Philippinen

Republika ng Pilipinas (filipino)
Republic of the Philippines (englisch)
Republik der Philippinen

Flagge der Philippinen

Die Philippinen (amtlich Republik der Philippinen, filipinoRepublika ng Pilipinas [ˌpɪlɪˈpinɐs], englischRepublic of the Philippines) sind ein Staat und Archipel mit 7107 Inseln im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien. Sie bilden den fünftgrößten Inselstaat der Welt (nach Indonesien, Madagaskar, Papua-Neuguinea und Japan). Mit 101 Millionen Einwohnern sind die Philippinen bevölkerungsmäßig der zwölftgrößte Staat der Welt. Die Philippinen sind neben Osttimor (Timor-Leste) der einzige asiatische Staat mit katholischer Bevölkerungsmehrheit. Ihren Namen erhielten sie von dem Entdecker Ruy López de Villalobos, der die Inseln zu Ehren des spanischen Infanten PhilippLas Islas Filipinas nannte.

mehr zu "Philippinen" in der Wikipedia: Philippinen

Zeitlinie

1623

thumbnail
Cocks schließt die Faktorei bei Hirado wegen Unwirtschaftlichkeit;Yamada Nagamasa segelt von Siam nach Japan. In seiner Begleitung befindet sich ein Botschafter des siamesischen Königs Songtham. Er kehrt 1626 nach Siam zurück;
Verbot des Handels mit den spanischen Philippinen. (Epoche des Namban-Handels)

1600

thumbnail
Das Schiff Liefde mit dem Steuermann William Adams treibt nahezu manövrierunfähig in Ostkyushu an.
Durch seinen Sieg in der Schlacht von Sekigahara etabliert sich der Feldherr Tokugawa Ieyasu als Herrscher über das gesamte Archipel.Olivier van Noort begegnet im Dezember einer japanischen Dschunke von 110 Tonnen in den Philippinen (Epoche des Namban-Handels)

Magellans Weltumsegelung

1521

thumbnail
16. März: Ferdinand Magellan erreicht die Philippinen und landet auf der Insel Homonhon.

Weitere internationale Ereignisse

1844

thumbnail
1844 überspringen die Philippinen einen ganzen Tag in der Geschichte, den 31. Dezember. Da sie engen Handel mit Mexiko betreiben, richteten sie sich bisher nach deren Datum, befanden sich also östlich der Datumsgrenze. Als die Handelsbeziehungen mit China zunehmen, entscheidet man sich für eine Angleichung an die asiatischen Nachbarn. Hierdurch wird die Datumsgrenze Richtung Westen übersprungen, wodurch die Philippinen einen ganzen Tag nicht erleben. Auf Montag, den 30. Dezember 1844, folgt Mittwoch, der 1. Januar 1845.

Ereignisse

thumbnail
Der philippinische Schriftsteller José Rizal wird wegen Anstiftung zur Rebellion und zum Verrat von einem Exekutionskommando der spanischen Kolonialmacht hingerichtet.
thumbnail
Auf den Philippinen wird gegen die Kolonialherrschaft Spaniens revoltiert. Den Behörden war die Existenz des Geheimbundes Katipunan bekannt geworden.

Asien

1907

1570

thumbnail
Spanien besetzt die Philippinen vollständig.

Wirtschaft und Infrastruktur > Partnerstädte

1962

thumbnail
Philippinen? Manila , seit (Nizza)

Sport

thumbnail
Thrilla in Manila: Muhammad Ali gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Joe Frazier im Araneta Coliseum, Quezon City, Philippinen, durch technischen KO.

Städtepartnerschaften

1980

thumbnail
PhilippinenTacloban City, Philippinen seit (Fukuyama)

Geschichte > Auf einen Blick

1983

thumbnail
wurden die ersten Missionare in Zusammenarbeit mit der Mission der Evangelical Free Church of America auf die Philippinen geschickt. (Allianz-Mission)

Reisen & Expeditionen

1991

Expedition:
thumbnail
die spanische Galeone San Diego, gesunken 1600 mit reicher Ladung Porzellan, bei Manila, Philippinen (Franck Goddio)

1978

Expedition:
thumbnail
Indonesien (West-Neuguinea), Papua-Neuguinea, Philippinen: 3 Monate (Werner Rauh)

Partnerstädte

1997

thumbnail
PhilippinenBaguio, Philippinen (Vaughan (Ontario))

1971

thumbnail
Philippinen? Manila, Philippinen seit (Haifa)

1968

thumbnail
PhilippinenQuezon City, Philippinen (Taipeh)

1966

thumbnail
PhilippinenManila, Philippinen (Taipeh)

Gebäude von SOM

2000

thumbnail
PBCom Tower, Makati, Philippinen (Skidmore, Owings and Merrill)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Gloria Macapagal Arroyo wird Staatspräsidentin auf den Philippinen.
thumbnail
Philippinen: Präsident Ferdinand Marcos wird in der unblutigen EDSA-Revolution gestürzt und reist nach Hawaii aus.

1986

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Der philippinische Präsident Ferdinand Marcos flieht nach der friedlichen EDSA-Revolution ins Ausland. Corazon Aquino wird mit Unterstützung von Armeechef Fidel Ramos Präsidentin der Philippinen. (25. Februar)
thumbnail
Auf den Philippinen wird das seit acht Jahren bestehende Kriegsrecht aufgehoben.
thumbnail
Australien, Neuseeland und die USA schließen das ANZUS-Abkommen, ein gegenseitiges Verteidigungsbündnis. Es ergänzt den japanischen Friedensvertrag und das Bündnisabkommen der USA mit den Philippinen, die zum selben Zeitpunkt wirksam werden.

Heutige Aktivitäten > Anti-Slavery Award

2005

thumbnail
Cecilia Flores-Oebanda (Anti-Slavery International)

Wirtschaft > Staatshaushalt

2005

thumbnail
Bildung: 2,5? %

2005

thumbnail
Militär: 0,9? %

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2006

thumbnail
Werk: Sky Bird , Gutenbergplatz, Mörfelden-Walldorf (Hans-Michael Kissel)

1980

thumbnail
Daten und Statistiken > Besondere Spiele: Vor 7000 Zuschauern spielte man auf den Philippinen als erste deutsche Mannschaft gegen eine Auswahl des Inselstaates (1. FC Pforzheim)

1968

thumbnail
Biografie > Werdegang: Dooko?a ?wiata (1969 bis 1976); u.a. die Korrespondenzreihen aus Australien (1965 bis 1967, 1975), aus Asien und Philippinen , aus der Schweiz (1972); (Lucjan Wolanowski)

1968

thumbnail
Biografie > Werdegang: Dookoła Świata (1969 bis 1976); u.a. die Korrespondenzreihen aus Australien (1965 bis 1967, 1975), aus Asien und Philippinen , aus der Schweiz (1972); (Lucjan Wolanowski)

1961

thumbnail
Militärische Laufbahn: Kommandeur der United States Naval Base Subic Bay auf den Philippinen ab Januar (Charles K. Duncan)

Wirtschaft

2007

thumbnail
BSP: 144 Milliarden US-Dollar

Musik

2008

Diskografie > Single/EP:
thumbnail
LOL 2008 (Steelheart)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

Animations Film:
thumbnail
Philippinen 18. Juni (Urduja)

1977

Film:
thumbnail
…und die Bibel hat doch recht (Harald Reinl)

1954

Film:
thumbnail
Eine Nacht mit Susanne (Susan Slept Here) (Red Skelton)

1950

Film:
thumbnail
Der Dieb von Venedig (Il ladro di Venezia) (Guido Celano)

Kunst & Kultur

2011

Regelmäßige Veranstaltungen:
thumbnail
Manila, Philippinen (Junior Chamber International)

2008

Inszenierung:
thumbnail
Deutsches Theater Berlin, Regie: Jürgen Gosch, mit Ulrich Matthes, Constanze Becker, Meike Droste u.a., zum Berliner Theatertreffen eingeladen, von der Fachzeitschrift Theater heute zur Inszenierung des Jahres gewählt (Onkel Wanja)
Kultur:
thumbnail
Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Philippinen. In Kraft seit dem 20. September 1985
Kultur:
thumbnail
Einweihung der Deutschen Schule Manila, Philippinen

Natur & Umwelt

2013

thumbnail
Ereignisse > Katastrophen: Der Taifun Haiyan trifft auf die Philippinen, 6000 Menschen sterben. (2010er)
thumbnail
Naturereignisse: Ein Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert die Philippinen. Mindestens 48 Tote und 90 Vermisste sind die Folge.
thumbnail
Naturereignisse: Der Schwere Tropische Sturm Nock-ten fordert auf Luzon, Philippinen mindestens 130 Todesopfer und verursacht einen Schaden von 125 Million US-Dollar.

2011

thumbnail
Naturereignisse: 16./17. Dezember: Der Schwere Tropische Sturm Washi fordert im Süden der Philippinen mehr als 1000 Menschenleben.
thumbnail
Naturereignisse: Der Taifun Megi im Raum Luzon (Philippinen) auf und fordert mindestens 70 Menschenleben.

Gewinner der Geldrangliste seit 2000

2011

thumbnail
Juvic PagunsanPhilippinen? Philippinen (Asian Tour)

Tagesgeschehen

thumbnail
Manila/Philippinen: Nachdem das Minenräumschiff „USS Guardian” der US-Marine das geschützte Tubbataha-Riff vor den Philippinen beschädigt hat, droht der USA eine Strafe von 1,4 Millionen Dollar.
thumbnail
Patikul/Philippinen: Bei Gefechten zwischen der Moro National Liberation Front und der militanten muslimischen Terrororganisation Abu Sayyaf sterben auf der Insel Jolo 30 Menschen.
thumbnail
New Bataan/Philippinen: Infolge des Taifuns Bopha sterben in der Region Mindanao mindestens 546 Menschen, weitere 500 wurden fünf Tage nach dem Durchzug des Wirbelsturms noch vermisst.
thumbnail
Manila/Philippinen: Durch den Tropensturm „Son-Tinh” werden 24 Menschen getötet
thumbnail
Sipangkot/Philippinen: Sieben Passagiere sind beim Kentern der Fähre Sirana bei schwerer See ums Leben gekommen.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

thumbnail
Preisträger: Joy Balazo, Philippinen (Methodistischer Friedenspreis)

2006

thumbnail
Die Frauenorden: Die Steyler Anbetungsschwestern, offiziell Dienerinnen des heiligen Geistes von der ewigen Anbetung (lat.: Congregatio Servarum Spiritus Sancti de Adoratione perpetua – SSpSAp), auch Rosa Schwestern (wegen ihres rosa Ordenskleides) genannt, wurden als dritte und jüngste Kongregation der Steyler Ordensfamilie 1896 gegründet. Anfangs war der Orden nur auf Steyl begrenzt, so dass die Anzahl der Schwestern gering war. Im Orden versteht man sie als „Missionarinnen auf den Knien“. Gegenwärtig umfasst der Orden 400 Mitglieder und 20 Konvente in Deutschland, den Niederlanden, Polen, den USA, Argentinien, Brasilien, Indien, Indonesien, auf den Philippinen und in Togo. Eine Grundsteinlegung in Chile ist bereits erfolgt. Die immerwährende – auch nächtliche – Anbetung vor dem Allerheiligsten ist ihr dringlichstes Anliegen. Dieser rein kontemplative Orden, auch heute noch mit Gittern in den Besucherzimmern, gibt allen Gebetshilfe, die darum bitten. Die Schwestern führen ihr Leben des Gebets, der Fürbitte und der Arbeit in der Verborgenheit der Klausur. (Steyler Missionare)

2004

thumbnail
Ehrung: Ehrendoktorat der Geisteswissenschaften, Mindanao State University (MSU), Philippinen (Hans Köchler)

2000

thumbnail
Preisträger: Shay Cullen (*? 1943), philippinischer Pater irischer Abstammung; Kämpfer gegen das Marcosregime und die sexuelle Ausbeutung von Kindern. (Menschenrechtspreis der Stadt Weimar)

1999

thumbnail
Aktivitäten > Sportlicher Erfolg: Elf-Autentique Adventurea auf den Philippinen, Captain und Finisher des Global Adventure Team, X-Adventure Österreich/Deutschland, Captain des Global Adventure Team / Joachim Franz gründet das Team Joachim Franz mit der zentralen Aufgabe, „Expeditionen“ gegen HIV/AIDS weltweit zu initiieren

"Philippinen" in den Nachrichten