Peter Zumthor

Peter Zumthor (* 26. April 1943 in Basel, Schweiz) ist ein international bekannter Schweizer Architekt und ehemaliger Denkmalpfleger am Denkmalamt seines Wohnkantons Graubünden in Chur. Für sein Lebenswerk wurde er 2009 mit einem bedeutenden Architekturpreis ausgezeichnet, dem Pritzker-Preis.



Leben




1943 wurde Peter Zumthor als Sohn eines Schreinermeisters in Basel geboren. Seine erste Ausbildung als Möbelschreiner absolvierte er bei seinem Vater, anschliessend studierte er Innenarchitektur und Design an der Kunstgewerbeschule Basel sowie Architektur und Industrial Design am Pratt Institute in New York. Zehn Jahre lang arbeitete er als Mitarbeiter der Denkmalpflege des Kantons Graubünden. Peter Zumthor lebt und arbeitet in Haldenstein bei Chur, seit 1979 mit einem eigenen Architekturbüro in Haldenstein (rund 20 Mitarbeiter).In seiner Zeit als Denkmalpfleger hat er in alpinen Seitentälern, etwa dem Val Lumnezia, historische Bausubstanz erhalten.In der Architektenszene gilt Zumthor als Einzelgänger, der besonderen Wert auf die Auswahl der verwendeten Materialien legt – ebenso auf die Formen, sodass kein von ihm entworfenes Bauwerk dem anderen gleicht.1993 gewann Zumthor in Berlin den Architekturwettbewerb für die Gedenkstätte und das NS-Dokumentationszentrum Topographie des Terrors. Nachdem aus den ursprünglich geplanten 22,5 Millionen Euro Baukosten 38,8 Millionen Euro geworden waren, bezifferte eine Machbarkeitsstudie mögliche Zusatzkosten auf 3 bis 5 Millionen Euro. Unter Angabe dieses Grundes kündigte das Land Berlin Zumthor im Mai 2004 und schrieb den Wettbewerb neu aus. Im Streit um den Abriss der schon errichteten Türme konnte sich das Land ebenfalls gegen Zumthor durchsetzen.Peter Zumthor war Professor an der Accademia di Architettura der Università della Svizzera italiana in Mendrisio.

mehr zu "Peter Zumthor" in der Wikipedia: Peter Zumthor

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Peter Zumthor wird in Basel, Schweiz geboren. Peter Zumthor ist ein international bekannter Schweizer Architekt und ehemaliger Denkmalpfleger am Denkmalamt seines Wohnkantons Graubünden in Chur. Für sein Lebenswerk wurde er 2009 mit einem bedeutenden Architekturpreis ausgezeichnet, dem Pritzker-Preis.

thumbnail
Peter Zumthor ist heute 74 Jahre alt. Peter Zumthor ist im Sternzeichen Stier geboren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin: Neubeginn für die Planung des Dokumentationszentrums: „Topographie des Terrors“, der preisgekrönte Entwurf des Schweizer Architekten Peter Zumthor werde jedoch aus Kostengründen nicht mehr weiter verfolgt.

Kunst & Kultur

2012

Ausstellung:
thumbnail
Architekturmodelle, KUB Sammlungsschaufenster Kunsthaus Bregenz

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2013

Werk:
thumbnail
Werkraum Bregenzerwald in Andelsbuch (Österreich)

2012

Werk:
thumbnail
Hexenmuseum in Vardø Norwegen

2011

Werk:
thumbnail
Pavillon Serpentine Gallery, London

2007

Werk:
thumbnail
Bruder-Klaus-Feldkapelle, Hof Scheidtweiler, Mechernich-Wachendorf (Deutschland)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung:
thumbnail
Nike des Bundes Deutscher Architekten (BDA) in der Kategorie Atmosphäre sowie den Hauptpreis Große Nike für den Neubau des Kunstmuseums des Erzbistums Köln Kolumba

2011

Ehrung:
thumbnail
Architekturpreis NRW für das Kunstmuseum der Erzdiözese Köln Kolumba in Köln

2010


"Peter Zumthor" in den Nachrichten