Tagesgeschehen

thumbnail
Seoul/Südkorea: Bei den Parlamentswahlen bleibt die Regierungspartei Saenuri mit 42,8 % der abgegebenen Wählerstimmen stärkste Kraft in der Nationalversammlung, gefolgt von der Vereinten Demokratischen Partei mit 36,5 %, der Vereinigten Fortschrittspartei mit 10,3 % und der Partei für Freiheit und Fortschritt mit 3,2 %.

"Parlamentswahlen in Südkorea 2012" in den Nachrichten