Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Barbara Cartland stirbt in Camfield Place, Hatfield, Hertfordshire. Dame Mary Barbara Hamilton Cartland war eine englische Autorin. Neben Denise Robins gilt Cartland als die bedeutendste britische Autorin von Liebesromanen im 20. Jahrhundert.

2000

thumbnail
Gestorben: Ullin Place stirbt. Ullin Place war ein britischer Philosoph und Psychologe. Er gilt zusammen mit John Jamieson Carswell Smart als Begründer der Identitätstheorie

2000

thumbnail
Gestorben: Ullin Place stirbt. Ullin Place war ein britischer Philosoph und Psychologe. Er gilt zusammen mit John Jamieson Carswell Smart als Entwickler der Identitätstheorie
thumbnail
Gestorben: Charles Gordone stirbt in College Station, Texas. Charles Gordone war ein US-amerikanischer Schauspieler und Dramatiker, der 1970 für sein Theaterstück No Place to be Somebody den Pulitzer-Preis für Theater erhielt und damit der erste afroamerikanische Dramatiker war, der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde.
thumbnail
Geboren: Maresa Sedlmeir wird geboren. Maresa Sedlmeir ist eine deutsche Synchronsprecherin. Sie ist Nichte des Comedians und Schauspielers Christian Tramitz und Urenkelin des Volksschauspielers Paul Hörbiger. Maresa Sedlmeir ist die deutsche Synchronstimme von Bella Thorne, dieser lieh sie in der Disney Tanzserie Shake It Up – Tanzen ist alles und in Disney's Die Zauberer vom Waverly Place die Stimme.

Frankreich / Burgund

thumbnail
Der von König Ludwig XI. des Hochverrats angeklagte und zum Tod verurteilte Ludwig I. von Luxemburg, ein Connétable von Frankreich, wird auf der Place de Grève in Paris enthauptet.

Sehenswürdigkeiten

1780

thumbnail
Place Puget mit der Fontaine aux Dauphins (Toulon)

Namensgeschichte des Platzes

1852

thumbnail
Place Royale (Place des Vosges)

1830

thumbnail
Place de la République (Place des Vosges)

1793

thumbnail
Place du Parc-d'Artillerie (Place des Vosges)

1793

thumbnail
Place de la Fabrication des Armes (Place des Vosges)

Dies und das

1897

thumbnail
wurde zu Ehren Jennevals eine von Adolf Crick gestaltete Gedenksäule auf dem Martelaarsplein (Place des martyrs) in Brüssel errichtet, wo er auch seine letzte Ruhestätte hat.

stop > Bücher > Englische Erstausgaben

1903

thumbnail
Man's Place in the Universe; A Study of the Results of Scientific Research in Relation to the Unity or Plurality of Worlds. Chapman & Hall, Ltd., London (Alfred Russel Wallace)

Broadway

1918

thumbnail
Ziegfeld Follies of - Revue - Darsteller, Co-Komponist and Co-Texter von „Broadway’s Not a Bad Place After All“ mit Harry Ruby (Eddie Cantor)

Sammlung

1908

thumbnail
Beispiele der Sammlung europäischer Kunst aus dem 16. Jahrhundert sind eine mehrfarbige Holzskulptur des Hl. Sebastian (Donauschule, ca. 1520), sowie die Gemälde Hl. Hieronymus im Wildnisgebiet von Hendrik Bles, Ecce Homo von Giulio Cesare Procaccini und Bacchisches Konzert von Pietro Paolini. Die Kunst des 18. Jahrhunderts enthält Werke von Künstlern wie Canaletto (Ein Blick von Fondamenta Nuova, 1772), Jean-Baptiste Marie Pierre (Die Entführung Europas, 1750) und Claude-Joseph Vernet (Berglandschaft mit aufkommendem Sturm, 1775). Die Sammlung des 19. und 20. Jahrhunderts zeigt Werke von Max Liebermann (Ins Schwimmbad, 1875–1877), Ferdinand Hodler (Der Halberdier, 1895), Gustave Courbet (Der Fuchs im Schnee, 1860), Constantin Brancusi (Der Anfang der Welt, 1920) und Ernst Ludwig Kirchner, (Vier hölzerne Figuren, 1912). Von Piet Mondrian besitzt das Museum Windmühle , Selbstporträt (1942) und Place de la Concorde (1938–1943). Ein Beispiel für das Kunsthandwerk in der Sammlung ist Carl Otto Czeschkas Wittgenstein-Vitrine aus der Wiener Werkstätte.. (Dallas Museum of Art)

Berühmte Fotografien

1933

thumbnail
Alfred Stieglitz, An American Place (Alfred Stieglitz in seiner Galerie An American Place), New York City (Ansel Adams)

Verkehr und Infrastruktur > Plätze

1940

thumbnail
Place du 18. Juin (6. Arrondissement (Paris))

Anekdoten

1940

thumbnail
gelang es ihm nicht, das erste Opfer des Einmarschs der Deutschen in Paris zu sein: An der Place Saint-Michel warf er Zigarettenpakete nach einem Konvoi von Gefangenen. (Emil Cioran)

Gesellschaft & Soziales

1956

thumbnail
Geschichte der Bahnstrecken und der Vorgängergesellschaften > Aigle–Leysin-Bahn > Fahrzeugpark: B2 23 ACMV/AL, seit 1993 im Gryon Parc beim Place de la Barboleuse, als Lagerraum (Transports Publics du Chablais)

1900

thumbnail
Geschichte der Bahnstrecken und der Vorgängergesellschaften > Aigle–Leysin-Bahn > Fahrzeugpark: B2 22 SIG, ehemals CF2, 1955 neuer Wagenkasten von ACMV/AL, seit 1993 im Gryon Parc beim Place de la Barboleuse, als Lagerraum (Transports Publics du Chablais)
thumbnail
Ereignisse > Gesellschaft: Martha M. Place wird in New York des Mordes an ihrer Stieftochter für schuldig befunden und als erste Frau zum Tod auf dem elektrischen Stuhl verurteilt. (20. März)

1899

thumbnail
Gesellschaft: 20. März: Im Sing-Sing-Gefängnis wird Martha M. Place als erste Frau auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet.

als Songwriter

1946

thumbnail
– Any Place I Hang My Hat Is Home (Johnny Mercer)

Gebäude von SOM

1961

Diskographie und Charts-Platzierungen

1967

thumbnail
Nothing Takes the Place of You US #52, US R&B #5 (Toussaint McCall)

1970–1979

1970

thumbnail
Charles Gordone, No Place To Be Somebody (Pulitzer-Preis/Theater)

Medien > Soundtrack

1974

thumbnail
Franz Waxman: A Place In the Sun - Suite, auf ders.: Sunset Boulevard. The Classic Film Scores of Franz Waxman. BMG/RCA Victor o.J., Tonträger-Nr. GD80708 – Neueinspielung des National Philharmonic Orchestras unter der Leitung von Charles Gerhardt (Ein Platz an der Sonne)

Roman

1974

thumbnail
Goldfish have no Hiding Place - Wo soll ein Goldfisch sich verstecken? (James Hadley Chase)

Sport

1977

Diskografie > Bootlegs:
thumbnail
My Fathers Place, Old Roslyn (38 Special)

Liste der Parteivorsitzenden

1977

thumbnail
Sinn Féin (Gardiner Place), häufiger Official Sinn Féin genannt. Die Partei benannte sich in Sinn Féin, the Workers Party um, später nannte man sich nur noch Workers Party (1982).

Titel

1980

thumbnail
IFBB World Pro Championships Did Not Place (Mike Katz)

Besetzungen

1982

thumbnail
Rock in a Hard Place, August (Aerosmith)

Drama

1982

thumbnail
Resting Place (Donald Margulies)

1964

thumbnail
A Little More Light Around The Place (Charles Gordone)

Wissenswertes > Besonderheiten

1982

thumbnail
Shackleton wurde mehrfach in Fernsehfilmen und –serien dargestellt, beispielsweise von David Schofield im Film Shackleton oder von James Aubrey in der Folge Poles Apart der britischen TV-Serie Last Place on Earth (1985). Am bekanntesten ist sicherlich Kenneth Branagh im Mehrteiler Shackleton (2002). (Ernest Shackleton)

Ableger

1983

thumbnail
Archies Bunker's Place 1979 (All in the Family)

Erwähnenswertes

1984

thumbnail
In zwei Romanen des französischen Schriftstellers Philippe Djian, nämlich Erogene Zone und Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen (1985, verfilmt von Jean-Jacques Beineix), taucht leitmotivisch der Talking Heads-Song This must be the place (Naive Melody) auf, der auch den italienischen Regisseur Paolo Sorrentino zum Titel seines Films Cheyenne – This Must Be the Place (2011, u.a. mit einem Auftritt von David Byrne sowie zahlreichen weiteren Verweisen auf die Band) inspirierte.

Literarisches Werk

1987

thumbnail
My Place (Sally Morgan)

1974

thumbnail
Place Names of Hawaii (mit Samuel Hoyt Elbert und Mookini) (Mary Kawena Pukui)

1960

thumbnail
The Hiding Place (Robert Shaw)

Diskographie (Auszüge)

1995

thumbnail
Attack – The Secret Place (Iceland Records) (Athanasios Tsoukas)

Diskografischer Hinweis

1997

thumbnail
Payton's Place, Verve (Nicholas Payton)

Gewinner

2000

thumbnail
– Edward W. Said für Out of Place: A Memoir (Anisfield-Wolf Book Award)

TV-Theme-Songs

2002

thumbnail
Love for Loving You, Come To My Place (Vic Zhou)

2002

thumbnail
A Gentle Goodnight, Come To My Place (Vic Zhou)

Bücher

2002

thumbnail
Nudity in a Public Place - Confessions of a Mini-Celebrity, Anova Books, ISBN 978-0-86051-764-1 (John Nettles)

2002

thumbnail
Nudity in a Public Place – Confessions of a Mini-Celebrity, Anova Books, ISBN 978-0-86051-764-1 (John Nettles)

1994

thumbnail
No Safe Place: The Legacy of Family Violence ISBN 0-88268-184-2 (Christina Crawford)

1989

thumbnail
The Safest Place In The World. A Personal History Of British Rhythm and Blues ; wiederveröffentlicht als: Blowing The Blues. Fifty Years Playing The British Blues (2004) (Dick Heckstall-Smith)

Alben

2003

thumbnail
Let’s Rock & Roll The Place (Eddie Money)

Zirkus, Varieté und Themenpark

2003

thumbnail
Circus La Place (Ilian Simeonow)

Talent Deserving of Wider Recognition

2005

thumbnail
Sean McKeever (The Waiting Place, Mary Jane, Inhumans, Sentinel) (Eisner Award)

Nutzung

Diskographie (nur Solowerk u. -kollaborationen) > Solo

2006

thumbnail
The Sea Swells a Bit (CD, A Silent Place) (Aidan Baker)

Featured Singles

2006

thumbnail
„Claim My Place“ (Diddy Featuring Avant) (Avant (Sänger))

Spekulationen nach dem Mord > Westliche Medien

2006

thumbnail
Unnatürliche Todesfälle passieren hier mit alarmierender Regelmäßigkeit, obwohl sorgfältig der Eindruck gepflegt wird, dass Präsident Putin einer Ära der Stabilität des wirtschaftlichen Fortschritts und des wieder auferstehenden Nationalstolzes vorsitzt. Manche sagen auch, gerade deshalb. In a Risky Place to Gather News, a Very Familiar Story New York Times vom 11. Oktober (Anna Stepanowna Politkowskaja)

Programm > Fernsehserie

2006

thumbnail
Melrose Place, US-Dramaserie (Das Vierte)

Tagesgeschehen

thumbnail
Straßburg/Frankreich: Die Tour de France beginnt diesmal im Elsass - allerdings mit 18 Fahrern weniger als ursprünglich geplant. Wegen Dopingverdachts werden Jan Ullrich, Ivan Basso und 16 andere Fahrer von der Tour ausgeschlossen oder in die Heimat zurückbeordert. Nach der Eröffnungsfeier startet der 7,1 km lange „Prolog“ um 12:50 an der "Place de Bordeaux". Die Etappe vom 2. Juli wird über 183 km nach Obernai mit den bekannten Fachwerkhäusern führen.
thumbnail
Deutschland: RTL strahlt die US-amerikanische Jugendserie Melrose Place im deutschen Sprachraum erstmals aus.

Produktion > Co-Produktion

2006

thumbnail
Smoke It, Put Em in Their Place (von Mobb Deep) (Sha Money XL)

Wirtschaft

thumbnail
Gründung von Better Place

Mixtape

2008

thumbnail
The Place We Live (DJ Mojado)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2007

thumbnail
Auflösung: The Hidden Hand ist das letzte aktive Projekt des Doom-Metal-Musikers Scott „Wino“ Weinrich, der mit Saint Vitus, The Obsessed, Spirit Caravan und Place of Skulls in zahlreichen Bands des Genres aktiv war. Stilistisch typisch für die in Maryland beheimatete Band ist eine Mischung aus Stoner Rock und Doom Metal. Im Gegensatz zu Winos anderen Bands finden sich bei The Hidden Hand auch politische Inhalte in den Texten.

2002

thumbnail
Gründung: The Hidden Hand ist das letzte aktive Projekt des Doom-Metal-Musikers Scott „Wino“ Weinrich, der mit Saint Vitus, The Obsessed, Spirit Caravan und Place of Skulls in zahlreichen Bands des Genres aktiv war. Stilistisch typisch für die in Maryland beheimatete Band ist eine Mischung aus Stoner Rock und Doom Metal. Im Gegensatz zu Winos anderen Bands finden sich bei The Hidden Hand auch politische Inhalte in den Texten.

1994

thumbnail
Gründung: Die Mise en Place Group ist ein niederländischer Personaldienstleister mit Sitz in Maastricht. Das Unternehmen wurde 1994 von Charles van Goch gegründet. Mise en Place ist der einzige international operierende Personaldienstleister, welcher auf die gehobene Eventgastronomie spezialisiert ist. Das Unternehmen ist weltweit in sieben Ländern mit insgesamt 34 Filialen vertreten.

1959

thumbnail
Gründung: CNP Assurances ist ein französisches Versicherungsunternehmen mit Sitz in Paris (4 Place Raoul DAUTRY).

1954

thumbnail
Gründung: Citibank Canada ist eine Niederlassung der amerikanischen Großbank Citigroup. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im Citigroup Place, Toronto, Kanada. Das Unternehmen beschäftigt in Kanada rund 4500 Mitarbeiter und ist seit 1954 in diesem Land vertreten.

Single

2008

thumbnail
No Hiding Place (Elvis Costello)

1973

thumbnail
– In the Middle of the Night / Where Will I Find a Place to Sleep This Evening, Greene Mountain 413 (Little Richard/Diskografie)

1966

thumbnail
– Another Story, Another Time, Another Place / There's No Room In My Heart (For The Blues) (Ernest Tubb)

Bücher, Kataloge, Monografien

2008

thumbnail
The Place of Art, Art monitor, Universität von Göteborg, Schweden (Esther Shalev-Gerz)

Unternehmungen

2009

thumbnail
Kletterexpedition Minas Gerais/Brasilien „Place of happiness“ (IX), Non-Stop-Begehungsversuch der Route „Royal Flash“ am Fitz Roy/Patagonien (Stefan Glowacz)

Crossover

2009

thumbnail
fand ein Crossover mit den Disney-Channel-Serien Zack & Cody an Bord und Die Zauberer vom Waverly Place statt, bei dem Hannah Montana/Miley Stewart (Miley Cyrus), Lola Luftnagle/Lilly Truscott (Emily Osment) und Mileys Vater Robby Ray Stewart (Billy Ray Cyrus), sowie Alex Russo (Selena Gomez), Justin Russo (David Henrie) und Max Russo (Jake T. Austin) zu Gast auf der S.S. Tipton sind.

Synchron > Serie

2010

thumbnail
Die Zauberer vom Waverly Place (als Sara) für Laura Ashley Samuels (Ilena Gwisdalla)

Synchron

Disney-Channel-Serien > Specials

Geschichte

2011

thumbnail
Ausgrabungen am Place Jean Marchi (Niederbronn-les-Bains)

Verwendung

2011

thumbnail
Cheyenne – This Must Be the Place (Charmaine)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

thumbnail
Ehrung: in der Kategorie „Favorite TV Actress“ (Die Zauberer vom Waverly Place) (Selena Gomez)

2013

thumbnail
Ehrung: Jury Price Montreal International Children's Filmfestival (FIFEM) "Prix Place aux Familles" für "Clara und das Geheimnis der Bären" (Tobias Ineichen)

2012

thumbnail
Ehrung: Young Artist Award in der Kategorie „Best Performance in a TV Series – Guest Starring Young Actor 14–17“ für sein Engagement in Die Zauberer vom Waverly Place (L.J. Benet)

2012

thumbnail
Ehrung > Friedensfilmpreis der Stadt Osnabrück: Sharqiya (Israel , Regie: Ami Livne) und The Tiniest Place (Mexiko , Regie: Tatiana Huezo Sánchez) (Unabhängiges FilmFest Osnabrück)

2012

thumbnail
Ehrung: Single (We fly) 1st Place - Austrian iTunes Rock-Charts (J.O.E.L)

Produktion

2013

thumbnail
The Other Place (Samuel J. Friedman Theatre)

2002

thumbnail
Dance on Screen, The Place, London (Mirko Hecktor)

Synchrontätigkeit

2013

thumbnail
Die Rückkehr der Zauberer vom Waverly Place … als Alex Russo (Gabrielle Pietermann)

Tourneen

2013

thumbnail
Right Place, Right Time Tour (Ivy Quainoo)

Kunst & Kultur

2014

thumbnail
Kuratierte Ausstellungen > Kunstmuseum Stuttgart: Cool Place. Sammlung Scharpff (Ulrike Groos)

2014

thumbnail
Ausstellung: Carl Andre: Sculpture as Place, 1958–2010., Dia:Beacon, Beacon, USA.

2013

thumbnail
Ausstellung > Rezente Ausstellungen: The Story of the Creative, See.Me Exhibition Space, New York

Multilingual Teens, Place Guillaume II (Knuedler), Luxemburg
Let it Shine, Soho Gallery for Digital Art, New York
Von Glückspilzen und anderen Lichtwelten, Galerie Clairefontaine (Espace 2), Luxemburg (François Besch)

2013

thumbnail
Ausstellung: Astor Place, Galerie Schmalfuss, Berlin (Nicolaus Schmidt (Künstler))

2012

thumbnail
Ausstellung: Art Place Seoul TinTones Rough Print Großformatige Lambda Prints. (Michael A. Russ)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

Arbeit:
thumbnail
Der extravagante Liebhaber (La Place Royale) von Pierre Corneille, Theater Münster (Inszenierung; deutschsprachige Erstaufführung) (Stefan Otteni)

2012

Werk:
thumbnail
Filmmusik zum Spielfilm Lost Place (Adrian Sieber)

2011

Diskografie > Weitere Veröffentlichungen:
thumbnail
Heaven Is a Place (mit U-Jean) (Carlprit)

2011

Werk > Kinofilm:
thumbnail
Gekijōban Hayate no Gotoku! Heaven is a Place on Earth (Nagi Sanzen’in) (Rie Kugimiya)

2011

Werk:
thumbnail
Some Place Where Your Spirit Sounds für Tenorsaxophon und Kammerensemble (Paul Seitz (Komponist))

Rundfunk, Film & Fernsehen

2015

Film:
thumbnail
St. James Place (Kinofilm, Regie: Steven Spielberg) (Maik Rogge)

2014

Film:
thumbnail
This Last Lonely Place (Carly Pope)

2014

Film:
thumbnail
America Is Still the Place (Dylan Baker)

2014

Film:
thumbnail
St. James Place (Mark Filatov)

2014

Film:
thumbnail
St. James Place (Mark Zak)

Musik

2015

Diskografie > Album:
thumbnail
Transfixiation (A Place to Bury Strangers)

2014

thumbnail
Filmmusik für Geschichten hinter vergessenen Mauern – Lost Place Storys aus Leipzig (Teil 3) ein Film von Enno Seifried (Peter Schneider (Schauspieler))

2014

Diskografie > Album:
thumbnail
No Place Like Home (Big Country)

2013

Diskografie > EP:
thumbnail
Strange Moon (A Place to Bury Strangers)

2013

Diskografie:
thumbnail
A Place Called Love Land (Raheem DeVaughn)

Sonstige Ereignisse

2015

thumbnail
Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen (BC Place Stadium)

2012

thumbnail
Eishockey-Weltmeisterschaft der U20-Junioren (Rexall Place)

2010

thumbnail
Winter-Paralympics (BC Place Stadium)

2010

thumbnail
Olympische Winterspiele (BC Place Stadium)

"Place de l'H��tel-de-Ville" in den Nachrichten