Peter Horton

Peter Horton - Pressefoto 2015
Bild: Angela Lill (Agentur)
Lizenz: CC-BY-SA-4.0

Peter Horton (früher Peter Horten, * 19. September 1941 in Feldsberg, Südmähren als Peter Müller ) ist ein österreichischer Gitarrist, Komponist, Sänger und Buchautor.



Leben




Peter Horton wurde in Feldsberg (heute: Valtice) im damaligen Südmähren (heute: Tschechien), 70 Kilometer nördlich von Wien als Peter Müller geboren. Seine alleinerziehende Mutter zog mit seinen drei Geschwistern in den Nachkriegswirren nach Wien, wo er 1948 ersten Klavierunterricht erhielt. Seine musikalische Ausbildung setzte er bei den Wiener Sängerknaben fort, mit denen er die ganze Welt bereiste und auch unter Herbert von Karajan auf der Bühne stand. 1951 trat er mit ihnen zum ersten Mal in einem öffentlichen Konzert auf. Er lernte in Wien Klavier und Klarinette, u. a. auch am Wiener Konservatorium. Mit 16 gründete er die Band Six Aces. Mit 18 hatte er seine erste Bühnenshow als Sänger in der Wiener Szene bei Jazzlegende Fatty George (Fatty’s Saloon) und im Kabarett-Zentrum Marietta von Gerhard Bronner. Mit 19 trat er als Bassist den Flamingos bei und begann mit 23 in Stuttgart Gesang zu studieren.Es folgten Liederabende mit Repertoire von Franz Schubert über Carl Loewe bis Richard Strauss. Außerdem erste Aufnahmen mit dem Orchester Erwin Lehn beim Süddeutschen Rundfunk. Seine erste Single-Schallplatte erschien 1965. Er sang 1967 in der ersten Beatoper der Welt, Robinson 2000, am Berliner Theater des Westens und begann danach seine Karriere als Entertainer und Gitarrist. Er tourte in den USA mit seiner One-man-show, trat in Japan, Brasilien und Chile auf. Peter Horton begann erst mit 28 sein Gitarre-Studium. Durch seine pianistische Musikerfahrung konnte er sein harmonisches und rhythmisches Wissen auf die Gitarre übertragen, die schließlich zu seinem Hauptinstrument wurde. Seit seinen Anfängen veröffentlichte er etwa 65 Alben und Singles.1967 vertrat Peter Horton – damals noch unter dem Namen Peter HortenÖsterreich beim Eurovision Song Contest mit dem Titel Warum es hunderttausend Sterne gibt. Mit nur zwei Punkten landete er auf einem geteilten 14. Platz unter 17 Teilnehmern. Zudem versuchte er sein Glück zweimal bei der deutschen Vorentscheidung zum Wettbewerb: 1972 scheiterte er an der Vorrunde als Siebentplatzierter mit Wann kommt der Morgen, 1975 erreichte er mit Am Fuß der Leiter den elften Platz unter 15 Teilnehmern....

mehr zu "Peter Horton" in der Wikipedia: Peter Horton

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Peter Horton wird in Feldsberg, Südmähren als Peter Müller? geboren. Peter Horton ist ein österreichischer Sänger, Musiker, Gitarrist, Komponist, Buchautor.

thumbnail
Peter Horton ist heute 75 Jahre alt. Peter Horton ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Musik

2011

Diskografie:
thumbnail
Personalissimo (CD-Album)

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Deception ist eine US-amerikanische Drama-Fernsehserie mit Meagan Good und Victor Garber in den Hauptrollen, konzipiert von Liz Heldens. Produziert wird die Serie seit 2012 von Universal Television in Zusammenarbeit mit BermanBraun für den US-Sender NBC. In der Serie geht es um die Polizistin Joanna Locasto, die den Mord an ihrer reichen Freundin aufklären will. Die Erstausstrahlung in Vereinigten Staaten erfolgte am 7. Januar 2013.

Episoden: 3
Genre: Krimi, Drama, Soap
Produktion: Gail Berman, Peter Horton
Idee: Liz Heldens

"Peter Horton" in den Nachrichten