Peter Sodann

mehr zu "Peter Sodann" in der Wikipedia: Peter Sodann

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Peter Sodann wird in Meißen, Sachsen geboren. Peter Sodann ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant.

thumbnail
Peter Sodann ist heute 81 Jahre alt. Peter Sodann ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Auszeichnungen:
thumbnail
Faustorden des Handwerker Carnevalsverein Weimar

2005

Auszeichnungen:
thumbnail
Ehrenbürger der Stadt Halle (Saale)

2001

Auszeichnungen:
thumbnail
Bundesverdienstkreuz 1. Klasse

2001

Auszeichnungen:
thumbnail
Ehrenkommissar (verliehen vom Land Sachsen-Anhalt für die Darstellung des Kommissars Ehrlicher)

1999

Auszeichnungen:
thumbnail
Ehrenkommissar der sächsischen Polizeigewerkschaft (für die Darstellung des Kommissars Ehrlicher)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Der Turm ist ein zweiteiliger deutscher Fernsehfilm nach dem gleichnamigen Roman von Uwe Tellkamp, der am 3. und 4. Oktober 2012 im Ersten gesendet wurde.

Stab:
Regie: Christian Schwochow
Drehbuch: Thomas Kirchner
Produktion: Benjamin Benedict, Nico Hofmann
Musik: Can Erdoğan-Sus, Daniel Sus
Kamera: Frank Lamm
Schnitt: Jens Klüber

Besetzung: Jan Josef Liefers, Sebastian Urzendowsky, Claudia Michelsen, Götz Schubert, Nadja Uhl, Josephin Busch, Hans Uwe Bauer, Steffi Kühnert, Stephanie Stumph, Valery Tscheplanowa, Thorsten Merten, Christian Sengewald, Antonio Wannek, Daniel Zillmann, Sergej Moya, Ramona Kunze-Libnow, Annika Olbrich, Carina Wiese, Udo Schenk, Ernst Georg Schwill, David C. Bunners, Jürgen Maurer, Janusz Kocaj, Peter Prager, Claudia Geisler, Lea Ruckpaul, Klaus Bieligk, Daniel Fripan, Max Hopp, Olaf Burmeister, Peer Uwe Teska, Hilmar Eichhorn, Karl-Fred Müller, Lars Jung, Friedhelm Eberle, Peter Sodann, Martin Bruchmann, Bruno Renne, Martin Seifert, Hendrik Maaß

1993

thumbnail
Film: Wehner -die unerzählte Geschichte ist ein zweiteiliges Doku-Drama von Heinrich Breloer aus dem Jahr 1993. Es erzählt in nachgespielten Szenen, historischen Aufnahmen sowie Interviewausschnitten mit Zeitzeugen wichtige Stationen aus dem Leben des Politikers Herbert Wehner.

Stab:
Regie: Heinrich Breloer
Drehbuch: Heinrich Breloer
Produktion: Horst Königstein
Musik: Hans Peter Ströer
Kamera: Achim Poulheim
Schnitt: Monika Bednarz

Besetzung: Ulrich Tukur, Esther Hausmann, Raidar Müller-Elmau, Barbara Nüsse, Peter Sodann, Heide Simon, Lena Stolze, Susanne Schäfer, Heinz Baumann, Hans Peter Hallwachs, Hermann Lause, Hans-Michael Rehberg, Roland Schäfer, Udo Samel, Ulrike Kriener

1990

thumbnail
Film: Verbotene Liebe ist ein DEFA-Spielfilm des Regisseurs Helmut Dziuba aus dem Jahr 1990.

Stab:
Regie: Helmut Dziuba
Drehbuch: Helmut Dziuba
Produktion: Uwe Kraft
Musik: Christian Steyer
Kamera: Helmut Bergmann
Schnitt: Monika Schindler

Besetzung: Julia Brendler, Hans-Peter Dahm, Gudrun Ritter, Heide Kipp, Peter Sodann, Karin Gregorek, Rolf Dietrich, Dietrich Körner, Gert Gütschow, Bärbel Röhl, Stefan Rehberg, Joachim Nimtz, Karl Kranzkowski, Anne Wollner, Sina Fiedler, Karl Sturm

1984

thumbnail
Film: Erscheinen Pflicht ist der Titel eines teilweise gesellschaftskritischen Jugendfilms der DEFA, der auf Motiven von Gerhard Holtz-Baumert basiert und die Auseinandersetzung eines 16-jährigen Mädchens mit ihrem Leben und den politischen Verhältnissen in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) thematisiert. Der 1983 produzierte Film, bei dem Helmut Dziuba Regie führte und das Drehbuch schrieb, wurde am 16. Mai 1984 im Rahmen des dritten Nationalen Spielfilmfestivals der DDR erstmals im Kino gezeigt. Ausstrahlungen im Fernsehen erfolgten am 25. Juli 1987 im Bayerischen Rundfunk und am 7. März 1990 im ersten Programm des Deutschen Fernsehfunks, des staatlichen Fernsehens der DDR. Im Jahr 2006 wurde der Film durch die Firma Icestorm Entertainment auf DVD veröffentlicht.

Stab:
Regie: Helmut Dziuba
Drehbuch: Helmut Dziuba
Produktion: Erich Albrecht
Musik: Christian Steyer
Kamera: Helmut Bergmann
Schnitt: Barbara Simon

Besetzung: Vivian Hanjohr, Frank Nowak, Lissy Tempelhof, Hans-Joachim Hegewald, Jens-Uwe Bogadtke, Peter Sodann, Alfred Müller, Simone von Zglinicki, Gudrun Ritter, Gert Gütschow, Helmut Straßburger, Uwe Kockisch

1984

thumbnail
Film: Bester Nebendarsteller: Peter Sodann in Erscheinen Pflicht

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

thumbnail
Werke und Mitwirkungen > Film: Dahoam is dahoam

2013

thumbnail
Werke und Mitwirkungen: Die Männer der Emden ist ein deutscher Spielfilm von Berengar Pfahl. Er wurde in drei Fassungen produziert: Als Zweiteiler für die ARD und als gekürzte Kinofassungen, von denen eine 2013 anlief. Die Kinofassung mit 144 Minuten ist im Verleih von Kinostar.

Stab:
Regie: Berengar Pfahl
Drehbuch: Axel Ricke
Produktion: BERENGAR PFAHL FILM GmbH
Kamera: Erich Krenek
Schnitt: Annemarie Bremer

Besetzung: Sebastian Blomberg, Ken Duken, Felicitas Woll, Jan Henrik Stahlberg, Oliver Korittke, Shaun Lawton, Chiem van Houweninge, Peter Sodann, Sheri Hagen, Verena Plangger, Kapitän von Müller, Hinnerk Jensen, Sibel Kekilli

2012

thumbnail
Werke und Mitwirkungen > Film: Der Turm (TV-Zweiteiler)

2011

thumbnail
Werke und Mitwirkungen > Film: In aller Freundschaft (Folge 522: "Unter der Oberfläche")

2010

thumbnail
Werke und Mitwirkungen > CDs: Der Sächsische Weinwanderweg. Von Pirna über Dresden nach Diesbar-Seußlitz. (Peter Sodann und Axel Thielmann)

"Peter Sodann" in den Nachrichten