.
thumbnail
Geboren: Rodman Teltull wird in Koror geboren. Rodman Teltull ist ein palauischerLeichtathlet. Er ist spezialisiert auf Sprintdisziplinen. Sein Wettkampfgewicht beträgt 57? kg bei einer Körpergröße von 1,70? m.
thumbnail
Gestorben: Lazarus Salii stirbt in Koror. Lazarus Salii war ein palauischer Politiker.

Jüngste Geschichte (1920 bis heute)

1994

Die internationale Isolation der Republik China

1999

thumbnail
Palau? Palau (Taiwan-Konflikt)

Wirtschaft > Staatshaushalt

2002

thumbnail
Bildung: 10,3? %

Politik & Weltgeschehen

Wahlen:
thumbnail
Präsidentschaft- und Parlamentswahlen in Palau
thumbnail
Palau wird Mitglied in der UNESCO
thumbnail
Palau wird Mitglied bei den Vereinten Nationen

"Palau" in den Nachrichten