Patriarch

Ein Patriarch ist in vorreformatorischen Kirchen ein höchstrangiger Bischof mit alleiniger Jurisdiktionshoheit über ein Patriarchat.

Patriarchen gibt es in den orthodoxen und altorientalischen Kirchen sowie in der römisch-katholischen Kirche, sie stehen an der Spitze der kirchlichen Hierarchie über dem Großerzbischof. Unter Patriarchen gibt es keine hierarchische Reihenfolge, sondern allenfalls protokollarische Ehrenvorränge. Ein Patriarch kann traditionell in seinem Gebiet patriarchale Synoden abhalten, Bischöfe und andere Ordinarien ernennen, Bistümer und Bistumsgrenzen festlegen, Kirchengesetze erlassen und Kirchenrecht auslegen. Ein Titularpatriarch hat wie ein Titularbischof keine patriarchale Jurisdiktion.

mehr zu "Patriarch" in der Wikipedia: Patriarch

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Dioskoros (Patriarch) stirbt. Dioskoros Hagos Mendefera war der vierte Patriarch der Eritreisch-Orthodoxen Tewahedo-Kirche. Seine umstrittene Einsetzung erfolgte 2007 durch das eritreische Regime, nachdem das eigentliche Kirchenoberhaupt Abuna Antonios aus seinem Amt entfernt und unter Hausarrest gestellt worden war.
thumbnail
Gestorben: Nerses Bedros XIX. Tarmouni stirbt im Libanon. Nerses Bedros XIX. war der Patriarch des armenisch-katholischen Patriarchats von Kilikien.
thumbnail
Gestorben: Maxim (Patriarch) stirbt in Sofia. Maxim (bulgarisch? Максим) geboren als Marin Najdenow Minkow war ein bulgarischer orthodoxer Theologe, Mönchspriester, Bischof, ehemaliger Metropolit der Diözese von Lowetsch, Metropolit der Diözese von Sofia und Patriarch der Bulgarisch-Orthodoxen Kirche (kurz BOK).
thumbnail
Gestorben: Ignatius Moussa I. Daoud stirbt in Rom. Seine Seligkeit Mar Ignatius Moussa I. Kardinal Daoud war Patriarch der syrisch-katholischen Kirche von Antiochien und später Kurienkardinal.
thumbnail
Gestorben: Hovhannes Bedros XVIII. Kasparian stirbt in Beirut. Hovhannes Bedros XVIII. Kasparian, auch Johannes Petrus XVIII. Kasparian, war von 1982 bis 1998 der achtzehnte armenisch-katholischerPatriarch von Kilikien und Armenier.

Europa

1075

thumbnail
Kosmas I. wird Patriarch von Konstantinopel.

Religion

1275

thumbnail
Johannes XI. wird Patriarch von Konstantinopel.

Ereignisse > Religion

thumbnail
Schenuda III. wird als 117. Papst von Alexandrien und Patriarch der Koptischen Kirche inthronisiert. (14. November)

Altorientalische Kirchen

1998

thumbnail
Abune Dioskoros, Patriarch von Eritrea, Asmara, Patriarchat seit

1959

thumbnail
Abune Mathias, Patriarch und Katholikus von Äthiopien, Addis Abeba, autokephal seit 1950, Patriarchat seit

Tagesgeschehen

thumbnail
Niš/Serbien: Bischof Irinej wird zum Patriarchen der serbisch-orthodoxen Kirche gewählt.
thumbnail
Griechenland. Petros VII., der Patriarch von Alexandria, geistliches Oberhaupt der etwa 250.000 orthodoxen Christen in Afrika, stirbt zusammen mit 16 weiteren Menschen bei einem Hubschrauber-Absturz vor der griechischen Halbinsel Chalkidiki.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Nebelgrind ist ein Spielfilm drama der Schweizer Regisseurin Barbara Kulcsar aus dem Jahr 2012. Die Fernsehproduktion basiert auf einem gemeinsamen Drehbuch der Autorinnen Josy Meier und Eveline Stähelin und handelt von einer Willisauer Bauersfamilie, die sich mit der Alzheimer-Erkrankung ihres verwitweten Patriarchens Karli konfrontiert sieht.

Stab:
Regie: Barbara Kulcsar
Drehbuch: Josy Meier Eveline Stähelin
Produktion: Reto Schaerli Lukas Hobi
Musik: Balz Bachmann
Schnitt: Gion-Reto Killias

Besetzung: Martin Rapold, Peter Freiburghaus, Rebecca Indermaur, Elia Brülhart, Dominque Devenport, Max Gertsch, Barbara Terpoorten, Sara Capretti, Nicolas Rosat

2006

thumbnail
Filmrolle: entstand der religiöse Film Ostrov – The Island, der im gleichen Jahr die Filmfestspiele von Venedig abschloss. Der Patriarch von Moskau Alexius II. lobte den Schauspieler für seine Leistung in dem Film. Er wurde mit einem Nika als bester Schauspieler ausgezeichnet. (Pjotr Nikolajewitsch Mamonow)

1994

thumbnail
Film: Die Bibel -Jakob ist der dritte Teil der TV-Reihe Die Bibel und erzählt die frühen Jahre im Leben des alttestamentlichenPatriarchenJakob.

Stab:
Regie: Peter Hall
Drehbuch: Lionel Chetwynd, Francesco Maria Nappi (Roman)
Produktion: Lorenzo Minoli, Gerald Rafshoon
Musik: Marco Frisina, Ennio Morricone
Kamera: Ennio Guarnieri, A.I.C.
Schnitt: Bill Blunden

Besetzung: Matthew Modine, Lara Flynn Boyle, Sean Bean, Joss Ackland, Juliet Aubrey, Irene Papas, Giancarlo Giannini, Christoph Waltz, Christoph M. Ohrt, Philip Locke, Daniel Newman, Cecilia Dazzi, Yvonne Sciò, Garry Cooper, Bev Willis, James Hayes, Padraig Casey, William Sleigh, Linda Polan, Peter Gordon, Oliver Hobson, Neil Daglish, Zubin Varla, Anna Zapparoli, Peter Jonfield, Crispin Redman, Michael Haughey, Peter Turner, Emma Hall

1993

thumbnail
Film: Die Bibel -Abraham ist eine zweiteilige Fernsehverfilmung, die das Leben Abrahams, des Patriarchen aus dem Alten Testament der Bibel erzählt.

Stab:
Regie: Joseph Sargent
Drehbuch: Robert McKee
Produktion: Lorenzo Minoli
Musik: Ennio Morricone Marco Frisina
Kamera: Raffaele Mertes
Schnitt: Michael Brown

Besetzung: Richard Harris, Barbara Hershey, Maximilian Schell, Carolina Rosi, Andrea Prodan, Gottfried John, Kevin McNally, Jude Alderson, Simona Ferraro Chartoff, Tom Radcliffe, Christian Kohlund, Orso Maria Guerrini, Vittorio Gassman
thumbnail
Serienstart: Karussell der Puppen ist eine 14teilige Serie mit dem Originaltitel Paper Dolls aus dem Jahr 1984. Sie basiert auf dem 1982 entstandenen gleichnamigen Fernsehfilm und wurde von Leonard Goldberg produziert. Nach dem Vorbild von Glamourserien wie Dallas (ab 1978) und Denver (ab 1981) illustriert auch Karussell der Puppen auf spannende Weise die Konflikte in einem mächtigen Familienclan und die schillernde Welt der High Society. Lloyd Bridges verkörpert den charismatischen Patriarchen. Mimi Rogers stellt einfühlsam ein alterndes Starmodel dar. Nicollette Sheridan gab in der Serie ihr Debüt.

Genre: Drama
Produktion: Leonard Goldberg

"Patriarch" in den Nachrichten