Poitiers

Poitiers [pwat'je] ist die Hauptstadt des Départements Vienne im Westen Frankreichs. Bis 2016 war sie auch Hauptstadt der dann aufgelösten Region Poitou-Charentes. Sie liegt am Fluss Clain und zählt 87.435 Einwohner (Stand 1. Januar 2014).

Aufgrund ihrer 78 unter Denkmalschutz stehenden Kulturdenkmäler wurde sie mit dem Prädikat Stadt der Kunst und Geschichte ausgezeichnet.



Geschichte




Die Stadt ist keltischen Ursprungs: Der Stamm der Piktonen gründete das OppidumLemonum. Unter römischer Herrschaft hieß Poitiers Pictavium. 558 gründete Radegundis von Thüringen mit Unterstützung Chlothars nahe der Stadt das Kloster Sainte-Marie-hors-les-Murs. In der Schlacht bei Tours und Poitiers (732) stoppte der Franken-Herrscher Karl Martell das weitere Vordringen der Mauren nach Mitteleuropa.1356 wurde der französische König Johann der Gute nach der Schlacht von Maupertuis zwischen England und Frankreich in Poitiers gefangen genommen. Karl VII. gründete 1431 die Universität Poitiers. Das Edikt von Poitiers, das am 17. September 1577 im Anschluss an den Frieden von Bergerac erlassen wurde, beendete den sechsten Hugenottenkrieg durch weitgehende Zugeständnisse an die Protestanten und bestätigte dabei im Wesentlichen die Bestimmungen des Friedens von Saint-Germain von 1570.Poitiers war die Hauptstadt des Poitou, der historischen Region, die vom Grafen von Poitiers regiert wurde; die Stadt ist Sitz des Erzbistums Poitiers.

mehr zu "Poitiers" in der Wikipedia: Poitiers

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2004

Ehrung:
thumbnail
Spezielle Erwähnungen für Geno Lechner in Charlotte auf dem int. Festival in Lille und Poitiers

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Eddy Louiss stirbt in Poitiers, Poitou-Charentes. Eddy Louiss war ein französischer Jazz-Pianist und -Organist. Mit sicherem Gespür konnte er in seinem Orgelspiel rhythmische Spannungsbögen auch über lange Notenwerte hinweg halten.
thumbnail
Gestorben: Pierre Bec stirbt in Poitiers. Pierre Bec war ein französischer Schriftsteller, Romanist, Okzitanist und Mediävist.
thumbnail
Gestorben: Hiroshi Nakajima stirbt in Poitiers. Hiroshi Nakajima war ein japanischer Mediziner und von 1988 bis 1998 Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO).
thumbnail
Geboren: Lou Brouleau wird in Poitiers geboren. Lou Brouleau ist eine französische Tennisspielerin.
thumbnail
Gestorben: Joseph Rozier stirbt in Poitiers. Joseph Jean Marie Rozier war Bischof von Poitiers.

Europa

507 n. Chr.

thumbnail
Spätsommer: Schlacht von Vouillé bei Poitiers; Sieg der Franken unter Chlodwig I. gegen die Westgoten unter Alarich II., der im Kampf fällt. Der nördlich der Pyrenäen gelegene Teil des Westgotenreichs (= Aquitanien) wird von den Franken annektiert. Theoderich der Große, ein Verbündeter Alarichs, hatte im Vorfeld durch einen „Friedensbrief“ vergeblich versucht, Chlodwig vom Angriff abzuhalten.

Religion

1142

thumbnail
Gilbert wird Bischof von Poitiers.

629 n. Chr.

thumbnail
Dido wird Bischof von Poitiers (+ 669).

599 n. Chr.

thumbnail
Venantius Fortunatus wird Bischof von Poitiers.

Politik & Weltgeschehen

1202

Chronologie:
thumbnail
Sieg über die Merkiten und die vier Stämme der Tataren. (Dschingis Khan)

Wissenschaft & Technik

1432

thumbnail
Die Universitäten von Poitiers und Caen werden gegründet.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1958

Werke in Museen:
thumbnail
Poitiers, Musée Sainte-Croix? : L'Arbre aux enfants (Gips) (Karl-Jean Longuet)

Partnerstädte

1969

thumbnail
FrankreichPoitiers in Frankreich seit (Ia?i)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2001

thumbnail
Gründung: Hacride ist eine französische Progressive-Death-Metal-Band aus Poitiers, die im Jahr 2001 gegründet wurde. Der Name der Band ist eine Abwandlung des englischen Wortes acrid (deutsch: ‚ätzend‘, ‚beißend‘). Die hinzugefügten Zeichen H und e am Anfang bzw. Ende des Wortes bleiben, wie im Französischen üblich, stumm. Trotz der französischen Aussprache besitzt das Wort in dieser Sprache keine Bedeutung.

1995

thumbnail
Gründung: Klone ist eine französische Progressive-Death-Metal-Band, die im Jahr 1995 in Poitiers, Poitou-Charentes gegründet wurde.

Kunst & Kultur

2003

Einzelausstellung:
thumbnail
Pierre Boucher (1908-2000), Musée Sainte-Croix, Poitiers

1990

Kultur > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Tschad Moundou, Tschad, seit

1979

Kultur > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Portugal Coimbra, Portugal, seit

1979

Kultur > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Vereinigtes Konigreich Northampton, Großbritannien, seit

1975

Kultur > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Vereinigte Staaten Lafayette, USA, seit

"Poitiers" in den Nachrichten