Panzer

Der Panzer, in Deutschland auch Panzerkampfwagen (militärisch abgekürzt PzKpfw), ist ein selbstfahrendes Kampffahrzeug, das durch Panzerung gegen Beschuss geschützt ist. Es rollt meistens auf Gleisketten und ist als Militärfahrzeug in der Regel bewaffnet. Darunter fällt der Kampfpanzer, also ein mit einem drehbaren Geschützturm ausgestattetes Kettenfahrzeug, aber auch Panzerfahrzeuge in sehr unterschiedlichen Ausführungen, zu welchen auch die Radpanzer zählen.

Die charakteristischen Eigenschaften eines Panzers sind der Panzerschutz, Beweglichkeit im Gelände und je nach Einsatzbereich unterschiedliche Feuerkraft. Zwischen diesen Eigenschaften müssen die Konstrukteure eines Panzermodells einen auftragsgerechten Kompromiss finden. Die Panzerung besteht meist aus Stahllegierungen, zum Teil in Kombination mit Keramik- und Faserverbundkunststoffschichten. Angetrieben werden Panzer heute überwiegend mit Dieselmotoren, teilweise auch mit Gasturbinen, die in Kombination mit dem Rad- oder Kettenlaufwerk eine Geländegängigkeit ermöglichen. Unter Umständen sind eine umfangreiche Sensorik zur Aufklärung oder sonstige technische Vorrichtungen von Bedeutung.

mehr zu "Panzer" in der Wikipedia: Panzer

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Winrich Behr stirbt in Hubbelrath. Winrich Hans Hubertus Behr war ein deutscher Major, Panzerkommandant und Träger des Ritterkreuzes. Er wurde durch sein Auftreten als Zeitzeuge in Guido Knopps Fernsehserien über den Zweiten Weltkrieg bekannt.
thumbnail
Gestorben: John Frederick Charles Fuller stirbt in Falmouth, Cornwall. John Frederick Charles Fuller CB, CBE, DSO war ein britischer Generalmajor, Militärhistoriker und Stratege. Er entwickelte die ersten Theorien zum modernen, mobilen Panzerkrieg und Kategorien für die verschiedene Arten der Kriegführung. Außerdem war er der Entwickler des Suchscheinwerfers (künstliches Mondlicht).
thumbnail
Gestorben: William Tritton stirbt in Lincoln. William Ashbee Tritton war ein britischer Erfinder und Ingenieur. Tritton gilt gemeinsam mit Walter Gordon Wilson als Erfinder des Panzers in England.
thumbnail
Gestorben: Hugh Elles stirbt in London. Sir Hugh Jamieson Elles, KCB, KCMG, KCVO, DSO war ein britischerPanzergeneral.
thumbnail
Geboren: Winrich Behr wird in Berlin geboren. Winrich Hans Hubertus Behr war ein deutscher Major, Panzerkommandant und Träger des Ritterkreuzes. Er wurde durch sein Auftreten als Zeitzeuge in Guido Knopps Fernsehserien über den Zweiten Weltkrieg bekannt.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Erster Weltkrieg: Mit der Schlacht von Cambrai beginnt die erste große Panzeroffensive der Geschichte.

Politik & Weltgeschehen

Erster Weltkrieg:
thumbnail
Die britische Armee startet bei Cambrai eine Offensive gegen die Deutschen, bei der sie mehrere hundert Tanks einsetzt. Die Schlacht fordert mehrere zehntausend Tote und Verletzte und endet ergebnislos.

Übersicht der Logos von Renault

1923

thumbnail
Das Panzer-Logo wurde eingeführt, da Renault nach dem Ersten Weltkrieg vorwiegend Panzer für das französische Militär herstellte.1919 bis

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Aus der Justizvollzugsanstalt Schwalmstadt wird ein Häftling von seinem Freund mit Hilfe eines aus einer Kaserne entwendeten Fuchs-Panzers, der vier Gefängnistore durchbricht, herausgeholt.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1969

thumbnail
Gründung: Das russische Unternehmen Kamaz (auch Kamas, russisch? OAO КАМАЗ / OAO Kamas, Abkürzung für Камский автомобильный завод/Kamski awtomobilny sawod) befindet sich in der Industriestadt Nabereschnyje Tschelny, Tatarstan, in der Nähe des Kama-Staudammes. Hier werden außer Lastkraftwagen auch Dieselmotoren, Omnibusse (NEFAS - НефАЗ) und Panzer produziert.

1957

thumbnail
Gründung: Henschel & Sohn (ab 1957: Henschel-Werke) war ein Maschinen- und Fahrzeugbaukonzern mit Sitz in Kassel. Das Unternehmen wurde 1810 als Gießerei gegründet und war zeitweise einer der bedeutendsten Hersteller von Lokomotiven in Europa. Zeitweise wurden auch Rüstungsgüter produziert (u.? a. Panzer, Flugmotoren, Flugzeuge und Lenkflugkörper). Bekannt wurde das Unternehmen als Hersteller von Lastwagen und Omnibussen, die von 1925 bis in die 1970er Jahre produziert wurden. In den 1960er Jahren begann der Niedergang des Henschel-Konzerns, von dem heute jedoch noch zahlreiche Nachfolgeunternehmen existieren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Türkei: Für den EU-Kandidaten wird der Kurdenkonflikt zur Beitrittshürde. Seit die als Terrorgruppe eingestufte PKK-Partei 2004 ihre einseitige Waffenruhe aufkündigte, kam es öfters zu Kämpfen, die sich Ende März durch die Erschießung von 14 PKK-Kämpfern bei Diyarbakir verschärften und zu einem Aufruhr unter den Kurden führten. Seit 3 Wochen kamen 20-30 Zivilisten ums Leben; gegen die Massenkundgebungen patrouillieren nun wieder türkische Panzer durch die Kurdenstädte im Südosten Anatoliens. Die Unruhen greifen auch auf Istanbul und Izmir über, wo ebenfalls Millionen Kurden leben. (ORF)
thumbnail
Irak: Die Ausgangssperre nach dem Moschee-Bombenanschlag vom 22. Februar kann die Gewaltwelle der Rache zwischen Sunniten und Schiiten nicht ganz eindämmen. Für Bagdad verhängten die Behörden heute sogar ein Fahrverbot. Bei Attentaten in Kerbela und Bakuba (100 bzw. 60 km von Bagdad entfernt) wurden 21 Personen getötet. Um einen drohenden Bürgerkrieg zu vermeiden, überlegt die Regierung laut Minister Saadoun el Dulaimi den Einsatz von Soldaten und Panzern, die auf Kreuzungspunkten beruhigend wirken sollen.
thumbnail
Madrid und USA: Über zwei Jahre nach der Tötung zweier Journalisten bei einem Angriff der US-Armee auf das „Hotel Palestine“ in Bagdad erlässt ein spanischer Richter einen Internationalen Haftbefehl gegen drei Soldaten. laut Justizkreisen in Madrid seien sie in dem Panzer gesessen, der im April 2003 das vor allem von Ausländern bewohnte Hotel beschoss. Beim Einschlag des Geschosses im 15. Stock des Gebäudes waren der damals 37-jährige spanische Kameramann José Couso sowie der ukrainische Reuters-Kameramann Taras Protsyuk ums Leben gekommen.
thumbnail
Berlin/Deutschland. "Die Grünen schließen eine neue Panzerlieferung an die Türkei aus, falls sich herausstellen sollte, dass ehemalige NVA-Panzer tatsächlich gegen Kurden eingesetzt werden." Mit dieser Aussage reagierte der parlamentarische Geschäftsführer der Grünen, Volker Beck, auf einen gestern ausgestrahlten Bericht des ZDF-Magazins "Frontal 21", wonach ehemaliges DDR-Kriegsgerät gegen aufständische Kurden eingesetzt worden sein soll.
thumbnail
Israel, Palästina. Israelische Truppen töten den führenden Hamas-Aktivisten Ismail Abu Schanab durch einen Raketenangriff auf Gaza; außerdem werden, als Antwort auf ein palästinensisches Selbstmordattentat in Jerusalem, Panzer in die West-Bank-Städte Hebron, Nablus und Tulkarem geschickt. Hamas und Islamischer Dschihad erklären die Waffenruhe mit Israel für beendet.

"Panzer" in den Nachrichten