Paricutín

Der VulkanParicutín hat eine Höhe von 2800 Metern (wobei er seine Umgebung um 424 Meter überragt) und liegt im mexikanischen Bundesstaat Michoacán. Die Stadt Uruapan liegt etwa 20 Kilometer südöstlich des Vulkans.

mehr zu "Paricutín" in der Wikipedia: Paricutín

Ereignisse > Natur und Umwelt

20 n. Chr.

thumbnail
Februar: In Mexiko entsteht der Vulkan Paricutín. Nach einem Tag ist er 10 Meter hoch, nach drei Tagen 50 Meter, inzwischen 3.170 Meter. (1943)

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Mexiko entsteht der Vulkan Paricutín, der sich bis zum Ende seiner aktiven Phase im Jahr 1952 mehr als 400 m über die Umgebung erheben wird.

"Paricutín" in den Nachrichten