Paris

Paris (französisch [paˈʁi]) ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France. Der Fluss Seine teilt die Stadt in einen nördlichen (Rive Droite, „rechtes Ufer“) und einen südlichen Teil (Rive Gauche, „linkes Ufer“); administrativ ist sie in 20 Stadtbezirke (Arrondissements) unterteilt. Mit mehr als 2,2 Millionen Einwohnern ist Paris die fünftgrößte Stadt der Europäischen Union sowie mit über 12,4 Millionen Menschen nach London die zweitgrößte Metropolregion der EU. Mit einer vergleichsweise kleinen Stadtfläche von nur 105 Quadratkilometern ist Paris mit rund 21.000 Einwohnern pro Quadratkilometer die am dichtesten besiedelte Großstadt Europas.

Paris ist das überragende politische, wirtschaftliche sowie kulturelle Zentrum des zentralistisch organisierten Frankreichs und mit drei Flughäfen und sechs Kopfbahnhöfen dessen größter Verkehrsknotenpunkt. Teile des Seine-Ufers zählen heute zum UNESCO-Welterbe. Die Stadt ist Sitz der UNESCO und darüber hinaus der OECD und der ICC. Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm, die Kathedrale Notre-Dame oder der Louvre machen die Stadt zu einem beliebten Touristenziel. Mit rund 16 Millionen ausländischen Touristen pro Jahr ist die Stadt hinter London und Bangkok eine der meistbesuchten Städte weltweit. Der Großraum Paris (Île-de-France) verzeichnet jährlich über 47 Millionen Gäste aus dem In- und Ausland und mehr als 184 Millionen Übernachtungen.

mehr zu "Paris" in der Wikipedia: Paris

Politik & Weltgeschehen

2010

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Katar Doha, Katar

2010

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Israel Tel Aviv-Jaffa, Israel

2006

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Kanada Montréal, Kanada
thumbnail
Präsident Chirac verlängert den Notstand in Paris aufgrund der Krawalle.
thumbnail
Unruhen und Ausschreitungen in den Vorstädten von Paris und anderen französischen Großstädten

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bruno Cremer, französischer Schauspieler (bekannt in der Rolle des Kommissars Maigret) stirbt 80-jährig in Paris.
thumbnail
Gestorben: Serge Adda, ehemaliger Präsident des französischen Fernsehsenders TV5 Monde stirbt 56-jährig in Paris.
thumbnail
Gestorben: Jacques Cousteau, französischer Meeresforscher und Dokumentarfilmer, stirbt kurz nach seinem 87. Geburtstag in Paris.
thumbnail
Gestorben: Jacques Monod, französischer Film- und Fernsehschauspieler stirbt 67-jährig in Paris

1940

thumbnail
Gestorben: 24. März -Édouard Branly, französischer Physiker und Pionier der frühen Funktechnik stirbt 95-jährig in Paris. Branly konstruierte 1890 den Fritter, eine entscheidende Teilerfindung der späteren Hörfunktechnik.

Germanische Teilreiche

thumbnail
Nach dem Tod Chlodwigs I. wird sein Reich unter seinen vier Söhnen Theuderich, Chlodomer, Childebert und Chlothar aufgeteilt, die die neuen Königreiche von Reims, Orléans, Paris und Soissons gründen.

Frankenreich

thumbnail
Schlacht von Stampae: Das austrasische Heer Theuderichs II. besiegt die Neustrier unter Chlothar II. und zieht daraufhin in Paris ein.

Ereignisse

1382

thumbnail
1. März: In Paris bricht der Aufstand der Maillotins aus; er kann von der Regierung der Herzöge niedergeschlagen werden.

508 n. Chr.

thumbnail
Paris wird an Stelle von Soissons zur Hauptstadt des Frankenreiches unter Chlodwig I.

Einwohnerentwicklung

1579

thumbnail
113 Einwohner (Latsch GR)

Frankreich

1682

thumbnail
Der französische Hof unter König Ludwig XIV. zieht von Paris in das umgebaute Schloss Versailles um.
thumbnail
Die Bürger im mehrheitlich katholischen Paris vertreiben am „Tag der Barrikaden“ König Heinrich III. aus der Stadt, welcher den Hugenotten zuneigt.
thumbnail
Nach seiner Flucht aus der Gefangenschaft durch die katholische Partei in Paris legt der hugenottische Anführer Heinrich von Navarra, der spätere König Heinrich IV. von Frankreich, den katholischen Glauben wieder ab.

Europa

thumbnail
In Paris wird das Abkommen zur Schaffung der Europäischen Zahlungsunion unterzeichnet.
thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Der französische Staatsgerichtshof in Paris verurteilt den Dichter und Politiker Paul Déroulède wegen Hochverrats zu zehn Jahren Verbannung.
thumbnail
Ein Militärgericht in Paris verurteilt den Artilleriehauptmann Alfred Dreyfus wegen Spionage zu lebenslanger Verbannung auf die Teufelsinsel. Das Urteil löst Jahre später die Dreyfus-Affäre aus.
thumbnail
Die Ereignisse in Europa: In Paris führt das Verbot eines Banketts zur Wahlrechtsreform durch den Bürgerkönig Louis Philippe von Orléans zu öffentlichen Protesten, die sich zur Februarrevolution ausweiten.

1814

thumbnail
Europa & die Befreiungskriege: 7. März: Am Chemin des Dames gelingt Napoleon mit seinen Truppen ein letzter Sieg gegen die im Befreiungskrieg auf Paris vorrückenden Preußen und Russen.

Religion

1855

thumbnail
August: Die erste CVJM-Weltkonferenz in Paris veröffentlicht die „Pariser Basis“ als Grundlage der Arbeit des CVJMs.

1555

thumbnail
In Paris entsteht die erste geordnete protestantische Gemeinde.

1282

thumbnail
Paris: Aus der Sentenzenerklärung des Petrus Johannes Olivi werden von sieben Pariser Franziskaner-Theologen in der „Littera septem sigillorum“ eine Reihe von theologischen Sätzen inkriminiert (s. 1281).

1269

thumbnail
Auf dem Generalkapitel der Dominikaner in Paris wird erstmals der Beschluss gefasst, die deutsche Provinz Teutonia aufzuteilen (tatsächlich erfolgt die Trennung erst 1303).

1268

thumbnail
Gerhard von Abbeville übernimmt nach der Bannung des Wilhelm von Saint-Amour (s. Weblinks) die Führung der weltlichen Opposition gegen die Mendikantenorden in Paris durch Veröffentlichung seiner Abhandlung Contra adversarium perfectionis christianae. Das führt in den folgenden Jahren zu einer erbitterten Polemik (1269-1271).

Pariser Kommune

thumbnail
Regierungstruppen dringen in die Pariser Innenstadt vor und brechen in der anschließenden „Blutwoche“ die Herrschaft der Pariser Kommune.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
In Paris findet die Gründung der Europäischen Weltraumforschungsorganisation (ESRO) statt, die ausschließlich friedlichen Zwecken dienen soll.

1927

thumbnail
20./21. Mai: Charles Lindbergh fliegt nonstop von New York nach Paris
thumbnail
Erstmalig wird eine neue drahtlose telegrafische Verbindung zwischen Paris und Casablanca genutzt.
thumbnail
Charles Stewart Rolls stellt in Achères bei Paris mit 101,547 km/h den ersten Geschwindigkeitsrekord für Benzin-Kraftfahrzeuge mit einem Mors (Rennwagen) auf.
thumbnail
Die erste öffentliche Filmvorführung in Paris findet durch die Brüder Lumière statt.

Internationale Konferenzen

1884

thumbnail
14. März: In Paris wird bei dem Telegrafenkongress eine internationale Konvention zum Schutz der unterseeischen Kabel vereinbart.

Wirtschaft

thumbnail
Die G6-Staaten einigen sich in Paris auf das Louvre-Abkommen, das die Wechselkurse stabilisieren soll
thumbnail
Die Weltausstellung in Paris, Frankreich, wird eröffnet.

1854

thumbnail
Gründung der Kofferfirma Louis Vuitton in Paris
thumbnail
In Paris entsteht die erste französische Sparkasse, Jules Paul Benjamin Delessert gründet die Caisse d'Epargne et de Prévoyance.
thumbnail
Hohe Preise führen im französischen Beaumont-sur-Oise zu Plünderungen auf dem Getreidemarkt. In der Bevölkerung gärende Unruhe über Brotpreise greift um sich und der regionale Aufstand reicht bis an die Vororte von Paris heran. Militär schlägt den Mehlkrieg in der Folge nieder. König Ludwig XVI. weist später die Rückkehr vom privaten zum staatlichen Handel an.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper L'opéra d'Aran (Die Oper von der Insel Aran) von Gilbert Bécaud in Paris
Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper La voix humaine von Francis Poulenc an der Opéra-Comique in Paris

1956

Rezeption > Oper:
thumbnail
Francis Poulenc: Dialogues des Carmélites
Kultur:
thumbnail
Uraufführung des Theaterstücks En attendant Godot (Warten auf Godot) von Samuel Beckett in Paris

1952

Rezeption > Oper:
thumbnail
Rolf Liebermann: Leonore 40/45

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1997

Werk:
thumbnail
Monster. Living Off the Big Screen. Random House, New York (John Gregory Dunne)

1983

Literatur:
thumbnail
Paris: Ein Skandal erschüttert das Verlagshaus Éditions Gallimard. Claude Gallimard Sohn Cristian wird enterbt, da er nach dem verlustreichen Kauf der FED in dessen Ungnade gefallen war.

1902

Literatur:
thumbnail
Outing-Roman Der Immoralist von André Gide in Paris

1901

Literatur:
thumbnail
Die Romane der Gegenwart von Anatole France in Paris

1900

Literatur:
thumbnail
Essaysammlung Das Lachen von Henri Bergson (Paris)

Musik

1999

Diskografie:
thumbnail
Christina Aguilera

1995

thumbnail
Die MTV Europe Music Awards finden in Paris (Frankreich) statt.

1983

Diskografie:
thumbnail
Atmosfera (Adriano Celentano)

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Bei dem Absturz einer französischen Concorde am 25. Juli 2000 bei Paris kommen 113 Menschen ums Leben. Air France stellt daraufhin den Flugbetrieb der Concorde ein, die britische Flugaufsicht entzieht der Concorde die Bescheinigung der Flugtauglichkeit, die sie erst nach zahlreichen Konstruktionsänderungen wieder erlangte.
thumbnail
Katastrophen: Paris, Frankreich. Eine brasilianische Boeing 707 macht etwa fünf Kilometer vor dem Flughafen Orly, wegen Feuer an Bord, eine Bruchlandung. 122 Menschen sterben, meist an Rauchvergiftung. Zehn Crew-Mitglieder und ein Passagier werden gerettet.
thumbnail
Katastrophen: Paris, Frankreich. Absturz einer französischen Verkehrsmaschine des Typs Boeing 707. Von 132 Menschen an Bord sterben 130.

1197

thumbnail
Katastrophen: Das Hochwasser vom März 1197 zerstört die Brücken der Stadt Paris.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Nicolas Sarkozy heiratet Carla Bruni in Paris.
Gesellschaft:
thumbnail
Der 32-jährige François Villon wird mitten im Winter durch ein Gerichtsurteil aus Paris verbannt. Das weitere Schicksal des Dichters ist unbekannt.

Sachbücher

2010

thumbnail
Von Arsen bis Zielfahndung - Das aktuelle Handbuch für Krimiautorinnen und Neugierige (Christine Lehmann und Manfred Büttner), Ariadne ISBN 978-3-88619-720-0

Sport

2011

thumbnail
111. French Open-Tennisturnier in Paris. Einzelsieger: Rafael Nadal (Herren) und Li Na (Damen)
thumbnail
–6. Juni: 110. French Open-Tennisturnier in Paris. Rafael Nadal und Francesca Schiavone gewannen die Einzel.

2010

Badminton - Höhepunkte:
thumbnail
23. bis 29. August 2010 - Badminton-Weltmeisterschaft 2010 in Paris. China gewinnt alle fünf möglichen Titel.

2010

thumbnail
1.–9. November: 59. Fecht-WM in Paris
thumbnail
bis 31. August: 9. Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Paris

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

Rezeption > Film:
thumbnail
Midnight in Paris von Woody Allen

2009

Rezeption > Film:
thumbnail
96 Hours von Luc Besson

2008

Rezeption > Film:
thumbnail
So ist Paris von Cédric Klapisch

2007

Rezeption > Film:
thumbnail
Ratatouille von Brad Bird und Jan Pinkava

2007

Rezeption > Film:
thumbnail
2 Tage Paris von Julie Delpy

Tagesgeschehen

thumbnail
Paris/Frankreich: Die Nationalversammlung befürwortet die Eheöffnung und das gemeinschaftliche Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare.
thumbnail
Paris/Frankreich: Nach dem Fund von Pferdefleisch in tiefgefrorener Lasagne nimmt das französische Unternehmen Findus, das von dem fleischverarbeitenden Unternehmen Spanghero beliefert wird, in mehreren europäischen Ländern Fertiggerichte aus dem Handel.
thumbnail
Paris/Frankreich: Das französische Satiremagazin Charlie Hebdo veröffentlicht Mohammed-Karikaturen. Die französische Regierung schließt daraufhin Botschaften in 20 Ländern vorübergehend.
thumbnail
Paris/Frankreich: In Frankreich tritt eine eigene Finanztransaktionssteuer in Kraft, wie sie in unterschiedlichem Umfang auch in Ländern wie Belgien, Irland, Griechenland, Finland und Zypern besteht.

"Paris" in den Nachrichten