Pedal-Steel-Gitarre

Die Pedal-Steel-Gitarre ist ein in den 1930er-Jahren in den Vereinigten Staaten entwickeltes elektrisches Zupfinstrument. Sie ist verwandt mit der Lap-Steel-Gitarre (Hawaiigitarre) und findet insbesondere im Bereich der Country-Musik Verwendung.

Der wesentliche Unterschied zur Lap-Steel-Gitarre besteht in zusätzlichen Pedalen und Kniehebeln, die es erlauben, während des Spielens die Tonhöhe der Saiten zu ändern. Auf den offen gestimmten Saiten wird mit Hilfe eines über die Saiten gleitenden Slide Bar (wörtlich: Gleitstab, siehe Slide-Gitarre) in der Greifhand die Tonhöhe variiert, während die Zupfhand die Saiten anreißt, meist mit Hilfe von auf die Fingerspitzen gesetzten Fingerpicks.

mehr zu "Pedal-Steel-Gitarre" in der Wikipedia: Pedal-Steel-Gitarre

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Buddy Emmons stirbt. Buddy Gene Emmons war ein US-amerikanischerPedal-Steel-Gitarrist. Als Musiker in den Bands von Little Jimmy Dickens, Ernest Tubb und Ray Price machte er sich einen Namen als einer der wichtigsten Pioniere dieses Instrumentes, dem er auch durch Gründung zweier eigener Pedal-Steel-Manufakturen kommerziell zum Durchbruch verhalf.
thumbnail
Gestorben: Jo Steinebach stirbt in Köln. Joachim „Jo“ Steinebach war ein deutscher Musiker, Komponist und Produzent. Er spielte Klavier, Keyboards und Pedal-Steel-Gitarre, wobei sein musikalisches Spektrum von der klassischen Musik über Rock- und Pop- bis zu Folk- und Countrymusik reichte. Im Laufe seiner Karriere arbeitete Steinebach als Live- und Studiomusiker mit einer ganzen Reihe von namhaften Künstlern zusammen, unter anderem Ina Deter , Edo Zanki , Bert Smaak, Micki Meuser und BAP. Im neuen Jahrtausend beendete er sein in den 1980er Jahren unterbrochenes Lehramtsstudium und war neben seiner aktiven künstlerischen Tätigkeit seit 2008 als Musik- und Geografielehrer tätig.
thumbnail
Gestorben: Alvino Rey stirbt in Salt Lake City, Utah. Alvino Rey war ein US-amerikanischer Jazz-Gitarrist und Bandleader des Swing, der auch als „Vater der Pedal Steel Guitar“ bekannt wurde und Verdienste bei der Entwicklung der elektrischen Gitarre hatte. In seinen Bands spielten Musiker wie Al Cohn, Paul Desmond, Mel Lewis, Charles Mingus, Bud Shank, Cal Tjader und Kai Winding.
thumbnail
Gestorben: Speedy West stirbt in Broken Bow, Oklahoma. Wesley Webb „Speedy“ West war ein US-amerikanischer Gitarrist und Country-Musiker. Er gilt als einer der virtuosesten bekannten Steel Guitar-Spieler.
thumbnail
Geboren: Jo Steinebach wird in Marburg geboren. Joachim „Jo“ Steinebach war ein deutscher Musiker, Komponist und Produzent. Er spielte Klavier, Keyboards und Pedal-Steel-Gitarre, wobei sein musikalisches Spektrum von der klassischen Musik über Rock- und Pop- bis zu Folk- und Countrymusik reichte. Im Laufe seiner Karriere arbeitete Steinebach als Live- und Studiomusiker mit einer ganzen Reihe von namhaften Künstlern zusammen, unter anderem Ina Deter , Edo Zanki , Bert Smaak, Micki Meuser und BAP. Im neuen Jahrtausend beendete er sein in den 1980er Jahren unterbrochenes Lehramtsstudium und war neben seiner aktiven künstlerischen Tätigkeit seit 2008 als Musik- und Geografielehrer tätig.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2003

Gründung:
thumbnail
Red Sparowes ist eine Postrock-Band aus dem Umfeld von Bands wie Isis und Neurosis aus Los Angeles. Ihre Musik besteht vor allem aus langen, rein instrumental gehaltenen Liedern. Besonders an ihnen ist ihr intensiver Pedal-Steel-Einsatz.

"Pedal-Steel-Gitarre" in den Nachrichten