Passendale (Zonnebeke)

Passendale (auch Passchendaele) ist ein Ortsteil der Gemeinde Zonnebeke in der belgischen Provinz Westflandern, auf halbem Weg zwischen Ypern und Roeselare.

mehr zu "Passendale (Zonnebeke)" in der Wikipedia: Passendale (Zonnebeke)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Leander Dendoncker wird in Passendale geboren. Leander Dendoncker ist ein belgischer Fußballspieler, der seit 2014 beim RSC Anderlecht in der belgischen Jupiler Pro League spielt. Seit 2014 steht er außerdem im Kader der belgischen U-21-Nationalmannschaft, woraufhin er ein Jahr später für die A-Nationalmannschaft seines Heimatlandes debütierte.
thumbnail
Gestorben: Alexander Decoteau stirbt in Passendale, Belgien. Alexander Wuttunee Decoteau, auch Alexander Wuttunee Decouteau, war ein kanadischer Langstreckenläufer indianischer Herkunft.
thumbnail
Gestorben: Cecil Rawling stirbt nahe Passendale. Cecil Godfrey Rawling CMG, CIE, DSO, war ein britischer Soldat im Range eines Brigadier und Entdecker.
thumbnail
Gestorben: David Gallaher stirbt bei Passchendaele, Belgien. David „Dave“ Gallaher war ein neuseeländischer Rugby-Union-Spieler. Er spielte auf der Position des Flügelstürmers und war Mannschaftskapitän der „Original All Blacks“, der ersten neuseeländischen Nationalmannschaft, die nach Europa reiste.

1352

thumbnail
Gestorben > Vor dem 19. Jahrhundert: Apetzko Deyn von Frankenstein, Bischof von Lebus (13. April)

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Mit der Eroberung des Dorfes Passendale durch britische und kanadische Truppen endet die Dritte Flandernschlacht im Ersten Weltkrieg.

"Passendale (Zonnebeke)" in den Nachrichten