Papierfabrik

Eine Papierfabrik ist eine Produktionsstätte für Papier im industriellen Maßstab, die eine größere Anzahl unterschiedlicher Arbeitsvorgänge vereinigt und wesentlich mit Hilfe von Maschinen, Produktionsmitarbeitern und einer Betriebsführung Papier herstellt.

mehr zu "Papierfabrik" in der Wikipedia: Papierfabrik

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Georg Leinfelder stirbt in Schrobenhausen. Georg Michael Leinfelder war ein deutscherPapierfabrikant.
thumbnail
Geboren: Georg Leinfelder wird in Haunstetten geboren. Georg Michael Leinfelder war ein deutscherPapierfabrikant.

1781

thumbnail
Gestorben: Johann August Leberecht Keferstein stirbt in Ilfeld. Johann August Leberecht Keferstein war ein deutscher Papiermüller, Unternehmer und Erfinder.
thumbnail
Geboren: Johann August Leberecht Keferstein wird in Kröllwitz geboren. Johann August Leberecht Keferstein war ein deutscher Papiermüller, Unternehmer und Erfinder.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1881

thumbnail
Gründung: Die Papierfabrik Pfleiderer Spezialpapiere Teisnach ist eine Papierfabrik in Teisnach im Bayerischen Wald.

1851

thumbnail
Gründung: Die Nettingsdorfer Papierfabrik AG & Co KG ist ein Unternehmen der Smurfit Kappa Group und befindet sich im Stadtteil Nettingsdorf der Stadtgemeinde Ansfelden, Oberösterreich. Das Unternehmen wurde 1851 durch die Familie Stepski gegründet, welche drei Generationen lang den Vorstand besetzte. Seit 1994 gehörte die Nettingsdorfer Papierfabrik zur Jefferson-Smurfit-Gruppe, die Ende 2005 mit dem Unternehmen Kappa Packaging fusionierte.

1829

thumbnail
Gründung: Die Metsä Board Zanders GmbH oder Gohrsmühle ist eine Papierfabrik in Bergisch Gladbach, Nordrhein-Westfalen an der Strunde. Sie wurde 1829 als Papierfabrik J. W. Zanders gegründet.

1827

thumbnail
Gründung: Die Firma Erfurt & Sohn KG ist eine Papierfabrik, die sich auf die Herstellung von überstreichbaren Wandbelägen spezialisiert hat. Das Firmengelände befindet sich im Tal der Wupper im Osten der Stadt Wuppertal im Stadtbezirk Langerfeld-Beyenburg und im Süden der Stadt Schwelm zu beiden Seiten des Flusses, der hier die Grenze zwischen beiden Stadtgemeinden bildet.

1537

thumbnail
Gründung: Die Papierfabrik Penig wurde im Jahre 1537 als Papiermühle im sächsischen Penig gegründet und produziert heute noch als Papierfabrik unter dem Namen Schoeller Technocell GmbH & Co. KG Werk Penig Papierwaren. Damit ist das Peniger Werk die älteste noch produzierende Papierfabrik in Deutschland.

"Papierfabrik" in den Nachrichten