Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Maurice Papon stirbt in Pontault-Combault, Seine-et-Marne. Maurice Papon war ein französischer Politiker, Nazi-Kollaborateur und Kriegsverbrecher. Während des Zweiten Weltkriegs war er ein hoher Beamter des Vichy-Regimes; in dieser Position kollaborierte er mit der deutschen Besatzung. Nach dem Krieg war er unter anderem Finanzminister und Polizeipräfekt von Paris zur Zeit des Massakers von Paris 1961. Er war Träger von drei Stufen des Ordens der Ehrenlegion, zuletzt seit 1978 Commandeur. 1998 wurde er wegen seiner Verbrechen in der Zeit des Nationalsozialismus zu einer zehnjährigen Gefängnisstrafe verurteilt, von der er drei Jahre verbüßte.
thumbnail
Gestorben: Louis-François Pelletier stirbt in Pontault-Combault. Louis François Élie Pelletier, comte de Montmarie, genannt Louis-François Pelletier war ein französischer Divisionsgeneral der Infanterie.

Partnergemeinden

1990

thumbnail
R?d?u?i, Rumänien, seit

1988

thumbnail
Anyama, Elfenbeinküste, seit

1984

thumbnail
Beilstein, Baden-Württemberg, Deutschland, seit

1978

thumbnail
Caminha, Portugal, seit

Persönlichkeiten

1992

thumbnail
Cécile Nowak (* 1967), Judoka und Olympiasiegerin

"Pontault-Combault" in den Nachrichten