Porto

Porto (port. Aussprache ['poɾtu]) ist die Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes in Portugal und liegt am Douro vor dessen Mündung in den Atlantischen Ozean. Mit circa 237.000 Einwohnern (port. portuenses; dt. Portuenser genannt) ist sie nach Lissabon die zweitgrößte Stadt des Landes. Die rund 1,76 Millionen Einwohner zählende Metropolregion Metropolregion Porto rangiert landesweit an zweiter Stelle. Porto ist eine der ältesten europäischen Städte, sie wird gern als die „Hauptstadt des Nordens“ bezeichnet. Porto ist bis heute eine Handelsstadt mit einer alteingesessenen Kaufmannschaft, in der sich Wirtschaftsmacht und Reichtum konzentrieren.

Im Deutschen wird die Stadt selten auch Oporto genannt. Das vorgestellte O ist der männliche bestimmte Artikel der portugiesischen Sprache. O Porto bedeutet also „Der Hafen“.

mehr zu "Porto" in der Wikipedia: Porto

Islamische Expansion

715 n. Chr.

thumbnail
Die islamischen Eroberer der iberischen Halbinsel nehmen Saragossa und Porto ein.

Anfänge 711 bis 975

868 n. Chr.

thumbnail
Alfons III. erobert den alten Römerhafen Porto. Er initiiert die Wiederbevölkerung von Porto, Coimbra, Viseu und Lamego. Erneute Revolte gegen die Mauren in Mérida. (Zeittafel Reconquista)

Europa

1809

thumbnail
29. März: Französische Truppen erobern Porto.

868 n. Chr.

thumbnail
Im Rahmen der Reconquista erobert der Graf Vímara Peres die Stadt Porto von den Mauren zurück (geht später wieder verloren). Er initiiert die Repeuplierung von Porto, Coimbra, Viseu und Lamego. Erneute Revolte gegen die Mauren in Mérida.

1800–1850

1820

thumbnail
Beginn der Liberalen Revolution mit einem Aufstand in Porto. Aufstand gegen die Militärdiktatur Beresfords, für die Einführung einer konstitutionellen Monarchie mit liberaler Verfassung nach spanischem Vorbild und für die Rückkehr des Königs, der als konstitutioneller Monarch herrschen soll. (Zeittafel Portugal)

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Die von Gustave Eiffel konstruierte Ponte Maria Pia, die Porto mit Vila Nova de Gaia verbindet, wird für den Verkehr freigegeben.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die nach den Plänen des Ingenieurs Théophile Seyrig erbaute Bogenbrücke Ponte Dom Luís I über den Fluss Douro bei Porto wird nach fünfjähriger Bauzeit vom portugiesischen König Ludwig I. eingeweiht. Zur Zeit ihrer Eröffnung ist sie die größte ihrer Art.

Musik

1995

Diskografie > Compilation:
thumbnail
Best of Imagination (Imagination (Band))

1989

Diskografie > Compilation:
thumbnail
Like It Is - Revised and Remixed Classics (Imagination (Band))

Politik & Weltgeschehen

1999

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
PortugalPorto, Portugal (Luanda)

1984

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Porto (Portugal), seit (Jena)
thumbnail
In Porto bricht ein Aufstand von Offizieren aus. Die Liberale Revolution in Portugal zielt auf die Rückkehr des in Brasilien residierenden Königs Johann VI., die Schaffung einer konstitutionellen Monarchie und das Entfernen im Lande weilender britischer Militärs ab.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2002

Film:
thumbnail
Doppelter Einsatz (TV-Serie, eine Folge) (Heikko Deutschmann)

2001

Film:
thumbnail
As Mãos e as Pedras (Kurzfilm (Video) zur Eröffnung der Kulturhauptstadt EuropasPorto) (João Botelho)

1998

Film:
thumbnail
Tatort: Voll ins Herz (Heikko Deutschmann)

1996

Film:
thumbnail
Um Auto de Gil Vicente (TV); R: Luís Miguel Cintra (im Teatro Nacional S.João in Porto) (Rita Durão)

1987

Film:
thumbnail
L’homme qui n’était pas l?? ; Regie: René Féret (Claude Jade)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

Realisierte Bauwerke:
thumbnail
Casa da Música, Porto (Office for Metropolitan Architecture)

1877

Bauwerke:
thumbnail
Ponte Maria Pia, Brücke in Porto (P), erbaut 1876 bis (Gustave Eiffel)

Partnerschaften

2007

2004

thumbnail
Tschechien Brno, Tschechien, seit

2001

thumbnail
Spanien León, Kastilien und León, Spanien, seit

1997

thumbnail
Macau Macau, China, seit

Tagesgeschehen

thumbnail
Porto/Portugal. Die griechische Fußballnationalmannschaft besiegt Tschechien, die als Titel-Favoriten gegolten hatten, mit 1:0 am Ende der ersten Halbzeit der Verlängerung mit einem Silver Goal. Somit stehen die Griechen im Finale der EURO 2004. Gegner des am Sonntag ausgetragenen Spiels ist die portugiesische Fußballnationalmannschaft, gegen welche Griechenland in der Vorrunde mit 2:1 gewonnen hatte.
thumbnail
Porto/Portugal. Die tschechische Nationalmannschaft qualifiziert sich durch einen 3:0-Erfolg über Dänemark als letzte Mannschaft für das Halbfinale der EURO 2004.
thumbnail
Porto/Portugal. Bei der Fußball-Europameisterschaft 2004 trennen sich die dänische und schwedische Fußballnationalmannschaft im Bessa-Stadion mit 2:2. Beide erreichen damit das Viertelfinale, während Italien nach dem 2:1 gegen Bulgarien die Heimreise antreten muss.
thumbnail
Porto/Portugal. Bei der Fußball-Europameisterschaft 2004 kommt die deutsche Nationalmannschaft nicht über ein 0:0-Unentschieden gegen Lettland hinaus. Im zweiten Gruppenspiel besiegt Tschechien die Niederlande mit 3:2.
thumbnail
Porto/Portugal. Bei der Europameisterschaft trennen sich Spanien und Griechenland 1:1-Unentschieden. Im zweiten Gruppenspiel besiegt Portugal Russland mit 2:0.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Ehrung:
thumbnail
Brigadoon Award in der Kategorie Bester Kurzfilm beim Sitges Festival Internacional de Cinema Fant?? stic de Catalunya für St. Christophorus: Roadkill (Gregor Erler)

1993

Liste der Preisträger:
thumbnail
Jack Baldwin (Davy-Medaille)

1992

Ehrung > Daytime Emmy Awards > Schauspieler:
thumbnail
Hauptdarsteller: Peter Bergman (Jack Abbott) (Schatten der Leidenschaft (Fernsehserie))

1982

Ehrung > für die Autorin selbst:
thumbnail
Preis der Stadt Porto (Agustina Bessa-Luís)

1972

Liste der Preisträger:
thumbnail
Arthur Birch (Davy-Medaille)

Kunst & Kultur

2010

Einzelausstellung:
thumbnail
OPO’LAB, Porto, Portugal, "Valerio Olgiati"

2010

Ausstellung > Einzelausstellung:
thumbnail
Atomo Galeria de Arte Porto, PT (Christa-Louise Riedel)

2009

Kultur > Bücher und Filme:
thumbnail
Star Crossed , Regie: Mark Heller - Der britisch-portugiesische Spielfilm siedelt das klassische Romeo und Julia-Motiv Shakespeares im Spannungsfeld zweier rivalisierender Fußballvereine in Porto an. (Fußball in Portugal)

2008

Ausstellung > Einzelausstellung:
thumbnail
Atomo Galeria de Arte Porto, PT (Christa-Louise Riedel)

2007

Ausstellung > Einzelausstellung:
thumbnail
Maria Nordman Museu de Arte Contemporânea, Porto

Städtepartnerschaften

2010

thumbnail
Portugal Porto, Portugal, seit (Crotone)

1978

thumbnail
PortugalPorto, Portugal, seit (Bordeaux)

"Porto" in den Nachrichten