Pocahontas

Pocahontas [ˈpɒkəˌhɒntəs] („die Verspielte“, „die, die alles durcheinanderbringt“; * um 1595 in Virginia; † 21. März 1617 in Gravesend, südöstlich von London), auch Matoaka, später bekannt als Rebecca Rolfe, war Vermittlerin zwischen den Stämmen der Virginia-Algonkin und den englischen Kolonisten.

mehr zu "Pocahontas" in der Wikipedia: Pocahontas

Amerika

1608

Nordamerikanische Kolonien:
thumbnail
Kapitän John Smith, der den meisten aus der Pocahontas-Legende bekannt ist, erkundet die Chesapeake Bay als erster Weißer

Rundfunk, Film & Fernsehen

2005

Rezeption > Film:
thumbnail
The New World (Spielfilm mit Q’orianka Kilcher als Pocahontas)

2005

Rezeption > Film:
thumbnail
The New World (Warner Bros. Pictures)

1999

Rezeption > Film:
thumbnail
Pocahontas 2 – Die Reise in eine neue Welt (Zeichentrickfilm, Walt Disney)

1999

Rezeption > Film:
thumbnail
Pocahontas 2: Reise in eine neue Welt (Walt Disney)

1995

Rezeption > Film:
thumbnail
Pocahontas (Zeichentrickfilm, Walt Disney)

"Pocahontas" in den Nachrichten