Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben > 21. Jahrhundert: James Callaghan, britischer Politiker, mehrfacher Minister, Premierminister (26. März)

2005

thumbnail
Gestorben: 26. März: James Callaghan, britischer Politiker und ehemaliger Premierminister (* 1912)
thumbnail
Gestorben: Hugh Jenkins, Baron Jenkins of Putney stirbt. Hugh Gater Jenkins, Baron Jenkins of Putney, of Wandsworth in Greater London war ein britischer Politiker der Labour Party, der bei den Unterhauswahlen vom 15. Oktober 1964 erster Abgeordneter der Labour Party im Wahlkreis Putney wurde und diesen fünfzehn Jahre lang als Abgeordneter im House of Commons vertrat sowie von 1974 bis 1976 Staatsminister für die Künste in der zweiten Regierung von Premierminister Harold Wilson war und 1981 als Life Peer aufgrund des Life Peerages Act 1958 Mitglied des House of Lords wurde. Als Kunstminister schaffte er Eintrittsgelder für Museen ab, trat für eine Senkung von Subventionen für Opern- und Ballethäuser ein, um damit verstärkt Massenunterhaltungsinstitutionen wie Film und Fernsehen zu unterstützen und versuchte die schwierigen Frage der öffentlichen Verleihrechte von Autoren zu regeln, wurde aber 1976 von Wilsons Nachfolger James Callaghan wegen seiner zu linken Ansichten entlassen. Jenkins, der sich während seines gesamten Lebens für die Friedensbewegung engagierte, war von 1979 bis 1981 Vorsitzender der Campaign for Nuclear Disarmament (CND).
thumbnail
Gestorben: Malcolm Shepherd, 2. Baron Shepherd stirbt. Malcolm Newton Shepherd, 2. Baron Shepherd auch Baron Shepherd of Spalding, war ein britischer Labour-Politiker und Peer, der unter den Premierministern Harold Wilson und James Callaghan Leader of the House of Lords und Mitglied des Privy Councils war.
thumbnail
Gestorben: Pat O’Callaghan stirbt in Clonmel. Pat O’Callaghan war ein irischer Hammerwerfer und zweifacher Olympiasieger.

Roman

1941

thumbnail
Miss Callaghan comes to Grief - Miss Callaghan muß Trauer tragen (James Hadley Chase)

Sport

1957

Länderkämpfe:
thumbnail
in London, England gegen Polen, Punktsieger über Eugene O'Callaghan (Henryk Kukier)

1957

Länderkämpfe:
thumbnail
in Manchester, England gegen Polen, Punktsieger über Eugene O'Callaghan (Henryk Kukier)

Serie

1964

thumbnail
Slim Callaghan greift ein - Einladung zum Mord (Folge 4) (Otto Stern (Schauspieler))

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Michael Foot wird von britischen Labour Party zum Nachfolger des zurückgetretenen James Callaghan gewählt

Adaption

1984

thumbnail
The Cap (Morley Callaghan)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2003

Werk:
thumbnail
The Complete Stories (four volumes) (Morley Callaghan)

2001

Werk:
thumbnail
The New Yorker Stories (Morley Callaghan)

2001

Bibliografie > Ly-San-Ter-Reihe:
thumbnail
Heart of a Warrior (Stern der Leidenschaft) ⇒ Brittany Callaghan & Dalden (Johanna Lindsey)

2001

Bibliografie > Ly-San-Ter-Reihe:
thumbnail
Heart of a Warrior (Stern der Leidenschaft) ? Brittany Callaghan & Dalden ISBN 345387000X ISBN 978-3-453-87000-0 (Johanna Lindsey)

1997

Veröffentlichungen:
thumbnail
Callaghan: A Life (Kenneth O. Morgan, Baron Morgan)

Remixe

Diskographie > Remixe

2010

thumbnail
John O’Callaghan feat. Sarah Howells – Find Yourself (tyDi)

Kunst & Kultur

2011

Diskografie > Kooperation:
thumbnail
John O’Callaghan & Betsie Larkin – Impossible to Live Without You

2011

Diskografie > Kooperation:
thumbnail
Betsie Larkin with John O’Callaghan – The Dream

2011

Diskografie > Kooperation:
thumbnail
John O’Callaghan & Betsie Larkin – Save This Moment

2009

Diskografie > Kooperation:
thumbnail
John O’Callaghan feat. Sarah Howells ? Find Yourself

2009

Diskografie > Kooperation:
thumbnail
John O’Callaghan feat. Sarah Howells − Find Yourself

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Preisträger:
thumbnail
Terry Callaghan (Vega-Medaille)

2010

Ehrung:
thumbnail
Irish Film and Television Award in der Kategorie „Best Single Drama/Drama Serial“ für Eoin O’Callaghan (Five Minutes of Heaven)

2005

Erfolg:
thumbnail
Pyrenäen-Meister: 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2003 (Xavier O’Callaghan)

2005

Mitglieder des Ordens:
thumbnail
Prof. Paul Terence Callaghan PCMZM (New Zealand Order of Merit)

2004

Erfolg:
thumbnail
EHF Champions Trophy: 1996, 1998, 1999, 2003 (Xavier O’Callaghan)

Musik

2013

Diskografie > Single:
thumbnail
Sincerely Jors (mit John O'Callaghan) (Ronski Speed)

2013

Diskografie > Produktion:
thumbnail
"Vapourize" (vs. John O'Callaghan) (Aly & Fila)

2013

Diskografie > Single:
thumbnail
Sincerely Jors (mit Ronski Speed) (John O’Callaghan)

2013

Diskografie > Single:
thumbnail
Adagio for Wings (vs. Sied van Riel) (John O’Callaghan)

2013

Diskografie > Single:
thumbnail
Breathe (mit Full Tilt feat. Karen Kelly) (John O’Callaghan)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Baymax – Riesiges Robowabohu (Big Hero 6, Stimme von Robert Callaghan) (James Cromwell)

2011

thumbnail
Film: Arena ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2011.

Stab:
Regie: Jonah Loop
Drehbuch: Robert Martinez
Michael Hultquist
Produktion: Justin Bursch
Mike Callaghan
Reuben Liber
Musik: Jeff Danna
Kamera: Nelson Cragg
Schnitt: Harvey Rosenstock

Besetzung: Samuel L. Jackson, Kellan Lutz, Johnny Messner, Katia Winter, Daniel Dae Kim, James Remar, Nina Dobrev, Lauren Shiohama, Irene Choi, Kofi Yiadom, Derek Mears, Dean J. West

2010

thumbnail
Film: Hexen -Die letzte Schlacht der Templer (Originaltitel: Witchville) ist ein US-amerikanischer Fantasy TV-Film aus dem Jahr 2010. Gedreht wurde der Film in Yixian, China. Der Film feierte seine TV-Premiere am 22. Mai 2010 auf dem US-amerikanischen Sender Syfy. Seit dem 5. Juli 2011 ist der Film auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Stab:
Regie: Pearry Reginald Teo
Drehbuch: John Werner Amy Krell
Produktion: Amy Krell Mike Callaghan Brad Krevoy Reuben Liber
Musik: Neal Acree
Kamera: Ginnin Cheung
Schnitt: James Betteridge Kelly Kroells Mark Nowicki

Besetzung: Luke Goss, Edward Speleers, Andrew Pleavin, Simon Thorp, Sarah Douglas, MyAnna Buring, Ian Virgo, Lynne Verrall, Xiaofei Zhou, Ian Reed, Jack Smith

2009

thumbnail
Film: Butterfly Effect 3 -Die Offenbarung (Originaltitel: The Butterfly Effect 3: Revelations) ist ein Thriller und Horrorfilm nach einer Geschichte von Holly Brix unter der Leitung von Seth Grossman aus dem Jahr 2009. Es ist der dritte Teil der Butterfly-Effect-Reihe, deren Filme nicht voneinander handlungsabhängig sind.

Stab:
Regie: Seth Grossman
Drehbuch: Holly Brix
Produktion: A.J. Dix J.C. Spink Brendan Ferguson
Musik: Adam Balazs
Kamera: Dan Stoloff
Schnitt: Ed Marx

Besetzung: Chris Carmack, Rachel Miner, Melissa Jones, Kevin Yon, Lynch Travis, Sarah Habel, Mia Serafino, Hugh Maguire, Richard Wilkinson, Chantel Giacalone, Michael D. Ellison, Ulysses Hernandez, Linda Boston, Michael Place, Catherine Towne, Emily Sutton-Smith, Trevor Callaghan, Dennis North, Peter Malota, Sonya Avakian, Alexis Sturr, Andrea Foster, Daniel Spink

2009

thumbnail
Film: Five Minutes of Heaven ist ein britisch-irischer Fernsehfilm von Oliver Hirschbiegel aus dem Jahr 2009. In Deutschland ist er am 17. Juni 2010 in die Kinos gekommen.

Stab:
Regie: Oliver Hirschbiegel
Drehbuch: Guy Hibbert
Produktion: Eoin O’Callaghan, Stephen Wright
Musik: Leo Abrahams, David Holmes
Kamera: Ruairi O’Brien
Schnitt: Hans Funck

Besetzung: Liam Neeson, James Nesbitt, Anamaria Marinca, Juliet Crawford, Mark David, Niamh Cusack, Paul Garret, Gerry Doherty, Paula McFetridge, Richard Dormer, Katy Gleadhill, Jonathan Harden, Pauline Hutton, Andrea Irvine, Gerard Jordan, Paul Kennedy, Conor MacNeill, Mark Matthews, Mathew McElhinney, Barry McEvoy, Richard Orr, Diarmuid Noyes, Lalor Roddy, Ryan McParland

"Pat O���Callaghan" in den Nachrichten