Pierre Augustin Hullin

Pierre Augustin Hullin (auch Hulin; * 6. September 1758 in Genf; † 9. Januar 1841 in Paris) war ein französischer General.

Hullin kam als Uhrmacherlehrling nach Paris und beteiligte sich am 14. Juli 1789 am Sturm auf die Bastille. 1794 ging er zur Armee und wurde 1796 Generaladjutant Napoleon Bonapartes. Von 1797 bis 1798 war er Kommandant von Mailand. Er unterstützte Napoleon bei dessen Staatsstreich am 9. November 1799 (18. Brumaire) und wurde 1804 Général de brigade und Kommandeur der Konsulargarde. Hullin führte den Vorsitz der Militärkommission, die am 21. März 1804 den Herzog von Enghien zum Tode verurteilte. Im Dezember 1804 heiratete er Marie Jeanne-Louise Tiersonnier.

mehr zu "Pierre Augustin Hullin" in der Wikipedia: Pierre Augustin Hullin

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Pierre Augustin Hullin stirbt in Paris. Pierre Augustin Hullin war ein französischer General.
Geboren:
thumbnail
Pierre Augustin Hullin wird in Genf geboren. Pierre Augustin Hullin war ein französischer General.

thumbnail
Pierre Augustin Hullin starb im Alter von 82 Jahren. Pierre Augustin Hullin war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

"Pierre Augustin Hullin" in den Nachrichten