Photokina

Die photokina ist die weltweit bedeutendste Messe für Fotografie (Messeuntertitel: world of imaging) und gilt als Leitmesse der Foto- und Imaging-Branche. Sie wird im zweijährlichen Turnus bis 2018 jeweils im Herbst und ab 2019 jährlich jeweils im Mai in Köln abgehalten, der aktuelle Veranstalter sind die Koelnmesse GmbH und der Photoindustrie-Verband e. V.

Auf der photokina stellen – mit relativ geringen Schwankungen – rund 1600 Anbieter aus 50 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen auf einer Fläche von rund 200.000 Quadratmetern aus. In den Jahren 2002 und 2004 zählte der Veranstalter rund 160.000 Messebesucher. Während der gesamten Laufzeit der Messe finden Fachbesucher und Publikum verschiedene Vorträge und Diskussionsrunden im Kongressprogramm.



Geschichte




Die erste photokina wurde 1950 auf Initiative des Präsidenten des Fotoverbandes, Bruno Uhl, durchgeführt. Als Rahmenprogramm werden so genannte Bilderschauen durchgeführt, die bis 1980 von Leo Fritz Gruber organisiert wurden.Während die photokina in ihren Anfangsjahren nur in unregelmäßigen Abständen stattfand, entschlossen sich die Veranstalter 1966 zur konsequenten Austragung im Zweijahresrhythmus, jeweils im Herbst. 1974 wurde die photokina zur Fachmesse, was mit einem erstmaligen Besucherrückgang im Vergleich zum Vorjahr einherging: konnte die Messe 1972 noch über 250.000 Besucher verzeichnen, so waren es zwei Jahre später nur mehr 95.000 Fachleute, von denen allerdings ein deutlich höherer Anteil auf ausländische Gäste fiel. Die zunehmende Internationalisierung der photokina veranlasste die Organisatoren dazu, den Untertitel (der bis dahin entweder „Weltmesse des Bildes“, „Weltmesse der Fotografie“ oder „Weltmesse Bild – Ton – Professional Media“ lautete) vom Deutschen ins Englische zu ändern, seit 2002 trägt die photokina den Untertitel „World of Imaging“. Seit 1988 haben auch Amateure wieder Zugang zur Messe.Von 1982 bis 1998 wurde der „Deutsche Kamerapreis Köln“ für besondere Kameraleistungen bei Film- und Fernsehproduktionen im Rahmen der photokina verliehen. 1988 initiierte der Photoindustrie-Verband die „größte Bilderschau der Welt“, die mit einer Länge von 1.300 Metern von den Messehallen bis zum Kölner Museum Ludwig reichte und ins Guinness-Buch der Rekorde einging.Seit 2008 veranstalten die Stadt Köln und die photokina in Kooperation mit Kölner Unternehmen und Institutionen unter dem Titel „photokina: köln fotografiert!“ Fotoworkshops, Shootings, Ausstellungen und andere Events, die sich an Einheimische richten.

mehr zu "Photokina" in der Wikipedia: Photokina

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bruno Uhl stirbt. Bruno Uhl war ein deutscher Kaufmann und einer der profiliertesten Persönlichkeiten der deutschen Photoindustrie. Bruno Uhl war der damalige Direktor der Agfa Photofabrikation in Leverkusen, Ehrenvorsitzender des Verbandes der Deutschen Photographischen Industrie, Ehrenpräsident der Deutschen Gesellschaft für Photographie und Mitbegründer der Photokina.
thumbnail
Geboren: Leo Fritz Gruber wird in Köln geboren. Leo Fritz Gruber war ein deutscher Werbefachmann, Publizist, Sammler und Kurator. Zusammen mit Bruno Uhl gründete er die Photokina.
thumbnail
Geboren: Bruno Uhl wird in Frankfurt am Main geboren. Bruno Uhl war ein deutscher Kaufmann und einer der profiliertesten Persönlichkeiten der deutschen Photoindustrie. Bruno Uhl war der damalige Direktor der Agfa Photofabrikation in Leverkusen, Ehrenvorsitzender des Verbandes der Deutschen Photographischen Industrie, Ehrenpräsident der Deutschen Gesellschaft für Photographie und Mitbegründer der Photokina.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1974

Biografie:
thumbnail
Assistent von Leo Fritz Gruber (Leiter des kulturellen Teils der photokina) (Burkhard Jüttner)

1974

Biografie:
thumbnail
Assistent von Prof. Leo Fritz Gruber (Leiter des kulturellen Teils der photokina) (Burkhard Jüttner)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1986

Film:
thumbnail
Videoinstallation 10 3/4 Zoll x 96 – Kamera, Schnitt und grafisches Konzept, Videoinstallation auf der Photokina in Köln (Georg Maas)

1986

Film:
thumbnail
Videoinstallation 10 3/4 Zoll x 96 – Kamera, Schnitt und grafisches Konzept, Videoinstallation auf der Photokina in Köln (Georg Maas (Regisseur))

1966

Industriefilme:
thumbnail
„Beste Industriefilm-Regie“, Preis der photokina, Köln (Hugo Niebeling)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1995

Auszeichnungen:
thumbnail
Photokina Top Award (Peter Lindbergh)

1976

Ehrungen/Preise:
thumbnail
Photokina Obelisk (Gustl Müller-Dechent)

1974

Ehrung:
thumbnail
Ehrenpreis an der Photokina (Gunter Sachs)

1967

Ehrung:
thumbnail
1.Preis des „Deutschen Jugendfotopreises/Photokina“ (Hanns-Jörg Anders)

1960

Ehrung:
thumbnail
photokina-Plakette für künstlerische Leistung (Robert Häusser)

Kunst & Kultur

2012

Ausstellung:
thumbnail
Magical Forest, Photokina, Köln, Deutschland (Oliver Weber (Fotograf))

2008

Ausstellung:
thumbnail
Köln Photokina „Nordkorea, Freiheit hinter Gittern“ (Andreas Taubert)

2008

Ausstellung:
thumbnail
photokina, Köln (Jens Hagen)

2004

Ausstellung:
thumbnail
Photokina , Köln (Johann Zambryski)

2002

Ausstellungen/Beteiligungen:
thumbnail
„art bits“ u.a. auf der Photokina in Köln, der CeBit in Hannover, Fa. Epson in Brüssel (Eugen Roth (Künstler))

Wirtschaft

thumbnail
Die erste internationale Photokina wird in Köln eröffnet

Bedeutung > Neuheiten

2014

thumbnail
Smart Camera Panasonic LUMIX DMC-CM1 - Smartphone mit hochwertiger Kamera mit Rohdatenformat, 4k-Videomodus und 1-Zoll-Bildsensor (photokina)

2012

thumbnail
Spiegellose Systemkamera für professionelle Filmaufnahmen Panasonic LUMIX DMC-GH3 (photokina)

2010

thumbnail
Camcorder Sony NEX-VG10 mit E-Bajonett für Digitalkameraobjektive (photokina)

2008

thumbnail
Mittelformatiges Kamerasystem Leica S (photokina)

2004

thumbnail
Digitale Spiegelreflexkamera mit Bildstabilisierung Konica Minolta Dynax 7D (photokina)

"Photokina" in den Nachrichten