Paul Baumgarten (Architekt, 1873)

Paul Baumgarten (vollständiger Name: Paul Otto August Baumgarten; auch: Paul O. A. Baumgarten, Paul Baumgarten der Ältere; fälschlicherweise, da nicht verwandt mit dem jüngeren Paul Baumgarten, auch Paul Baumgarten sen.) (* 25. Juni 1873 in Schwedt/Oder; † 26. Februar 1946 in Berlin-Charlottenburg; nach anderen Angaben „nach 1953“ oder 1964), war ein deutscher Architekt. Er gehörte neben Albert Speer sen., Paul Ludwig Troost, German Bestelmeyer, Hermann Giesler und Leonhard Gall zu den Lieblingsarchitekten Adolf Hitlers.

mehr zu "Paul Baumgarten (Architekt, 1873)" in der Wikipedia: Paul Baumgarten (Architekt, 1873)

Geboren & Gestorben

1946

thumbnail
Gestorben: Paul Baumgarten (Architekt, 1873) stirbt , nach anderen Angaben „nach 1953“ oder 1964. Paul Baumgarten (vollständiger Name: Paul Otto August Baumgarten; auch: Paul O. A. Baumgarten, Paul Baumgarten der Ältere; fälschlicherweise, da nicht verwandt mit dem jüngeren Paul Baumgarten, auch Paul Baumgarten sen.), war ein deutscher Architekt. Er gehörte neben Albert Speer sen., Paul Ludwig Troost, German Bestelmeyer, Hermann Giesler und Leonhard Gall zu den Lieblingsarchitekten Adolf Hitlers.
thumbnail
Geboren: Paul Baumgarten (Architekt, 1873) wird in Schwedt/Oder geboren. Paul Baumgarten (vollständiger Name: Paul Otto August Baumgarten; auch: Paul O. A. Baumgarten, Paul Baumgarten der Ältere; fälschlicherweise, da nicht verwandt mit dem jüngeren Paul Baumgarten, auch Paul Baumgarten sen.), war ein deutscher Architekt. Er gehörte neben Albert Speer sen., Paul Ludwig Troost, German Bestelmeyer, Hermann Giesler und Leonhard Gall zu den Lieblingsarchitekten Adolf Hitlers.

thumbnail
Paul Baumgarten (Architekt, 1873) war im Sternzeichen Krebs geboren.

"Paul Baumgarten (Architekt, 1873)" in den Nachrichten