Peter Wehle

Peter Wehle (* 9. Mai 1914 in Wien; † 18. Mai 1986 ebenda) war ein österreichischer Komponist, Autor und Kabarettist.

mehr zu "Peter Wehle" in der Wikipedia: Peter Wehle

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Peter Wehle, österreichischer Kabarettist und Autor stirbt 72-jährig in Wien. Wehle gehörte zusammen mit Gerhard Bronner und Lore Krainer zum ersten Team der 1978 wiederbegründeten Kabarettsendung Der Guglhupf.
Geboren:
thumbnail
Peter Wehle wird in Wien geboren. Peter Wehle war ein österreichischer Komponist, Autor und Kabarettist.

thumbnail
Peter Wehle starb im Alter von 72 Jahren. Peter Wehle wäre heute 103 Jahre alt. Peter Wehle war im Sternzeichen Stier geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1999

Werk > Tonträger:
thumbnail
Das Wohltemperierte Chanson, Split-CD mit Louise Martini – Preiser Records

1999

Werk > Tonträger:
thumbnail
Spätlese mit Gerhard Bronner, CD – Preiser Records

1986

Werk > Bücher:
thumbnail
Singen Sie Wienerisch? Eine satirische Liebeserklärung an das Wienerlied

1983

Werk > Bücher:
thumbnail
Der lachende Zweite. Wehle über Wehle (Autobiografie)

1982

Werk > Bücher:
thumbnail
Sprechen Sie ausländisch? Von Amor bis Zores

Rundfunk, Film & Fernsehen

1963

thumbnail
Film: Liebe im 3/4-Takt (Originaltitel: The Waltz King, auf Deutsch: Der Walzerkönig) ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Steve Previn aus dem Jahr 1963, produziert von der Firma Walt Disney Productions. Das Drehbuch verfasste Maurice Tombragel nach einer Geschichte von Fritz Eckhardt. Die Außenaufnahmen entstanden in Wien, dem Hauptschauplatz des Films. In Deutschland kam der Streifen das erste Mal am 27. Januar 1967 in die Kinos. Im Original handelt es sich um einen zweiteiligen Film, der für das amerikanische Fernsehen gedreht wurde. Liebe im 3/4-Takt stellt den ersten Teil dar.

Stab:
Regie: Steve Previn
Drehbuch: Maurice Trombagel
Produktion: Walt Disney Peter V. Herald
Musik: Johann Strauss (Vater) Johann Strauss (Sohn) Josef Strauss Jacques Offenbach

Besetzung: Kerwin Mathews, Brian Aherne, Senta Berger, Peter Kraus, Fritz Eckhardt, Kai Fischer, Vilma Degischer, Michael Janisch, Karl Lieffen, Peter Wehle

1951

thumbnail
Film: In München steht ein Hofbräuhaus ist eine deutsche Filmkomödie von Siegfried Breuer aus dem Jahr 1951.

Stab:
Regie: Siegfried Breuer
Drehbuch: Siegfried Breuer Rolf Olsen
Produktion: Fritz Fuhrmann
für Panther-Film
Musik: Wilhelm Gabriel
Kamera: Erich Claunigk
Schnitt: Karl Aulitzky

Besetzung: Fita Benkhoff, Paul Kemp, Carl Wery, Liesl Karlstadt, Hannelore Bollmann, Rudolf Melichar, Hans Richter, Josef Egger, Barbara Gallauner, Michl Lang, Rolf Olsen, Rudolf Schündler, Charlotte Flemming, Franz Fröhlich, Maud Exo, Franz Loskarn, Eva Maria Meineke, Rudi May, Erwin Saldern, Ludwig Schmidseder, Peter Wehle, Wastl Witt

"Peter Wehle" in den Nachrichten