Paul McCartney

Sir James Paul McCartney, CH, MBE (* 18. Juni 1942 in Liverpool), ist ein britischer Musiker, Singer-Songwriter, Komponist sowie mehrfacher Grammy-Preisträger. Weltweit bekannt wurde er als Sänger und Bassist der Beatles, für die er zusammen mit John Lennon die meisten Stücke schrieb. Die Komponistenpartnerschaft Lennon/McCartney gilt als eine der bekanntesten und erfolgreichsten sowie McCartney selbst als der erfolgreichste Songwriter in der Geschichte der Popmusik. Sein Stück Yesterday ist der meistgespielte Popsong aller Zeiten.

Nach dem Ende der Beatles startete McCartney eine erfolgreiche Solokarriere und gründete mit seiner Ehefrau Linda die Band Wings. Seit den 1980er Jahren arbeitet er fast ausschließlich als Solokünstler und widmet sich auch neuen musikalischen Bereichen wie der elektronischen und klassischen Musik.

mehr zu "Paul McCartney" in der Wikipedia: Paul McCartney

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Paul McCartney wird in Liverpool geboren. Sir James Paul McCartney, MBE, ist ein britischer Musiker, Singer-Songwriter, Komponist sowie mehrfacher Grammy-Preisträger. Weltweit bekannt wurde er als Sänger und Bassist der Beatles, für die er zusammen mit John Lennon die meisten Stücke schrieb. Die Komponistenpartnerschaft Lennon/McCartney gilt als eine der bekanntesten und erfolgreichsten und McCartney selbst als der erfolgreichste Songwriter in der Geschichte der Popmusik. Sein Stück Yesterday ist der meistgespielte Popsong aller Zeiten.

thumbnail
Paul McCartney ist heute 75 Jahre alt. Paul McCartney ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Auf einem Kirchenfest in Liverpool begegnen sich zum ersten Mal John Lennon und Paul McCartney. Als Beatles werden sie mit George Harrison und Ringo Starr die bekannteste Rockband der Musikgeschichte.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1981

thumbnail
Auflösung: Wings ist der Name einer Musikgruppe von Paul McCartney mit seiner ersten Frau Linda und Denny Laine.

1971

thumbnail
Gründung: Wings ist der Name einer Musikgruppe von Paul McCartney mit seiner ersten Frau Linda und Denny Laine.

1959

thumbnail
Gründung: The Quarrymen, auch The Quarry Men, ist eine englische Band, die von dem späteren Beatles-Mitglied John Lennon und vier Schulfreunden 1956 gegründet wurde und somit als Vorgängerband von The Beatles gilt. Neben Lennon beteiligten sich mit Paul McCartney und George Harrison bereits drei der vier Mitglieder der späteren klassischen Beatles-Besetzung.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1979

Soziales Engagement:
thumbnail
traten die Wings bei Concerts for the people of Kampuchea in London auf.

Musik

Nummer 1 Hit > Schweiz > Singles:
thumbnail
Paul McCartney: Hope of Deliverance
Nummer 1 Hit > Italien > Alben:
thumbnail
Paul McCartney - Tripping the Live Fantastic
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Paul McCartney - Flowers In The Dirt
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Gerry Marsden, Paul McCartney, Holly Johnson, The Christians u.a. - Ferry Cross the Mersey
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Paul McCartney - Give My Regards to Broad Street

Bücher

2005

thumbnail
High in the Clouds, ISBN 978-0-525-47733-4 (deutsche Ausgabe: Hoch in den Wolken, ISBN 978-3-570-13034-6)

2001

thumbnail
Blackbird Singing Poems and Lyrics 1965–1999, ISBN 978-0-393-02049-6 (deutsche Ausgabe: Blackbird Singing Gedichte und Songs 1965–1999)

2000

thumbnail
The Beatles Anthology, ISBN 3-550-07132-9

Tagesgeschehen

thumbnail
Tel Aviv/Israel: Paul McCartney gibt vor 45.000 Zuschauern das größte Popkonzert in der Geschichte Israels.
thumbnail
Jacksonville/Florida. Die New England Patriots gewinnen den Super Bowl XXXIX mit 24–21 gegen die Philadelphia Eagles. In der Halbzeit sang Paul McCartney. Es gab keine Eklats wie letztes Jahr von Janet Jackson und Justin Timberlake.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

thumbnail
Ehrung: Grammy Awards , Auszeichnungen für das Lied Cut Me Some Slack in der Kategorie Best Rock Song und für Live Kisses in der Kategorie Best Music Film

2013

thumbnail
Ehrung: Grammy Awards , Auszeichnung für das Album Kisses on the Bottom in der Kategorie Best Traditional Pop Vocal Album

2012

thumbnail
Ehrung: Ernennung zum Offizier der französischen Ehrenlegion

2012

thumbnail
Ehrung: Aufnahme als Foreign Honorary Member in die American Academy of Arts and Sciences

2012

thumbnail
Ehrung: Grammy Awards , Auszeichnung für die Band On The Run Deluxe Edition in der Kategorie Best Historical Album

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Film: David wants to fly -Ein yogisches Abenteuer (deutsch David will fliegen) ist ein Dokumentarfilm von David Sieveking aus dem Jahr 2010. Uraufgeführt wurde der Film am 12. Februar 2010 im Panoarama Dokumente der 60. Internationalen Filmfestspielen Berlin, deutscher Kinostart war am 6. Mai 2010.

Stab:
Regie: David Sieveking
Drehbuch: David Sieveking
Produktion: Martin Heisler
Carl-Ludwig Rettinger
Musik: Karl Stirner
Kamera: Adrian Stähli
Schnitt: Martin Kayser-Landwehr

Besetzung: David Lynch, Maharishi Mahesh Yogi, Donovan, Paul McCartney, Michael Persinger, Marie Pohl, Prem, Ringo Starr, Mia Farrow, George Harrison

1997

thumbnail
Film: Ein Vater zuviel (Fathers’ Day) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Ivan Reitman aus dem Jahr 1997. Der Film ist eine Neuverfilmung des französischen Films Les Compères mit Gérard Depardieu aus dem Jahr 1983. Die Hauptrollen spielten Robin Williams, Billy Crystal und Nastassja Kinski.

Stab:
Regie: Ivan Reitman
Drehbuch: Lowell Ganz, Babaloo Mandel
Produktion: Ivan Reitman, Joel Silver, Francis Veber
Musik: James Newton Howard, Paul McCartney
Kamera: Stephen H. Burum
Schnitt: Wendy Greene Bricmont, Sheldon Kahn

Besetzung: Robin Williams, Billy Crystal, Julia Louis-Dreyfus, Nastassja Kinski, Charlie Hofheimer, Bruce Greenwood, Jennifer Crystal, Dennis Burkley

1996

thumbnail
Film: Jerry Maguire -Spiel des Lebens ist ein Film von Regisseur Cameron Crowe, gedreht im Jahr 1996 in den Vereinigten Staaten.

Stab:
Regie: Cameron Crowe
Drehbuch: Cameron Crowe
Produktion: James L. Brooks,
Cameron Crowe, Laurence Mark, Richard Sakai
Musik: Nancy Wilson, The Who, Elvis Presley, Neil Young, Bob Dylan, Bruce Springsteen, Paul McCartney, Rickie Lee Jones u.a.
Kamera: Janusz Kamiński
Schnitt: Joe Hutshing

Besetzung: Tom Cruise, Cuba Gooding junior, Renée Zellweger, Jonathan Lipnicki, Regina King, Kelly Preston, Bonnie Hunt, Jerry O'Connell, Jay Mohr, Eric Stoltz, Toby Huss, Drake Bell, Lucy Liu

1987

thumbnail
Film: Eat the Rich, auch als Reichtum ist Geschmackssache bekannt, ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1987. Regie führte Peter Richardson, der gemeinsam mit Pete Richens auch das Drehbuch verfasste. Der Film handelt von einem gestressten Kellner, dem britischen Innenminister, sowjetischen Agenten und einem Nobelrestaurant.

Stab:
Regie: Peter Richardson
Drehbuch: Peter RichardsonPete Richens
Produktion: Tim Van Rellim
Musik: Simon Brint Rowland Rivron
Kamera: Witold Stok
Schnitt: Chris Ridsdale

Besetzung: Ronald Allen, Robbie Coltrane, Lanah Pellay, Jimmy Fagg, Sandra Dorne, Katrin Cartlidge, Miles Copeland III, Hugh Cornwell, Dawn French, Jools Holland, Lemmy Kilmister, Shane MacGowan, Rik Mayall, Paul McCartney, Nosher Powell, Miranda Richardson, Jennifer Saunders, Steve Walsh, Bill Wyman

1985

thumbnail
Film: Spione wie wir (Originaltitel: Spies Like Us) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1985. Der Regisseur war John Landis, das Drehbuch schrieben Dan Aykroyd, Lowell Ganz, Babaloo Mandel und Dave Thomas. Die Hauptrollen spielten Chevy Chase und Dan Aykroyd.

Stab:
Regie: John Landis
Drehbuch: Lowell Ganz Dan Aykroyd Dave Thomas Babaloo Mandel
Produktion: Bernie Brillstein George Folsey Jr.
Musik: Elmer BernsteinPaul McCartney
Kamera: Robert Paynter
Schnitt: Malcolm Campbell

Besetzung: Chevy Chase, Dan Aykroyd, Steve Forrest, Donna Dixon, Bruce Davison, Bernie Casey, Vanessa Angel

"Paul McCartney" in den Nachrichten