Piratensender

Ein Piratensender (auch Seesender genannt) ist ein Rundfunksender – in der Regel Hörfunk –, der als Schwarzsender innerhalb eines Staatsgebietes sein Programm ohne Lizenz ausstrahlt.

mehr zu "Piratensender" in der Wikipedia: Piratensender

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Reg Calvert stirbt in Wendens Ambo, Essex, England. Pearce Reginald Hartely Calvert war ein britischer Musiker, Musikmanager und Radiopirat. Er wird als einer der Pioniere der frühen britischen Rockszene sowie der Offshore-Radio-Szene angesehen. Calvert war seit 1946 mit der gleichaltrigen Dorothy Calvert geborene Rowe verheiratet, mit der er zwei Töchter hatte.

1928

thumbnail
Geboren: Reg Calvert wird in Lincolnshire geboren. Pearce Reginald Hartely Calvert war ein britischer Musiker, Musikmanager und Radiopirat. Er wird als einer der Pioniere der frühen britischen Rockszene sowie der Offshore-Radio-Szene angesehen. Calvert war seit 1946 mit der gleichaltrigen Dorothy Calvert geborene Rowe verheiratet, mit der er zwei Töchter hatte.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Radio Caroline, das erste Privatradio Großbritanniens, geht auf Sendung. Der Piratensender sendet von der MV Fredericia, einem Schiff unter panamaischer Flagge, das drei Meilen vor Essex vor Anker liegt. (28. März)

Liste bekannter ehemaliger Piratensender > Frankreich und Italien

1978

thumbnail
Radio Lorraine Coeur d’Acier in Nancy

1976

thumbnail
Radio Active in Lyon

Liste bekannter ehemaliger Piratensender > Niederlande und Belgien

1981

thumbnail
Radio Paradijs – Schiff Magda Maria

1970

thumbnail
Capital Radio – Schiff King David

1964

thumbnail
Radio/TV Noordzee – Künstliche Insel „REM-eiland

1962

thumbnail
Radio Antwerpen – Schiff Uilenspiegel

Liste bekannter ehemaliger Piratensender > Großbritannien

1984

thumbnail
Laser 730 – Schiff „Communicator“

1967

thumbnail
Radio 227/Radio 355 – Schiff „Laissez Faire“ (vorm. „Olga Patricia“)

1966

thumbnail
BBMS-Britain’s Better Music Station – Fort „Knock John“ (siehe Maunsell Fort)

1966

thumbnail
Swinging Radio England – Schiff „Olga Patricia“

1966

thumbnail
Britain Radio – Schiff „Olga Patricia“ (erstes Sendeschiff, das zwei Stationen beherbergte)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Mit Radio Dreyeckland wird in Freiburg im Breisgau das erste deutsche freie Radio legalisiert, nachdem eine juristische Verfolgung des Piratenradios aussichtslos wurde.

Liste bekannter ehemaliger Piratensender > Deutschland

1998

thumbnail
Radio Hitwelle seit 1994, legalisiert

1996

thumbnail
Radio D3 Blaubeuren Piratensender vom 1. März bis 30. November

1995

thumbnail
Radio Canale Grande/RCG seit 1987, legalisiert

1988

thumbnail
Radio Dreyeckland (RDL), seit 1977, legalisiert

1981

thumbnail
Radio Freier Odenwald

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Film: Radio Rock Revolution ist eine britische Musikkomödie, die 2009 veröffentlicht wurde. Regie führte Richard Curtis, der auch das Drehbuch verfasste. Der Film erzählt die Geschichte eines fiktiven Piratensenders, der in den 1960er Jahren von einem Schiff in der Nordsee aus Rock ’n’ Roll sendet.

Stab:
Regie: Richard Curtis
Drehbuch: Richard Curtis
Produktion: Hilary Bevan Jones, Tim Bevan, Eric Fellner
Musik: Hans Zimmer (nicht erwähnt)
Kamera: Danny Cohen
Schnitt: Emma E. Hickox

Besetzung: Philip Seymour Hoffman, Bill Nighy, Kenneth Branagh, Nick Frost, Emma Thompson, Tom Sturridge, Jack Davenport, Rhys Ifans, Gemma Arterton, Katherine Parkinson, Chris O’Dowd, Rhys Darby, Tom Wisdom, Talulah Riley, Ralph Brown, Will Adamsdale, Sinead Matthews, January Jones, Ike Hamilton, Tom Brooke

1990

thumbnail
Film: Hart auf Sendung (Untertitel des Originals: Talk Hard. Steal the Air) ist ein Film über den High-School-Schüler Mark, der über seinen Piratensender seinen Gedanken anonym Ausdruck verleiht.

Stab:
Regie: Allan Moyle
Drehbuch: Allan Moyle
Produktion: Rupert Harvey, Sandy Stern
Musik: Cliff Martinez
Kamera: Walt Lloyd
Schnitt: Larry Bock, Janice Hampton

Besetzung: Christian Slater, Andy Romano, Samantha Mathis, Seth Green, Mimi Kennedy, Ellen Greene, Lala Sloatman, James Hampton
thumbnail
Rundfunk: Mittels eines starken UKW-Senders auf dem 2.948 Meter hohen Pizzo Groppera an der italienisch-schweizerischen Grenze ist Radio 24 als Piratensender bis in die Region Zürich gut zu empfangen.
thumbnail
Rundfunk: Sendestart von BBC Radio 1, dessen Musikprogrammierung an den erfolgreichen und beliebten Piratenradios orientiert ist.
thumbnail
Rundfunk: Start des englischen Offshore-Senders Radio Atlanta.

"Piratensender" in den Nachrichten