Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jean-Olivier Hucleux stirbt in Paris. Jean-Olivier Hucleux war ein französischer zeitgenössischer Maler und Zeichner und wichtiger Vertreter des Realismus und des Fotorealismus. Bekannt war er für seine Porträts von bekannten Persönlichkeiten.
thumbnail
Gestorben: Hans Neubert stirbt. Hans Neubert war ein deutscher Maler und Grafiker, vor allem bekannt durch seine Porträts („Menschenbilder“) und Landschaftsbilder.
thumbnail
Gestorben: Claudio Bravo (Maler) stirbt in Taroudannt, Marokko. Claudio Bravo war ein zeitgenössischer chilenischer Maler, der mit fotorealistischer Genauigkeit Stillleben, aber auch Porträts in seinen Bildern darstellte.
thumbnail
Gestorben: Maurice Boitel stirbt in Audresselles, Pas-de-Calais. Maurice Boitel war ein französischer Maler der Pariser Schule, der sich hauptsächlich aber nicht ausschließlich der Landschafts- und der Porträtmalerei widmete. Er war Mitglied im Ausschuss des Salons de la Société nationale des beaux-arts und des Salons Comparaisons.
thumbnail
Gestorben: Ellen Auerbach stirbt in New York City. Ellen Auerbach war eine berühmte deutsch-amerikanische Fotografin. International bekannt wurde sie noch unter ihrem Geburtsnamen in den 1930er Jahren durch ihre gemeinsame Arbeit mit der Künstlerin Grete Stern, mit der sie das Fotostudio ringl + pit gründete. Ihre Arbeiten galten als eine bedeutende Innovation in der Porträt- und Werbefotografie. Sie beeinflusste zahlreiche europäische und amerikanische Künstler.

Klassifizierung von Porträts > Nach der Kopfhaltung

1890

thumbnail
Frontalansicht
James Carroll Beckwith: Porträt des Mark Twain

1478

thumbnail
(Drei-)Viertelprofil(x) Porträt des Giuliano de Medici, um 1478

1446

thumbnail
HalbprofilPetrus Christus: Porträt eines Kartäusers

1441

thumbnail
ProfilPisanello: Porträt des Lionello d’Este

Kunst & Kultur

1890

Bezug zur Bildenden Kunst:
thumbnail
Vincent van Gogh: Porträt des Dr. Gachet - vorwiegend in dunklen Blautönen gehaltenes, sehr melancholisch wirkendes Porträt seines Arztes Dr. Paul-Ferdinand Gachet, das Vincent van Gogh nur wenige Wochen vor seinem Suizid malte. (Melancholie)

Klassifizierung von Porträts > Besondere Arten des Porträts > Büstenporträt

1899

thumbnail
Claude Monet, Fotografie von Nadar

1887

thumbnail
Porträt Julien Tanguys von Vincent van Gogh

1475

thumbnail
Antonello da Messina, Porträt eines Condottiere

Klassifizierung von Porträts > Nach dem Ausschnitt

1918

thumbnail
Kniestück, sitzendAuguste Renoir: Porträt der Tilla Durieux

1800

thumbnail
Ganzfigur, stehendFrancisco de Goya: Porträt der Königin Maria Luisa, um 1800

1794

thumbnail
HüftbildAnton Graff: Bildnis Elisa von der Recke

1506

thumbnail
BruststückGiorgione: Laura

1506

thumbnail
SchulterstückAlbrecht Dürer: Porträt einer jungen Frau, um 1506

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1926

Kunstwerke:
thumbnail
Porträt Max Scheler von Otto Dix (Universität zu Köln)

1608

Einzelne Werke und deren Verbleib:
thumbnail
Jugendliche Frau , Kniestück, Königsberg. (Anton Möller)

Klassifizierung von Porträts > Nach der Anzahl der Personen

1945

thumbnail
Gruppenporträt

1843

thumbnail
Doppelporträt der Brüder Grimm

1526

thumbnail
Albrecht Duerer, Porträt des Hieronymus Holzschuher

Musik

1991

Diskografie > Single:
thumbnail
Animal Heart (Glass Tiger)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1999

thumbnail
Film: Wonderland (Alternativtitel: Wonderland -Alle suchen Liebe) ist ein britisches Beziehungsdrama von Michael Winterbottom aus dem Jahr 1999. Es handelt sich um ein Porträt der Stadt London, mit einfachen, jungen Leuten darin, denen gemeinsam ist, dass sie ihren Platz im Leben noch nicht gefunden haben.

Stab:
Regie: Michael Winterbottom
Drehbuch: Laurence Coriat
Produktion: Andrew Eaton Michele Camarda
Musik: Michael Nyman
Kamera: Sean Bobbitt
Schnitt: Trevor Waite

Besetzung: Kika Markham, Ian Hart, Molly Parker, Stuart Townsend, Gina McKee, Shirley Henderson, John Simm, Enzo Cilenti, Sarah-Jane Potts, David Fahm, Ellen Thomas, Jack Sheperd

Tagesgeschehen

thumbnail
Wien (Österreich): Im Schloss Belvedere eröffnet die für 4 Monate angesetzte Kunstausstellung „Aufgeklärt bürgerlich“. Sie zeigt an über 100 Exponaten und 40 ausländischen Leihgaben die Entwicklung der Porträt-Malerei und -Bildhauerei vom Ende des Barock bis zu den 1840er Jahren. wien.orf.at

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

thumbnail
Ehrung: Uraufführung des dokumentarischen Film-Porträts „Dem Unrecht auf der Spur. Der Richter Helmut Kramer“ von Lucie Herrmann

1968

thumbnail
Ehrung: Briefmarke des Fürstentums Liechtenstein (Michel-Nr. 505) mit einem Porträt von ihm, als eine Marke vom Satz mit dem Namen „Pioniere der Philatelie“. (Maurice Burrus)

1968

thumbnail
Ehrung: Briefmarke des Fürstentums Liechtenstein (Michel-Nr. 504) mit einem Porträt von ihm, als eine Marke vom Satz mit dem Namen „Pioniere der Philatelie“. (Philipp von Ferrary)

1968

thumbnail
Ehrung: Briefmarke des Fürstentums Liechtenstein (Michel-Nr. 504) mit Porträt Ferrarys im Satz „Pioniere der Philatelie“. (Philipp von Ferrary)

1899

thumbnail
Erfolg: Niederländischer Pokalsieger (RAP Amsterdam)

"Porträt" in den Nachrichten