Paula Braend

Paula Braend (* 6. August 1905 in Starnberg; † 4. Oktober 1989 in München; gebürtig Paula Nanna Braendlein) war eine deutsche Schauspielerin.

Die Tochter eines Börsenmaklers und Bankiers erhielt nach der mittleren Reife eine Tanzausbildung und nahm Schauspielunterricht bei Magda Lena. Ihr erstes Engagement erhielt sie 1939 in Wien, danach spielte sie am Staatstheater Schwerin, Theater Gera und am Hamburger Staatstheater. Von 1945 bis 1948 war sie Mitglied des Ensembles der Münchner Kammerspiele. In den folgenden Jahren arbeitete sie freischaffend und gastierte an zahlreichen Theatern, insbesondere bis 1984 am Bayerischen Staatsschauspiel in München.

mehr zu "Paula Braend" in der Wikipedia: Paula Braend

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Paula Braend stirbt in München. Paula Braend war eine deutsche Schauspielerin.
Geboren:
thumbnail
Paula Braend wird in Starnberg geboren. Paula Braend war eine deutsche Schauspielerin.

thumbnail
Paula Braend starb im Alter von 84 Jahren. Paula Braend wäre heute 112 Jahre alt. Paula Braend war im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1983

thumbnail
Film: Das Nürnberger Bett

1979

thumbnail
Film: Derrick (Fernsehserie, Folge 64 Ein Todesengel)

1977

thumbnail
Film: Unordnung und frühes Leid ist die 1976 entstandene Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Thomas Mann. Unter der Regie und Produktion von Franz Seitz spielten Martin Held und Ruth Leuwerik die Hauptrollen.

Stab:
Regie: Franz Seitz junior
Drehbuch: Franz Seitz junior
Produktion: Franz Seitz junior
Musik: Rolf Wilhelm Friedrich Meyer
Kamera: Wolfgang Treu
Schnitt: Adolph Schlyßleder

Besetzung: Martin Held, Ruth Leuwerik, Sabine von Maydell, Frederic Meisner, Christian Kohlund, Sophie Seitz, Mark Sieburg, Eva Vaitl, Hans Kraus, Michael Schwarzmaier, Christine Buchegger, Walter Rilla, Claus-Peter Corzilius, Wolf Petersen, Paula Braend, Lilo Schick, Gerhard Acktun, Hildegard Krost, Felicitas Peters

1977

thumbnail
Filmografie: Waldrausch ist eine deutsche Literaturverfilmung von Horst Hächler aus dem Jahr 1977. Es handelt sich nach 1939 und 1962 um die bisher letzte Verfilmung des Romans Waldrausch von Ludwig Ganghofer.

Stab:
Regie: Horst Hächler
Drehbuch: Horst Hächler
Produktion: Horst Hächler
für CTV 72, München,
Terra-Filmkunst, Berlin
Musik: Ernst Brandner
Kamera: Ernst W. Kalinke, Fritz Baader
Schnitt: Inge Taschner, Inge Moritz

Besetzung: Uschi Glas, Alexander Stephan, Siegfried Rauch, Kristina Nel, Bernd Helfrich, Adrian Hoven, Sigfrit Steiner, Gerhard Riedmann, Ralf Wolter, Rose Renée Roth, Paula Braend, Anton Diffring, Kathi Leitner, Hans Vonderthann, Jana Böhm, Helmuth Silbergasser, Johann Stadlbauer

1976

thumbnail
Film: Derrick (Fernsehserie, Folge 21 Kalkutta)

"Paula Braend" in den Nachrichten