Geboren & Gestorben

1926

thumbnail
Geboren: Ralph Anspach wird geboren. Ralph Anspach ist emeritierter Professor für Wirtschaft an der San Francisco State University und Erfinder des Anti-Monopoly-Spieles. Da er keinen Verleger fand, veröffentlichte er das Spiel selbst. Er handelte sich mit dieser Spieleidee und seinen Veröffentlichungen zu Monopoly einigen Ärger ein, unter anderem eine zehnjährige Auseinandersetzung mit Parker Brothers, denen die Rechte an Monopoly gehören, die laut einer Quelle erst vor dem US-amerikanischen Supreme Court beendet wurde.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1930

thumbnail
Geschichte > Anfänge > Gründung von Verbänden, erste Veranstaltungen: „The American Ping Pong Association“ gestattete den Mitgliedern nur die Verwendung von Spielmaterial der Parker Brothers. Deshalb entstanden in den USA 1933 zwei weitere Verbände: „U.S. Amateur Table Tennis Association“ und „The National Table Tennis Association“. 1935 vereinigen sich die drei Verbände zur „U.S. Table Tennis Association“ (welche sich 1994 in „U.S.A. Table Tennis“ umbenannte) (Tischtennis)

1923

thumbnail
Gründung: Hasbro ist ein US-amerikanischer Spielwarenhersteller mit Sitz in Pawtucket, Rhode Island in den USA. Die Firmenbezeichnung setzt sich zusammen aus den Namen Hassenfeld Brothers. Hasbro vertreibt u.? a. Monopoly (ursprünglich bei Parker Brothers).

Rundfunk, Film & Fernsehen

1985

thumbnail
Film: Alle Mörder sind schon da (Originaltitel: Clue: The Movie) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Regisseur Jonathan Lynn aus dem Jahr 1985. Sie basiert auf dem Parker Brothers-Spiel Cluedo. Es wurden vier verschiedene Filmenden gedreht, von denen drei vom Filmverleih zufällig an die Kinos verteilt wurden.

Stab:
Regie: Jonathan Lynn
Drehbuch: John Landis, Jonathan Lynn
Produktion: Debra Hill
Musik: John Morris
Kamera: Victor J. Kemper
Schnitt: David Bretherton

Besetzung: Tim Curry, Eileen Brennan, Madeline Kahn, Christopher Lloyd, Michael McKean, Martin Mull, Lesley Ann Warren, Colleen Camp

Firmengeschichte

1991

thumbnail
übernahm Hasbro den Spielwarenhersteller Tonka und damit auch die Marken Parker Brothers und Kenner.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2000

Ludografie:
thumbnail
Canasta Caliente bei Parker Brothers/Winning Moves (Philip E. Orbanes)

1988

Ludografie:
thumbnail
Starting Lineup Talking Baseball, Parker Brothers (Alan R. Moon)

1982

Ludografie:
thumbnail
Monopoly Playmaster bei Parker Brothers (Philip E. Orbanes)

"Parker Brothers" in den Nachrichten