Pilar Bardem

Pilar Bardem Muñoz (* 14. März 1939 in Sevilla) ist eine spanische Schauspielerin.

mehr zu "Pilar Bardem" in der Wikipedia: Pilar Bardem

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Pilar Bardem wird in Sevilla geboren. Pilar Bardem Muñoz ist eine spanische Schauspielerin.

thumbnail
Pilar Bardem ist heute 79 Jahre alt. Pilar Bardem ist im Sternzeichen Fische geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: Hexe Lilli – Die Reise nach Mandolan

2009

thumbnail
Film: Hexe Lilli -Der Drache und das magische Buch ist ein deutscher, teils animierter Kinderfilm (nach dem gleichnamigen Buch von Knister) mit österreichischer, spanischer und italienischer Koproduktion von Regisseur Stefan Ruzowitzky aus dem Jahr 2009.

Stab:
Regie: Stefan Ruzowitzky
Drehbuch: Stefan Ruzowitzky, Armin Toerkell, Ralph Martin
Produktion: blue eyes Fiction (Corinna Mehner, Martin Husmann ), Trixter Film (Michael Coldewey ); Koproduktion: Buena Vista International, Filmstudio Babelsberg, Dor Film West, Steinweg Emotion Pictures, Classic
Musik: Ian Honeyman
Kamera: Peter von Haller
Schnitt: Britta Nahler

Besetzung: Alina Freund, Michael Mittermeier, Pilar Bardem, Ingo Naujoks, Anja Kling, Yvonne Catterfeld, Sami Herzog, Theo Trebs, Antonia von Melville, Karl Markovics

2004

thumbnail
Film: María querida

1999

thumbnail
Film: Drei Väter zuviel (Original: Mon père, ma mère, mes frères et mes soeurs) ist eine französisch-spanische Filmkomödie mit Victoria Abril aus dem Jahr 1999.

Stab:
Regie: Charlotte de Turckheim
Drehbuch: Charlotte de Turckheim, Philippe Giangreco
Produktion: Pascal Judelewicz, Anne-Dominique Toussaint
Musik: Cyril de Turckheim
Kamera: Javier Salmones
Schnitt: Jennifer Augé

Besetzung: Victoria Abril, Charlotte de Turckheim, Alain Bashung, Philippe Giangreco, Marc Andréoni, Pierre-Jean Cherit, Rudi Rosenberg, Élodie Bollée, Antonio Valero, Valérie Benguigui, Catherine Hosmalin, Pilar Bardem, Jean-Claude Adelin, Mabel Lozano, Nathalie Besançon, Violette Palcossian, Raúl Castellanos, Sören Prévost

1997

thumbnail
Film: Live Flesh – Mit Haut und Haar (Carne trémula)

"Pilar Bardem" in den Nachrichten