Popmuseum

Das Popmuseum war eine wöchentliche Musiksendung des österreichischen Radiosenders Ö3, die zwischen 1970 und 1972 die samstägige Ausgabe der Musicbox war. Ab 16. Oktober 1974 wurde das Popmuseum als eigenständige Sendung ausgestrahlt. und nach einer mehrjährigen Unterbrechung ab Ende 1987 mehrere Jahre lang von Wolfgang Kos präsentiert. Seit 2016 kuratiert Kos während ausgewählter Ferienzeiten (Oster-, Sommer- und Weihnachtsferien) das Popmuseum auf Ö1.

mehr zu "Popmuseum" in der Wikipedia: Popmuseum

Rundfunk, Film & Fernsehen

1999

Rundfunk:
thumbnail
27. März -Ö1 sendet eine Radionacht über Andy Warhol. Dabei kommt es zu einer kurzfristigen, von Wolfgang Kos und Eva Umbauer moderierten, Wiederbelebung der früheren Ö3-Sendung Popmuseum.

1987

Rundfunk:
thumbnail
Auf Ö3 ist wieder die von Wolfgang Kos gestaltete wöchentliche Sendung Popmuseum zu hören.

1972

Rundfunk:
thumbnail
Die von Wolfgang Kos entwickelte und von Wolfgang Hübsch moderierte Sendung Popmuseum ist auf den Frequenzen von Ö3 erstmals zu hören.

"Popmuseum" in den Nachrichten