Peter Coryllis

Peter Coryllis (Pseudonym für Walter Auerbach, weitere Pseudonyme: A. Biszet, Gundram Bork, Hans Jörg Cordell, Paoe Komara, Manfred Korinth, Hein Tiller; * 19. Juli 1909 in Hainichen, Sachsen; † 10. Juli 1997 in Sögel, Emsland) war ein deutscher Schriftsteller.

mehr zu "Peter Coryllis" in der Wikipedia: Peter Coryllis

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1993

Herausgeberschaft:
thumbnail
Von unterwegs, Walchum/Emsland

1992

Herausgeberschaft:
thumbnail
Es - du und ich in unserer Umwelt, Hamburg

1992

Herausgeberschaft:
thumbnail
Lachen, auch wenn Tränen rollen, Walchum/Emsland

1991

Herausgeberschaft:
thumbnail
Vom Jungbleiben und Überleben, Walchum/Emsland

1991

Herausgeberschaft:
thumbnail
Das Licht, Kraftquell für Schönheit und Morgenwind, Walchum/Emsland

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1997

Werk:
thumbnail
Die Umwelt heute … und die von drüben, Walchum/Emsland

1996

Werk:
thumbnail
Im Kosmos daheim, Walchum/Emsland

1995

Werk:
thumbnail
Nun schon zu sehr später Stunde, Walchum/Ems

1993

Werk:
thumbnail
Wo auch die Wildwasser rauschen, Walchum/Emsland

1991

Werk:
thumbnail
Hainichen - Heimat aus der Ferne, Walchum/Emsland

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Peter Coryllis stirbt in Sögel, Emsland. Peter Coryllis war ein deutscher Schriftsteller.
Geboren:
thumbnail
Peter Coryllis wird in Hainichen, Sachsen geboren. Peter Coryllis war ein deutscher Schriftsteller.

thumbnail
Peter Coryllis starb im Alter von 88 Jahren. Peter Coryllis wäre heute 108 Jahre alt. Peter Coryllis war im Sternzeichen Krebs geboren.

"Peter Coryllis" in den Nachrichten