Parallaxe

Als Parallaxe (von altgriechischπαράλλαξιςparállaxis „Veränderung, Hin- und Herbewegen“) bezeichnet man die scheinbare Änderung der Position eines Objektes, wenn der Beobachter seine eigene Position verschiebt.

mehr zu "Parallaxe" in der Wikipedia: Parallaxe

Wissenschaft & Technik

1838

thumbnail
Friedrich Bessel berechnet durch Parallaxenmessung die Entfernung zu einem Stern.

"Parallaxe" in den Nachrichten