Goldene Schallplatte

Eine Goldene Schallplatte ist in der Musikindustrie ein Preis, der an Musiker, Produzenten und Komponisten für den Verkauf einer Mindestanzahl an Ton- oder Bildtonträgern in einem Land verliehen wird, wobei alle Formate wie CD, LP, DVD und auch Downloads gezählt werden. Zusätzlich gibt es die Auszeichnung Platin-Schallplatte für noch höhere Verkaufszahlen, in der Regel doppelt so hohe wie bei der Goldenen Schallplatte. Zur weiteren Steigerung gibt es Dreifach-Gold, Doppel-Platin, Fünffach-Gold und so weiter, in einigen Ländern wie den USA als besondere Steigerung die Diamantene Schallplatte. Die Silberne Schallplatte für eine geringere Anzahl von verkauften Einheiten wird nur in wenigen Ländern, wie z. B. Großbritannien, verliehen.

Die Preise werden in den USA seit 1958 von der Recording Industry Association of America (RIAA) und in anderen Ländern seit den 1970er Jahren von der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) verliehen. Die Goldene Schallplatte soll dabei als Auszeichnung für eine „gleichermaßen künstlerisch wie wirtschaftlich erfolgreiche Produktion“ stehen.



Geschichte




Die Idee der Goldenen Schallplatte geht auf die Plattenfirma American Record Corporation zurück. Ihr Vorstand Arthur E. Satherly überreichte gegen Ende des Jahres 1931 Gene Autry öffentlich eine mit Gold überzogene Kopie seiner Single That Silver Haired Daddy of Mine, nachdem diese über 500.000-mal verkauft worden war. Am 10. Februar 1942 bekam Glenn Miller während einer Radiosendung eine goldene Schallplatte von der Plattenfirma RCA-Victor für den Verkauf von über 1,2 Millionen Exemplaren von Chattanooga Choo Choo. Dies gilt nach einigen Quellen als erste offiziell verliehene Goldene Schallplatte.Nach der Gründung der RIAA im Jahre 1952 übernahm der Verband die Verleihung der Goldenen Schallplatte. Er verlieh am 14. März 1958 seine erste Goldene Schallplatte an Perry Como für die Single Catch a Falling Star. Am 6. Juli 1958 erfolgte die erste Verleihung der Goldenen Schallplatte für ein Album. Es war die Filmmusik für Oklahoma!.

mehr zu "Goldene Schallplatte" in der Wikipedia: Goldene Schallplatte

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jimmy McCracklin stirbt in San Pablo, Kalifornien. Jimmy McCracklin war ein US-amerikanischer Bluespianist, Sänger und Komponist. Er war ein Vertreter des West Coast- und Jump Blues. Während seiner fast sieben Jahrzehnte umfassenden Karriere nahm McCracklin mehr als 30 Alben auf, von denen einige Goldstatus erreichten. Nach eigener Aussage schrieb er nahezu tausend Songs.
thumbnail
Gestorben: Bobbejaan stirbt in Turnhout. Bobbejaan (auch Bobby Jaan oder Bobbejaan Schoepen), bürgerlich Modest Hyppoliet Joanna Schoepen war ein belgischer Sänger und Entertainer und einer der ersten europäischen Vertreter der Country-Musik. Er war der Gründer des belgischen Freizeitparks Bobbejaanland. Bobbejaan erhielt im Laufe seiner Karriere 25 Mal die Goldene Schallplatte.
thumbnail
Gestorben: Klaus Wunderlich stirbt in Engen, OT Bittelbrunn. Klaus Wunderlich war ein deutscher Musiker. Er wurde mit insgesamt 13 Goldenen Schallplatten und einer Goldenen Musikkassette ausgezeichnet. Wunderlich war der erste deutsche Unterhaltungsmusiker, der die Elektronische Orgel bei einem größeren Publikum populär machte.
thumbnail
Gestorben: Eddie Harris stirbt in Los Angeles. Eddie Harris war ein US-amerikanischer Tenorsaxophonist. Obwohl er einer der populärsten Jazzmusiker seiner Tage war und der erste, der für eine Auskopplung aus seinem Album Exodus to Jazz eine Goldene Schallplatte erhielt , wurden seine Einbeziehung verschiedener Musikrichtungen in den Jazz und komödiantische Momente in seinen Auftritten von vielen Jazzkritikern als Anlass genommen, ihn nicht als ernstzunehmenden Jazzmusiker anzusehen. Seine Komposition Freedom Jazz Dance entwickelte sich Ende der 1960er Jahre zum Jazzstandard.
thumbnail
Gestorben: Geoff Love (Musiker) stirbt in London. Geoff Love, eigentlich Geoffrey Love war ein britischer Bandleader, Komponist, Arrangeur und Posaunist. Er veröffentlichte Tonträger meist als Geoff Love & His Orchestra, viele auch als Manuel and the Music of the Mountains. Unter diesem Pseudonym hatte er 1976 einen britischen Nummer-drei-Single-Hit mit seinem Arrangement des Themas aus dem zweiten Satz von Joaquín Rodrigos Concierto de Aranjuez unter dem Titel Rodrigo’s Guitar Concerto de Aranjuez. Love ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten britischen Vertreter des Easy Listening. Er erhielt im Laufe seiner Karriere eine Platin-, 15 Goldene und 13 Silberne Schallplatten sowie eine Spezialehrung für 2,5? Millionen verkaufte Tonträger.

Wirtschaft

thumbnail
Glenn Miller erhält von seiner Plattenfirma RCA die erste Goldene Schallplatte der Musikgeschichte für seine Fassung von Chattanooga Choo Choo. Es waren davon zu jenem Zeitpunkt über eine Million Schallplatten in den USA verkauft.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1984

Diskografie > Filmmusik- und Cover-Alben:
thumbnail
Dune (Soundtrack zum Film „Der Wüstenplanet“) (Gold) (Toto (Band))

1959

Film:
thumbnail
Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (Journey to the Center of the Earth) (Henry Levin)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2003

thumbnail
Gründung: Casting Crowns ist eine christliche Soft-Rock-Band, die 2003 vom Jugendpastor Mark Hall in Atlanta gegründet wurde. Die Band spielt regelmäßig in der Eagle’s Landing First Baptist Church in McDonough, Georgia. In den USA genießt sie enormen Erfolg. So erreichten schon die beiden ersten Alben „Casting Crowns“ und „Lifesong“ Platinstatus, ebenso wie die beiden Live-Alben „Live in Alabama“ und „Lifesong Live“. Das nächste Album „The Altar and the Door“ erreichte mit Platz 2 in den Billboard 200 ihre bislang höchste Chartplatzierung und wurde ebenso wie Studioalbum Nummer 4 „Peace on Earth“ (2008) mit Gold ausgezeichnet.

1999

thumbnail
Auflösung: Die Dangerous Toys waren eine US-amerikanische Hardrock- und Metal-Band, die 1987 in Austin, Texas gegründet wurde. Ihr größter Erfolg war das Debütalbum Dangerous Toys, das 1989 in den USA mit Gold für mehr als 500.000 verkaufte Einheiten zertifiziert wurde.

1999

thumbnail
Gründung: Killswitch Engage ist eine Metalcore-Band aus Westfield, Massachusetts (USA). Die im Jahr 1999 gegründete Band steht bei Roadrunner Records unter Vertrag und hat bis heute sechs Studioalben und eine DVD veröffentlicht. Ihr drittes Studioalbum The End of Heartache wurde in den USA mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Das Titellied wurde für einen Grammy in der Kategorie Best Metal Performance nominiert.

1993

thumbnail
Gründung: Maxx war ein deutsch-schwedisches Eurodance-Duo. Es hatte seine größten Erfolge mit den beiden Dancefloor-Hits Get-A-Way und No More in den Jahren 1993 und 1994, die auch international erfolgreich waren. Von Get-A-Way wurden in Deutschland mehr als 400.000 Stück verkauft, so dass die SingleGold-Status erreichte. In Europa wurden mehr als 1,1 Millionen Einheiten verkauft. Es folgten weitere Veröffentlichungen, mit denen die Gruppe jedoch nicht an die vorangegangenen Erfolge anknüpfen konnte.

1992

thumbnail
Gründung: Amon Amarth ist eine Death-Metal-Band aus Tumba, einem Vorort der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Sie entstand 1992 aus der Band Scum und steht bei dem US-amerikanischen Plattenlabel Metal Blade Records unter Vertrag. Amon Amarth haben bis heute acht Studioalben veröffentlicht. Ihre DVD Wrath of the Norsemen wurde in den USA und Kanadavergoldet.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2007

Diskografie > DVDs:
thumbnail
Männersachen? Live! (aufgezeichnet am 18. Februar in der Alten Oper Frankfurt; DE: Gold) (Roger Cicero)

2006

Werk > Hörspiele/ Hörbücher:
thumbnail
Die Dr3i „Hotel Luxury End“, Goldene Schallplatte 2008, Silbernes Fragezeichen: Bestes Die Dr3i Hörspiel , Hörspiel-Award Bestes Einzelhörspiel Jugendliche (Ivar Leon Menger)

2002

Diskografie > DVD:
thumbnail
Cardinal (Malice Mizer)

2000

Werk:
thumbnail
Von Kopf bis Fuß (Vierkanter (Gruppe))

1997

Veröffentlichungen:
thumbnail
Sweet Thing (US #112, Gold) (Boney James)

Musik

2008

Diskografie > Single/EP:
thumbnail
The Sleeping Sickness (7’’, Download-Single) (Gold Digital Download in Kanada) (City and Colour)

2008

Diskografie > Album:
thumbnail
Särkyneiden sydänten tie (Suvi Teräsniska)

2008

Diskografie > Album:
thumbnail
Lonely Letters (Lunik (Band))

2006

Diskografie > Alben > als Solokünstler:
thumbnail
Männersachen (DE: 5-fach-Gold) (Roger Cicero)

2006

Diskografie > Soloalben:
thumbnail
Educated Horses (Gold-Auszeichnung in den USA) (Rob Zombie)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Ehrung:
thumbnail
Goldene Schallplatte in Österreich für Hinterland (Casper (Rapper))

2013

Ehrung:
thumbnail
Goldene Schallplatte in Deutschland für Hinterland (Casper (Rapper))

2013

Ehrung:
thumbnail
Goldene Schallplatte für das Album Jung, brutal, gutaussehend 2 mit Farid Bang (Kollegah)

2012

Ehrung:
thumbnail
Goldene Schallplatte in Deutschland für XOXO (Casper (Rapper))

2012

Ehrung:
thumbnail
Goldene Schallplatte für XOXO (Casper (Rapper))

"Goldene Schallplatte" in den Nachrichten