Polen

Polen (polnischPolska[ˈpɔlska]Audio-Datei / HörbeispielAnhören?/i, amtlich Rzeczpospolita Polska, Audio-Datei / Hörbeispiel[ʐɛʈ͡ʂpɔsˈpɔlita ˈpɔlska]?/i, deutsch Republik Polen) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa. Hauptstadt und zugleich größte Stadt des Landes ist Warschau (polnischWarszawa), größter Ballungsraum die Metropolregion um Kattowitz (polnischKatowice). Polen ist ein in 16 Woiwodschaften gegliederter Einheitsstaat. Mit einer Größe von 312.679 Quadratkilometern ist Polen das sechstgrößte Land der Europäischen Union und mit 38,5 Millionen Einwohnern ebenfalls das sechstbevölkerungsreichste. Es herrscht vorwiegend das ozeanische Klima im Norden und Westen sowie das kontinentale Klima im Süden und Osten des Landes.

Im frühen Mittelalter siedelten sich im Zuge der Völkerwanderung Stämme der westlichen Polanen in Teilen des heutigen Staatsgebietes an. Eine erste urkundliche Erwähnung fand im Jahr 966 unter dem ersten historisch bezeugten polnischen Herzog Mieszko I. statt, welcher das Land dem Christentum öffnete. 1025 wurde das Königreich Polen gegründet, bis es sich 1569 durch die Union von Lublin mit dem Großherzogtum Litauen zur Königlichen Republik Polen-Litauen vereinigte und zu einem der größten und einflussreichsten Staaten in Europa wurde. In dieser Zeit entstand 1791 die erste moderne Verfassung Europas.

mehr zu "Polen" in der Wikipedia: Polen

Geboren & Gestorben

1978

Geboren:
thumbnail
6. März -Thomas Godoj, deutsch-polnischer Sänger, Songschreiber und 2008 Gewinner der 5. Staffel von Deutschland sucht den Superstar wird in Rybnik, Polen geboren.
Geboren:
thumbnail
Robert Mateja, polnischerSkispringer und Skisprungtrainer
Gestorben:
thumbnail
Richeza, als Ehefrau Mieszkos II. Königin von Polen, stirbt.

Ereignisse

1980

thumbnail
Die erste unabhängige polnischeGewerkschaft Solidarno?? wird in Danzig gegründet. (1980er)

1844

thumbnail
1844 bis 1848: Hungerkrisen, Hungerepedemien soziale Unruhen und Revolutionen in Irland, Polen, Frankreich, Österreich und Deutschland, Chartistenbewegung in England. (1840er)

1768

thumbnail
Konföderation von Bar in Polen. (1760er)

1005

thumbnail
Auf der Synode König Heinrichs II. in Dortmund wird der zweite Polenfeldzug vorbereitet.

Liste der Kongresse

1982

thumbnail
(1983 abgehalten): Warschau, Polen (Internationaler Mathematikerkongress)

Religion

966 n. Chr.

thumbnail
Der Fürst der Polanen und Herzog von Polen, Mieszko I., lässt sich nach römisch-katholischer Art taufen, damit muss auch sein Volk den neuen Glauben annehmen.

Polen

1138

thumbnail
Im Rahmen des Senioratsprinzips erfolgt die Teilung Polens unter den Söhnen Bolesław III. Schiefmund in vier Teile.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1230

Geschichte bis zur Säkularisierung 1542 > Gründungsgeschichte > Tochterkloster von Morimond:
thumbnail
Kloster Paradies , heute in West-Polen gelegen in der Woiwodschaft Lubuskie, Lebuser Land (Kloster Lehnin)

Antike

1300

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Der böhmische König Wenzel II. wird als Wenzel I. auch König von Polen.

Geschichtsverlauf > Pestepidemien des Mittelalters und in der frühen Neuzeit > Die Pest als Dauerphänomen

1356

thumbnail
wurden Frankfurt a.M. und Hessen von einer Pest heimgesucht und 1357 Böhmen und Polen. (Geschichte der Pest)

Zeittafel > 1303–1409

1386

thumbnail
Algirdas' Sohn Jogaila besteigt am 4. März als Wladyslaw II. den Thron Polens, sein Vetter Vytautas etabliert sich nach weiteren Machtkämpfen als Großfürst Litauens (Litauerkriege des Deutschen Ordens)

Litauen / Polen

thumbnail
Der litauische Großfürst Jogaila wird in Lublin vom polnischen Adel zum König von Polen bestimmt und heiratet im Anschluss die polnische Königin Jadwiga.

Leistung

1525

thumbnail
– Seine erste Tischuhr trägt das gravierte Wappen des polnischen König Sigismund I. und seiner Gemahlin, der Königin Bona Sforza. Die gleichen Wappen sind auch auf dem Zeiger eingraviert.Standort: Londoner Gesellschaft für Altertumsforscher (Jakob Zech)

Chronik

1786

thumbnail
Abgeordneter des Sejm in Polen. (Michael Kleophas Oginski)

1765

thumbnail
Guzow Żyrardów Polen. (Michael Kleophas Oginski)

1765

thumbnail
Guzow ?yrardów Polen. (Michael Kleophas Oginski)

verbliebenes Werk

1896

thumbnail
Kleinbahn Groß Peterwitz-Katscher in der polnischenWoiwodschaft Opole (Karl Waechter)

Geläute und Glockenspiele aus Apolda

1914

thumbnail
Lusowo, Polen, St.Hedwig von Schlesien und St.Jakobus Apostel-Kirche, drei Glocken, Carl Friedrich Ulrich/Franz Schilling Söhne (Glockengießerei in Apolda)

Verwendung > Einführung bis in die 1920er-Jahre

1922

thumbnail
Polen, 1915–1918 und seit (Mitteleuropäische Zeit)

3000 m – Herren

1932

thumbnail
19. Juni – Janusz Kusocinski, Polen, lief die 3000 m der Herren in 8:18,8 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

Kugelstoßen – Herren

1932

thumbnail
29. Juni – Zygmunt Heljasz, Polen, erreichte im Kugelstoßen der Herren 16,05 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

Programm > 1933 bis 1945

1939

thumbnail
Warwick Deeping: Kitty. Roman. Ins Deutsche übertragen von Curt Thesing. Auswahlreihe des VdB.. 408 S. (Volksverband der Bücherfreunde)

A

1941

thumbnail
Anton-Schmid-Promenade, 2002 benannt nach dem Installateur und Geschäftsbesitzer Anton Schmid (1900–1942). Während des Zweiten Weltkriegs war er Feldwebel in einer „Versprengtensammelstelle“. Nach der Besetzung von Wilna durch die Wehrmacht beschäftigte und schützte Anton Schmid rund 100 Juden, brachte rund 300 in Sicherheit und half beim Aufbau der jüdischen Widerstandsbewegung im besetzten Polen. Er wurde 1942 verhaftet und erschossen. Die Wohnungsanlage Anton-Schmid-Hof in der Brigittenau ist ebenfalls nach ihm benannt. Die Promenade ist ein Gehweg am Donaukanal entlang der Brigittenauer Lände und führt von der Friedensbrücke im 20. Bezirk flussabwärts. (Liste der Straßennamen von Wien/Leopoldstadt)

Divisionsgeschichte

1941

thumbnail
Deutschland und Polen: Dezember 1940 bis Juni (110. Infanterie-Division (Wehrmacht))

1940

thumbnail
Polen: September 1939 bis Mai (50. Infanterie-Division (Wehrmacht))

1940

thumbnail
Polen: November 1939 bis Juni (231. Infanterie-Division (Wehrmacht))

1940

thumbnail
Polen: September 1939 bis Mai (46. Infanterie-Division (Wehrmacht))

1940

thumbnail
Polen: September 1939 bis Mai (1. Infanterie-Division (Wehrmacht))

Sehenswürdigkeiten

1942

thumbnail
Holzkreuz auf dem Grab eines polnischen Zwangsarbeiters aus dem Jahre (Altenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte))

Speerwerfen – Herren

1956

thumbnail
30. Juni – Janusz Sidlo, Polen, erreichte im Speerwerfen der Herren 83,66 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

Diskuswerfen – Herren

1959

thumbnail
14. Juni – Edmund Pi?tkowski, Polen, erreichte im Diskuswerfen der Herren 59,91 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

Geschichte > 20. Jahrhundert und jüngste Vergangenheit

1944

thumbnail
wurde am Güterbahnhof ein KZ-Außenlager des KZ Sachsenhausen für Juden und Polen errichtet, die in der Rüstungs- und kriegswichtigen Produktion Zwangsarbeit unter unmenschlichen Bedingungen Arbeit verrichten mussten. Der Tod von vier Frauen und einem Säugling ist dokumentarisch belegt. Das Lager wurde im April 1945 von der Roten Armee befreit. Im Jagdschloss wurde die Kommandantur errichtet. Mit Flüchtlingen zählte die Stadt 9000 Einwohner. (Königs Wusterhausen)

1944

thumbnail
wurde am Güterbahnhof ein KZ-Außenlager des KZ Sachsenhausen für Juden und Polen errichtet, die in der Rüstungs- und kriegswichtigen Produktion Zwangsarbeit unter unmenschlichen Bedingungen verrichten mussten. Der Tod von vier Frauen und einem Säugling ist dokumentarisch belegt. Das Lager wurde im April 1945 von der Roten Armee befreit. Im Jagdschloss wurde die sowjetische Kommandantur eingerichtet. Einschließlich der Flüchtlinge zählte die Stadt 9000 Einwohner. (Königs Wusterhausen)

Meilensteine

1960

thumbnail
Erste Weite über 17 Meter: 17,03? m, Józef Szmidt (POL), 5. August (Dreisprung)

1932

thumbnail
Erster Wurf über 40 Meter: 40,345 m, Jadwiga Wajs (POL), 15. Mai (Diskuswurf)

Dreisprung – Herren

1960

thumbnail
5. August – Jozef Schmidt, Polen, erreichte im Dreisprung der Herren 17,03 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

DOK Leipzig > Retrospektive

3000 m Hindernis – Herren

1961

thumbnail
10. August – Zdzislaw Krzyszkowiak, Polen, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:30,4 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1960

thumbnail
26. Juni – Zdzislaw Krzyszkowiak, Polen, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:31,4 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1958

thumbnail
2. August – Jerzy Chromik, Polen, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:32,0 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1958

thumbnail
21. Juli – Semjon Rschischtschin, Sowjetunion, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:35,6 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1955

thumbnail
31. August – Jerzy Chromik, Polen, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:41,2 min (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

Geschichte > Einwohnerentwicklung

1987

thumbnail
099.619 (Volkszählungsergebnis am 25. Mai ) (Landkreis Alzey-Worms)

Partnerschulen

1992

thumbnail
V LO Toru?, Toru?, Polen, seit (Theodor-Heuss-Gymnasium (Göttingen))

Entwicklung seit 1993

1995

thumbnail
Übernahme Plastmo Gruppe welche in Skandinavien, England und Polen aktiv war (ACO Gruppe)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die Stromnetze Tschechiens, Ungarns, Polens und der Slowakei werden mit den westeuropäischen UCTE-Verbundnetz synchronisiert. Die HGÜ-Kurzkupplungen in Etzenricht, Dürnrohr und Wien-Südost werden hiermit überflüssig

Städtepartnerschaften und Patenschaft

1996

thumbnail
K?odzko, (Glatz) Polen? Polen (Bensheim)

Übersicht

1996

thumbnail
Bd. 26 : ParisPolen, 816 S. (Theologische Realenzyklopädie)

Partnerschaft

1997

Groß-Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich

1998

thumbnail
Aleksander Kwa?niewski, Staatspräsident von Polen von 1995 bis 2005 (Liste der Träger des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich)

Mitglieder

1999

thumbnail
Polen? Polen (Westeuropäische Union)

Mitgliedsstaaten > Weitere Vertragspartner

1999

Lokale Büros

1999

Träger

1999

thumbnail
Janusz Onyszkiewicz, polnischer Verteidigungsminister (Manfred-Wörner-Medaille)

Partnerschaften

1999

thumbnail
PolenGdynia, Polen, seit (Liep?ja)

1991

thumbnail
Polen Elbl?g, Polen, seit (Liep?ja)

Wirtschaft und Infrastruktur > Partnerstädte

1999

thumbnail
Polen? Danzig , seit (Nizza)

Verbreitung

1999

Unternehmensgeschichte

2000

thumbnail
Am 1. Januar bündelt die Deutsche Telekom ihre internationalen Mobilfunkaktivitäten in der T-Mobile International AG. Zu der neuen Holding gehören zunächst neben T-Mobile in Deutschland noch die britische One2One (jetzt T-Mobile UK), die österreichische max.mobil. (jetzt T-Mobile Austria) sowie die Mehr- und Minderheitsbeteiligungen RadioMobil (jetzt T-Mobile Czech Republic), PTC und MTS (Russland). Das Rufnummernspektrum wird erneut erweitert, T-Mobile-Kunden sind damit auch unter den Vorwahlen 0160, 0175, 01511 erreichbar. Im August ersteigert T-Mobile eine UMTS-Lizenz mit drei Frequenzblöcken. Im Juni führt T-Mobile als weltweit erster Betreiber den technischen Netzstart des Datenübertragungsstandards GPRS (General Packet Radio Service) durch. Das analoge C-Tel-Netz wird abgeschaltet. Die Funkrufdienste Scall, Skyper und Cityruf werden an die Berliner e*Message W.I.S. Deutschland GmbH (e*Message) verkauft und von dieser weiterbetrieben. (T-Mobile Deutschland)

Astor de Oro

2001

thumbnail
Ta Ja, Zlodziej von Jacek Bromski (Festival Internacional de Cine de Mar del Plata)

Reisen & Expeditionen

2002

2001

Reisen:
thumbnail
Polen (Staats- und Domchor Berlin)

1999

Studienreisen:
thumbnail
Polen (Christian Paschold)

1992

Reisen:
thumbnail
Polen (Staats- und Domchor Berlin)

1980

Reisen:
thumbnail
Polen (Staats- und Domchor Berlin)

Staat > Partnerschaften

2003

thumbnail
Woiwodschaft Masowien , seit 13. Oktober (Sachsen-Anhalt)

Partnergemeinden

2003

thumbnail
Brzeg Dolny, Woiwodschaft Niederschlesien, Polen, seit (Mont-Saint-Aignan)

Einsätze

2003

thumbnail
im Irak-Krieg: Einsatz gemeinsam mit Spezialeinheiten aus den USA, Polen und Australien im Rahmen von so genannten Joint Special Operations. (Special Air Service)

Teilnehmende Staaten

2003

thumbnail
Polen? Polen – seit (Eurokorps)

Mitglieder nach Eintrittsdatum

2004

thumbnail
Polen (Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt)

Europa

2005

thumbnail
CowParade Städte > Europa: Warschau, Polen (CowParade)

2004

thumbnail
Mitgliedsparteien > Europa: Polen: Zieloni (Global Greens)

2002

thumbnail
Historische Flutkatastrophen in Europa > Österreich: In Ober- und Niederösterreich treten zahlreiche Flüsse über die Ufer, weite Landteile stehen unter Wasser. Besonders betroffen waren die Donau und der Kamp. (HQ100, siehe Hochwasser in Mitteleuropa ) (Flutkatastrophe)

1991

thumbnail
„Monsters Of Rock“ in Europa: Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Holland, Italien, Österreich, Polen, Schweiz, Spanien, Ungarn, Russland (Monsters of Rock)

1950

thumbnail
20. März: Die polnische Regierung beschließt die entschädigungslose Enteignung des Kirchenbesitzes (375.000 ha)

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2005

Jahreswidmungen:
thumbnail
Deutsch-Polnisches Jahr (2005/2006)

Gebäude von SOM

2005

Wirtschaft > Staatshaushalt

2005

thumbnail
Militär – 1,7? %

2005

thumbnail
Bildung – 5,5? %

Geschichte

2005

thumbnail
gehen die Markenrechte sowie auch mehrheitlich die Produktionsstätte der condomi AG für 2,37 Millionen Euro an ihre polnische Tochterfirma Unimil.

2004

thumbnail
Mehrheitliche Übernahme der Firma Wako mit Sitz in Bielsko-Biala – (Forster (Unternehmen))

2004

thumbnail
– Bekämpfung der Schwarzarbeit wird auf Bundesebene beim Zoll gebündelt. Insgesamt sollen 7.000 Beschäftigte bis 2005 in diesem Arbeitsbereich tätig werden; Fluppen-Affäre im März , Sechste EU-Erweiterung (Dritte Osterweiterung – Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Malta und der nicht türkisch besetzte Teil Zyperns). Ab März kommt es beim Hauptzollamt Frankfurt am Main-Flughafen regelmäßig zu öffentlichen Auseinandersetzungen zwischen Zollbeamten und deren Amtsleiter Hartmut Neßler, dem eine zu bürokratische Amtsführung vorgeworfen wurde. Im Vordergrund standen dabei regelmäßig unbesetzte Einreisekontrollstellen und die Einschränkung der gesetzlich vorgesehenen Zollkontrollen. Die Fahndungserfolge des Zolls sanken auf einen historischen Tiefpunkt. Zudem klagten die Zollbeamten über Mobbing und Schikanen gegenüber engagierten Kollegen. Während der Amtszeit Neßlers verließ rund ein Viertel der Beschäftigten die Dienststelle. (Bundeszollverwaltung)

1998

thumbnail
Gründung von Kirchhoff Polska in Mielec und Eröffnung des zweiten Werkes von Kirchhoff Portugal in Ovar (Kirchhoff Automotive)

1941

thumbnail
Polen: Januar bis Juli (95. Infanterie-Division (Wehrmacht))

Verwaltung > Städtepartnerschaften

2005

thumbnail
Warschau, Polen, seit (Budapest)

Musik

2006

Konzertreisen:
thumbnail
Polen (Kölner Männer-Gesang-Verein)

2005

Diskografie > Single:
thumbnail
Pocaluj Mnie (polnischsprachige EP) (Kind of Blue (Band))

2005

Diskografie > Single:
thumbnail
Venedig (Ja, Panik)

2004

Diskografie > Single:
thumbnail
Perfect Body (Spetsnaz (Band))

2003

Titelauswahl:
thumbnail
Sommer, Sonne und Trinidad (Nina & Mike)

ECOSY-Kongresse

2007

thumbnail
in Warschau (Young European Socialists)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

Film:
thumbnail
Das Zeichen des Engels (L’empreinte de l’ange) (Mehdi Nebbou)

2006

Rollen:
thumbnail
Braun in Nachtasyl Theaterprojekt in Polen, Slowenien, Deutschland (Axel Siefer)

2004

Film > Drehbuchautorin:
thumbnail
La niña santa – Das heilige Mädchen (La niña santa) (Lucrecia Martel)

2003

Film:
thumbnail
Special Jury Prize ŁagówPolen (Andrea Maria Dusl)

2003

Film:
thumbnail
Special Jury Prize ?agów Polen (Andrea Maria Dusl)

Partnerstädte

2008

thumbnail
PolenAndrychow , seit (Tukums)

2004

thumbnail
Polen Pi?czów, Polen (Tata (Ungarn))

1999

thumbnail
Polen Wielu? , seit (Adelebsen)

1999

thumbnail
Polen Ostrowek , seit (Adelebsen)

1997

thumbnail
PolenWarschau, Polen, seit (Sankt Petersburg)

Städtepartnerschaft

2008

thumbnail
PolenTurek in Polen seit (Rovinari)

2008

thumbnail
Polen? Ostrów Mazowiecka, Polen, seit (Rjasan)

1992

thumbnail
Groß Döbern, Polen seit (Wil SG)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2009

thumbnail
Veröffentlichung: Polen: 24. Januar (Cheetah Girls: One World)

2008

thumbnail
Karriere: EU-Meisterschaften in Polen, Halbweltergewicht, Niederlage gegen den amtierenden Weltmeister Frankie Gavin aus England (Boris Georgiew)

2008

thumbnail
Werke im öffentlichen Raum: Double Edged, Hajnowka, Polen (Benoît Tremsal)

2006

thumbnail
Werk > Ausstellung: Who is the other? National Gallery of Art, Polen (Sissi Farassat)

2005

thumbnail
Tabellarische Chronik > Nachleben der Marke und der Unternehmensteile: Bekanntgabe der Schließung des Nürnberger AEG-Werkes und Verlagerung der Produktion nach Polen und Italien. Somit werden zukünftig alle AEG-Haushaltsgeräte, bis auf die im AEG-Werk Rothenburg ob der Tauber produzierten Backöfen, Herde und Kochmulden, außerhalb Deutschlands (in erster Linie in Polen, Ungarn und Italien) produziert. Die Schließung führte zu einem sechswöchigen Streik der Belegschaft und einem Boykottaufruf der Gewerkschaft (Konsumentenboykott).

Städtepartnerschaften

2008

thumbnail
PolenSosnowiec seit (Casablanca)

2008

thumbnail
Krosno, Polen? Polen seit (Uschhorod)

2006

thumbnail
PolenBrzeg in der Woiwodschaft Oppeln, Polen, seit (Bourg-en-Bresse)

2006

thumbnail
Legnica in Polen seit (Roanne)

2005

thumbnail
Polen Dzier?oniów, Polen, seit (Crewe)

Kunst & Kultur

2010

Die Festivals und ihre Länderschwerpunkte:
thumbnail
25. Festival : Polen (Schleswig-Holstein Musik Festival)

2010

Gruppenausstellung:
thumbnail
„DUZY FORMAT maly format“ - Muzeum Chelmskie, Chelm, Polen (Marek Radke)

2009

Theater:
thumbnail
Noah’s Ark. The new end of Europe am Teatr Nowy in Poznan in Polen (Alexandra Finder)

2008

Ausstellung > Einzelausstellung:
thumbnail
„Po Drodze do Domu - On the Way Home“, Galeria Miejska „Arsena?“, Pozna?, Polen (Halina Jaworski)

2008

Veranstaltungen:
thumbnail
6. bis 13. April aus Katowice, erste polnischeProChrist Evangelisationsreihe mit Satellitenübertragung in ca. 100 Veranstaltungsorte. Auch hier Ulrich Parzany Hauptredner.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Beim Absturz einer Tupolew Tu-154 in der Nähe des russischen Smolensk kommen 96 Menschen ums Leben, darunter PolensStaatspräsident Lech Kaczyński und weitere hochrangige polnische Politiker und Militärs.
Katastrophen:
thumbnail
Eine gecharterte Verkehrsmaschine Iljuschin Il-62 der polnischen LOT, auf dem Weg nach New York City, USA, stürzt kurz nach dem Start nahe Warschau, Polen ab. 183 Menschen sterben.

Qualifikation > Qualifikationskriterien

2011

thumbnail
EuroBasket in Polen? Polen, 18. Juni - 3. Juli (Olympische Sommerspiele 2012/Basketball)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Preisträger des Skytteanska priset:
thumbnail
Adam Przeworski, Polen/USA, New York University (Skytteanische Professur)

2009

Sportlicher Erfolg:
thumbnail
Sieg im K1 World Grand Prix in Lodz, Polen (Pacome Assi)

2008

Ehrung:
thumbnail
Ehrenbürger von Bi?goraj in Polen (Andreas Raab)

2008

Erfolg > Ehrung:
thumbnail
Zweitbester Torschütze an der Studenten WM in Polen (Risto Arnaudovski)

Politik & Weltgeschehen

2012

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Polen? Landgemeinde Lidzbark Warminski , seit dem 10.? Oktober (Rhede (Ems))

2012

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
PolenMogilno, Polen seit (Engelskirchen)

2011

thumbnail
Polen übernimmt Präsidentschaft der EU.
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Tag der drei Präsidenten in Polen. Das Amt des Staatsoberhauptes wurde an diesem Tag kommissarisch aufeinanderfolgend von Bronis?aw Komorowski, Bogdan Borusewicz und Grzegorz Schetyna ausgeübt. (8. Juli)

2008

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Polen P?o?sk, Polen (Wolgograd)

Sport

thumbnail
1. Juli: 14. Fußball-Europameisterschaft der Herren in Polen und der Ukraine

2012

Ereignisse > Sport:
thumbnail
14. Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine (Europameister: Spanien) (2010er)

2012

Bedeutende Sportler:
thumbnail
Tomasz Majewski (POL), 2008 und (Kugelstoßen)

2012

Maskottchen im Sport > Fußball-Europameisterschaften:
thumbnail
Polen & Ukraine: „Slavek und Slavko“ (fußballspielende Zwillinge) (Maskottchen)

2011

Basketball:
thumbnail
Basketball-Europameisterschaft der Damen 2011 vom 18. Juni bis 3. Juli in Polen

Tagesgeschehen

thumbnail
Warschau/Polen: Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wird in einer von der Nachrichtenagentur PAP durchgeführten Abstimmung zu Europas Sportler des Jahres gewählt.
thumbnail
Dębno/Polen: Der ehemalige Lehrer und älteste Überlebende des Konzentrationslagers Auschwitz Antoni Dobrowolski verstarb im Alter von 108 Jahren.
thumbnail
Warschau/Polen: Beginn der Fußballeuropameisterschaft in Polen und der Ukraine.
thumbnail
Fleimstal/Italien: Der Schweizer Skilangläufer Dario Cologna und die PolinJustyna Kowalczyk gewinnen jeweils zum dritten Mal die Tour de Ski.
thumbnail
Warschau/Polen: Der serbische Tennisspieler Novak Đoković wird von der staatlichen Presseagentur Polska Agencja Prasowa zu Europas Sportler des Jahres gewählt.

"Polen" in den Nachrichten