Peter Cornelius (Komponist)

Peter Carl August Cornelius (* 24. Dezember 1824 in Mainz; † 26. Oktober 1874 ebenda) war ein deutscher Komponist und Dichter.

mehr zu "Peter Cornelius (Komponist)" in der Wikipedia: Peter Cornelius (Komponist)

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Bei der Uraufführung der komischen Oper Der Barbier von Bagdad von Peter Cornelius am Weimarer Hoftheater kommt es zu einem Theaterskandal, als Gegner des am Dirigentenpult stehenden Franz Liszt die Aufführung stören. Liszt beendet daraufhin seine Tätigkeit als Dirigent in Weimar.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Peter Cornelius (Komponist) stirbt in Mainz. Peter Carl August Cornelius war ein deutscher Komponist und Dichter.
Geboren:
thumbnail
Peter Cornelius (Komponist) wird in Mainz geboren. Peter Carl August Cornelius war ein deutscher Komponist und Dichter.

thumbnail
Peter Cornelius (Komponist) starb im Alter von 49 Jahren. Peter Cornelius (Komponist) war im Sternzeichen Steinbock geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1906

Werk:
thumbnail
Gunlöd, unvollendete Oper in drei Akten (1869-1874) nach der Edda (Riesin Gunnlöd), Ergänzung und Instrumentation der hinterlassenen Skizzen durch Waldemar von Baußnern

1906

Werk:
thumbnail
Gunlöd, unvollendete Oper in drei Akten (1869–1874) nach der Edda (Riesin Gunnlöd), Ergänzung und Instrumentation der hinterlassenen Skizzen durch Waldemar von Baußnern

1872

Werk:
thumbnail
Requiem Seele vergiss sie nicht nach einem Text von Hebbel

1865

Werk:
thumbnail
El Cid

"Peter Cornelius (Komponist)" in den Nachrichten