Paolo Borsellino

Paolo Borsellino (* 19. Januar 1940 in Palermo; † 19. Juli 1992 ebenda) war ein italienischer Richter und „Mafia-Jäger“.

mehr zu "Paolo Borsellino" in der Wikipedia: Paolo Borsellino

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Paolo Borsellino wird in Palermo geboren. Paolo Borsellino war ein italienischer Richter und „Mafia-Jäger“.

thumbnail
Paolo Borsellino starb im Alter von 52 Jahren. Paolo Borsellino wäre heute 78 Jahre alt. Paolo Borsellino war im Sternzeichen Steinbock geboren.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Der italienische Richter Paolo Borsellino, ein engagierter Kämpfer gegen die Mafia, stirbt bei der Explosion einer Autobombe in Palermo. Mit ihm kommen fünf Begleiter aus seiner Eskorte um das Leben, nur einer überlebt die Gewalttat.

Tagesgeschehen

thumbnail
Palermo/Italien: Salvatore „Totò“ Riina, auch bekannt als „la belva“ (die Bestie), wird nach jahrelanger Flucht verhaftet. Die Verhaftung des bekannten Anführers der sizilianischen Mafia wird auch dem Umstand zugeschrieben, dass er mit den Morden an den sehr populären Paolo Borsellino und Giovanni Falcone großen öffentlichen Druck auf die Politiker verursacht hatte, endlich effektiv gegen die organisierte Kriminalität vorzugehen.

"Paolo Borsellino" in den Nachrichten