Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Dick Jones stirbt in Northridge, Kalifornien. Dick „Dickie“ Jones war ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher. Er sprach die Titelfigur im Zeichentrickklassiker Pinocchio (1940) und wurde dafür zur Disney-Legende ernannt.
thumbnail
Gestorben: Jack Bradbury stirbt. Jack Bradbury, eigentlich John Morin Bradbury, war ein US-amerikanischer Autor und Zeichner. Seine Karriere bei Disney begann 1934. Bis zum Jahr 1941 zeichnete er kleinere Cartoons (wie die Silly Symphonies), außerdem arbeitete er an großen Filmen wie Pinocchio, Bambi und Fantasia mit.
thumbnail
Gestorben: Ned Washington stirbt in Beverly Hills, Kalifornien. Ned Washington war ein US-amerikanischer Liedtexter. Er schrieb die Texte der Jazzstandards Stella by Starlight und On Green Dolphin Street. Für When You Wish upon a Star für Pinocchio und Do Not Forsake Me, Oh My Darlin’, die Titelmelodie von Zwölf Uhr mittags (1952), gewann er jeweils einen Oscar.
thumbnail
Gestorben: Cliff Edwards stirbt in Hollywood, Kalifornien. Cliff Edwards, vielen Menschen auch unter seinem Künstlernamen „Ukelele Ike“ bekannt, war ein US-amerikanischer Sänger, Vaudeville-Star, Filmschauspieler und Synchronsprecher. Er zählt zu den Pionieren des Scatgesangs. Bei Disney-Fans ist er vor allem als die Stimme der Figur Jiminy Grille, aus dem Film Pinocchio und somit als Sänger des Liedes „Wenn ein Stern in finstrer Nacht“ berühmt geworden. Er sprach zudem auch Jim Krähe aus Dumbo.
thumbnail
Geboren: Dick Jones wird in Snyder, Texas als Richard Percy Jones geboren. Dick „Dickie“ Jones war ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher. Er sprach die Titelfigur im Zeichentrickklassiker Pinocchio (1940) und wurde dafür zur Disney-Legende ernannt.

Sonstige Ereignisse

1940

thumbnail
eines Disney-Zeichentrickkätzchens, das erstmals in Pinocchio auftrat und später noch in einigen Zeichentrick-Kurzfilmen zu sehen war. (Figaro)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1940

Film:
thumbnail
Pinocchio (Edward H. Plumb)

1940

Film > Spielfilm:
thumbnail
Pinocchio (Frank Thomas)

1940

Film:
thumbnail
Pinocchio (Paul J. Smith)

1940

Film:
thumbnail
Pinocchio – Animationsregie (Ward Kimball)

1940

Film:
thumbnail
Pinocchio (Walter Catlett)

Medien

1998

thumbnail
Es werden ein paar Filme bleiben: Das war die DEFA. (TV, Inter Nationes) (Frank Beyer)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Rezeption > Ehrung:
thumbnail
In der vom American Film Institute erschienenen Liste der 10 besten Zeichentrick Filme aller Zeiten, schaffte es der Film auf Rang 2.

1998

Rezeption > Ehrung:
thumbnail
Der Song (When You Wish Upon a Star...) schaffte es in der vom American Film Institute zusammengestellten Liste der 100 besten Filmsongs auf Platz 7.

1994

Rezeption > Ehrung:
thumbnail
Aufnahme in die National Film Registry

1989

Rezeption > Ehrung:
thumbnail
ASCAP Film and Television Music Award für Leigh Harline und Ned Washington für den Besten Song („When You Wish Upon a Star“)

1941

Auszeichnungen:
thumbnail
Academy Award für Pinocchio (Paul J. Smith)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2009

Veröffentlichungen > DVD:
thumbnail
Pinocchio. 2-Disc Limited Platinum Edition. Blu-ray Disc, Buena Vista Home Entertainment

2003

Veröffentlichungen > DVD:
thumbnail
Pinocchio (Special Collection). Walt Disney Home Video

1940

Filme und Projekte:
thumbnail
Pinocchio (Joe Grant)

1940

Werk > Synchronarbeit:
thumbnail
Pinocchio (dt. Pinocchio, 1971) – Synchronbuch, Liedertexte und Synchronregie (Heinrich Riethmüller)

"Pinocchio (1940)" in den Nachrichten