Pirmasens

Pirmasens (im örtlichen DialektBärmesens) ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz. Sie liegt am Westrand des Pfälzerwaldes und ist Verwaltungssitz des Landkreises Südwestpfalz, von dem sie umschlossen ist.

Pirmasens erlangte wirtschaftliche Blüte als deutsche Schuhmetropole. Heute gehört sie allerdings zu den strukturschwachen Regionen Deutschlands. Der Name geht wahrscheinlich auf den heiligen Pirminius zurück, der das Kloster in der nahen Kleinstadt Hornbach gründete (siehe auch Pirminius und das Kloster Hornbach).

mehr zu "Pirmasens" in der Wikipedia: Pirmasens

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Johannes Riedl stirbt in Pirmasens. Johannes „Hannes“ Riedl war ein deutscher Fußballspieler. Der B-Nationalspieler entstammte ursprünglich den Reihen des FK Pirmasens. Anschließend spielte er in der Bundesliga bei zahlreichen Vereinen, wobei seine Zeit als Flügelstürmer beim 1. FC Kaiserslautern von 1974 bis 1981 als seine herausragende Zeit gilt.
thumbnail
Gestorben: Petra Feibert stirbt in Pirmasens. Petra Feibert, geborene Feustel war eine deutsche Schachmeisterin. Im Jahr 1978 erhielt sie den Titel Internationale Meisterin der Frauen.
thumbnail
Gestorben: Dieter Weinkauff stirbt in Pirmasens. Dieter "Steps" Weinkauff war ein deutscher Fußballspieler.
thumbnail
Gestorben: Gottfried Lenk stirbt. Gottfried Lenk war Fußballspieler in Zwickau und Pirmasens. Mit Horch Zwickau gewann er 1950 die erste DDR-Fußballmeisterschaft, mit dem FK Pirmasens wurde er 1954 südwestdeutscher Vizemeister.

1993

thumbnail
Gestorben: Mathilde Auguste Hedwig Kömmerling stirbt in Pirmasens. Mathilde Auguste Hedwig Kömmerling, war eine deutsche Historikerin und Gründungsmitglied des Deutschen Frauenrings.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1983

thumbnail
Werk: Die Machtergreifung 1933 in Kaiserslautern. Ein Beitrag zum Werden des Nationalsozialismus in der Westpfalz mit den Städten Landstuhl, Pirmasens und Zweibrücken sowie ein Vergleich zu Neustadt/Weinstraße. Arbogast, Otterbach-Kaiserslautern (Heinz Friedel)

1977

thumbnail
Werk: Die bösen und die guten Dinge. Ein Leben erzählt ; (seine Autobiographie) (Ferdinand May)

1911

thumbnail
Werk > Bauten und Entwürfe: Vier Einfamilienhäuser für den Schuhfabrikanten Kommerzienrat Emil Paqué in Pirmasens (Hugo Eberhardt)

1770

thumbnail
Weitere Werke: die Kirche in Berg im Elsaß und das Alte Rathaus in Pirmasens. (Friedrich Joachim Stengel)

1770

thumbnail
Weitere Werke: die Kirche in Berg im Elsass und das Alte Rathaus in Pirmasens. (Friedrich Joachim Stengel)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Mit dem Sturm auf das Bezirksamt in Pirmasens endet die separatische Episode in der Pfalz. Es kommen 23 Menschen zu Tode, es gibt viele Verletzte

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2005

Ehrung:
thumbnail
Hugo-Ball-Preis der Stadt Pirmasens (Feridun Zaimoglu)

1996

Ehrung:
thumbnail
Hugo-Ball-Förderpreis der Stadt Pirmasens (Ralph Dutli)

Kunst & Kultur

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
23. Juni: 30. Rheinland-Pfalz-Tag in Pirmasens

2006

Ausstellung:
thumbnail
Kunsthalle Neuffer im Park, Pirmasens (Heiner Meyer)

1994

Einzelausstellung:
thumbnail
Pirmasens, Neuffer am Park (Eberhard Linke)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2009

thumbnail
Gründung: Colaris ist eine deutsche Post-Rock-Band aus Pirmasens. Die Band steht bei Revolvermann Records unter Vertrag und hat bislang ein Studioalbum veröffentlicht.

1999

thumbnail
Auflösung: Headcrash ist eine deutsch-amerikanische Crossover-Band, gegründet 1993 in Pirmasens.

1992

thumbnail
Gründung: Headcrash ist eine deutsch-amerikanische Crossover-Band, gegründet 1993 in Pirmasens.

1897

thumbnail
Gründung: Auf demselben Firmengelände am Standort Pirmasens in Rheinland-Pfalz befinden sich die Kömmerling Chemische Fabrik GmbH und ein Werk der profine GmbH, die profine GmbH Kömmerling Kunststoffe (vormals Gebrüder Kömmerling GmbH).

1838

thumbnail
Gründung: Die Peter Kaiser Schuhfabrik aus dem rheinland-pfälzischenPirmasens ist das älteste noch existierende Unternehmen dieser Art in Deutschland. Die 1838 gegründete Firma fertigte 2007 in zwei Standorten in Pirmasens und Felgueiras (Portugal) etwa eine Million Paar Schuhe.

"Pirmasens" in den Nachrichten