Petula Clark

Petula Clark, CBE (* 15. November 1932 in Epsom in der britischen Grafschaft Surrey als Petula Sally Olwen Clark) ist eine britische Schauspielerin und Schlagersängerin.

mehr zu "Petula Clark" in der Wikipedia: Petula Clark

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Petula Clark wird in Epsom in der britischen Grafschaft Surrey als Petula Sally Olwen Clark geboren. Petula Clark, CBE ist eine britische Schauspielerin und Schlagersängerin.

thumbnail
Petula Clark ist heute 85 Jahre alt. Petula Clark ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Musik

Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Petula Clark - This Is My Song
Nummer 1 Hit > Australien > Singles:
thumbnail
Petula Clark - Don't Sleep in the Subway
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
thumbnail
Petula Clark und Harry Secombe - This Is My Song

1967

Nummer 1 Hit > Frankreich > Singles:
thumbnail
Petula Clark - C'est ma Chanson
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Petula Clark - My Love

Rundfunk, Film & Fernsehen

1980

thumbnail
Film (deutsch): Das Spukhaus am Kensington Park (Kinderfilm)
thumbnail
Rundfunk: − Das ZDF zeigt die erste Folge der von Ilja Richter moderierten Musiksendung disco. Musikalische Gäste der ersten Folge sind unter anderen The Kinks und Petula Clark.

1970

thumbnail
Film: Die Dame im Auto mit Brille und Gewehr (La Dame dans l'auto avec des lunettes et un fusil) ist ein französischer Psychothriller von Anatole Litvak, 1970. Die Romanvorlage Die Dame im Auto mit Sonnenbrille und Gewehr (Originaltitel: La dame dans l'auto avec des lunettes et un fusil) stammt von Sébastien Japrisot. Das Titellied On the road und dessen französische Fassung Je roule singt Petula Clark.

Stab:
Regie: Anatole Litvak
Drehbuch: Richard Harris
Produktion: Raymond Danon
Anatole Litvak
Musik: Michel Legrand
Kamera: Claude Renoir
Schnitt: Peter Thornton

Besetzung: Samantha Eggar, Oliver Reed, John McEnery, Stéphane Audran, Billie Dixon, Bernard Fresson, Edmond Ardisson, Yves Barsacq, Marcel Bozzuffi, Henry Czarniak, Robert Deac, Raoul Delfosse, Jacques Fabbri, Fred Fisher, Gilberte Géniat, Lisa Jouvet, Yves Pignot, André Oumansky, Maria Meriko, Martine kelly, Jacqueline Porel, Robert Déac

1969

thumbnail
Film (deutsch): Goodbye Mr. Chips

1968

thumbnail
Filmografie (deutsch): Der goldene Regenbogen ist ein zweifach Oscar-nominiertes US-amerikanisches Musical mit Märchenmotiven von Regisseur Francis Ford Coppola aus dem Jahr 1968. Es basiert auf dem gleichnamigen Broadway-Stück von E. Y. Harburg, Fred Saidy und Burton Lane.

Stab:
Regie: Francis Ford Coppola
Drehbuch: Fred Saidy, E. Y. Harburg
Produktion: Joseph Landon
Musik: Burton Lane
Kamera: Philip Lathrop
Schnitt: Melvin Shapiro

Besetzung: Fred Astaire, Petula Clark, Tommy Steele, Don Francks, Keenan Wynn, Barbara Hancock, Al Freeman jr., Ronald Colby

"Petula Clark" in den Nachrichten