Parteiloser

Als Parteiloser (auch freier Abgeordneter oder Unabhängiger) gilt, wer ein politisches Amt oder Mandat ausübt bzw. anstrebt, jedoch keiner politischen Partei angehört. Parteilos kann ein Parlamentarier oft erst nach einer Wahl werden, indem er aus seiner Partei austritt oder ausgeschlossen wird. In Österreich ist für solche Fälle auch die Bezeichnung wilder Abgeordneter gebräuchlich.

Parlamentarier, die in keiner politischen Fraktion Mitglied sind, heißen fraktionslose Abgeordnete. Parteilose Abgeordnete sind nicht notwendig fraktionslos und umgekehrt. Oft bilden freie Abgeordnete Wahlgemeinschaften oder eine eigene Fraktion der Unabhängigen.

mehr zu "Parteiloser" in der Wikipedia: Parteiloser

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Marlies Schoch stirbt. Marlies Schoch war eine Schweizer Gastwirtin und parteilosePolitikerin.
thumbnail
Gestorben: Dieter Heckelmann stirbt in Berlin. Dieter Heckelmann war ein deutscher Jurist, Hochschullehrer und Politiker (zunächst parteilos, später CDU).
thumbnail
Gestorben: Egon Hugenschmidt stirbt in Lörrach-Stetten. Egon Hugenschmidt war ein deutscher Jurist und parteiloserPolitiker und war von 1960 bis 1984 der Oberbürgermeister Lörrachs.
thumbnail
Gestorben: Hans Leussink stirbt in Karlsruhe. Hans Leussink war ein deutscher Bauingenieur für Geotechnik, Hochschullehrer und Politiker. Er war von Oktober 1969 bis März 1972 der erste und zudem parteilose Bundesminister für Bildung und Wissenschaft.
thumbnail
Gestorben: Rolf Mares stirbt. Rolf Mares war ein Kulturschaffender der Stadt Hamburg, Hamburger Politiker (Parteilos) und Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft für die CDU.

Europa

2012

Bekannte parteilose Politiker > Griechenland:
thumbnail
Loukas Papadimos, ehemaliger Vizepräsident der Europäischen Zentralbank und Ministerpräsident in den Jahren 2011 und

Politik & Weltgeschehen

2013

Bekannte parteilose Politiker > Italien:
thumbnail
Mario Monti, italienischer Ministerpräsident von November 2011 bis April

1986

Bekannte parteilose Politiker > Österreich:
thumbnail
Rudolf Kirchschläger, österreichischer Bundespräsident von 1974 bis

1934

Bekannte parteilose Politiker > Deutschland > Weimarer Republik:
thumbnail
Paul von Hindenburg, Reichspräsident von 1925 bis

1933

Bekannte parteilose Politiker > Deutschland > Weimarer Republik:
thumbnail
Kurt von Schleicher, Reichskanzler 1932 und

1928

Bekannte parteilose Politiker > Österreich:
thumbnail
Michael Hainisch, österreichischer Bundespräsident von 1920 bis

"Parteiloser" in den Nachrichten