Philippine Stock Exchange

Die Philippine Stock Exchange (PSE) (Filipino: Pamilihang Sapi ng Pilipinas) ist neben der Philippine Dealing Exchange eine der zwei Wertpapierbörsen der Philippinen. Sie stellt die Hauptaktienbörse der Philippinen dar und ist heute nicht nur eine der größten Wertpapierbörsen Südostasiens, sondern mit Ihren Anfängen im Jahr 1927 auch eine der ältesten Börsen in ganz Asien. Am 31. Dezember 2008 waren an der Philippine Stock Exchange 246 börsennotierte Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 51,88 Mrd. US-Dollar gelistet. Die nach Marktkapitalisierung 32 größten Unternehmen sind im PSEi-Index zusammengefasst.

mehr zu "Philippine Stock Exchange" in der Wikipedia: Philippine Stock Exchange

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1887

thumbnail
Gründung: Manulife Financial Corp. ist ein kanadisches Unternehmen mit Hauptsitz in Toronto, Ontario. Das Unternehmen bietet Versicherungs- und Finanzdienstleistungen an. Das Unternehmen ist weltweit aktiv und operiert in 21 Ländern. Auf dem Heimatmarkt und im asiatischen Raum ist das Unternehmen unter der Marke Manulife Financial bekannt. In den USA vor allem durch die Tochtergesellschaft John Hancock. Das Unternehmen zählt zu einem der weltweit größten Versicherungsunternehmen gemessen an der Marktkapitalisierung. Für das Unternehmen beschäftigt ca. 26.000 Angestellte. Das Unternehmen ist an der Toronto Stock Exchange, im Aktienindex S&P/TSX 60, sowie des Weiteren auch an den Börsen in New York, Hong Kong und Philippinen gelistet.

"Philippine Stock Exchange" in den Nachrichten