Positur

Der Begriff Positur (lat.) bezeichnet eine angenommene, zweckbedingte Körperhaltung, gelegentlich etwas überzeichnet in der Ausdrucksstärke, wenn sich jemand sprichwörtlich in Positur stellt oder vor der Kamera posiert. Die Körperhaltung soll häufig eine ganz bestimmte Symbolik zum Ausdruck bringen. Ein Maler oder Fotograf, der z. B. ein Porträt von einem Auftraggeber anfertigen soll, wird den Betreffenden sorgsam in Positur setzen, um den gewünschten Ausdruck zu erhalten.

Eine Steigerung der Positur wäre die auf ihre Wirkung berechnete, gekünstelte Pose.

mehr zu "Positur" in der Wikipedia: Positur

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Isabelle Caro stirbt in Paris. Isabelle Caro (e Melody Caro) war ein französisches Fotomodell und Schauspielerin, die an Magersucht litt und öffentlich vor den Risiken der Krankheit warnte. Durch eine Fotokampagne, auf der sie abgemagert nackt posierte, wurde sie 2007 in vielen Ländern einer breiteren Öffentlichkeit bekannt.
thumbnail
Geboren: Isabelle Caro wird in Paris geboren. Isabelle Caro (geborene Melody Caro) war ein französisches Fotomodell und Schauspielerin, die an Magersucht litt und öffentlich vor den Risiken der Krankheit warnte. Durch eine Fotokampagne, auf der sie abgemagert nackt posierte, wurde sie 2007 in vielen Ländern einer breiteren Öffentlichkeit bekannt.

"Positur" in den Nachrichten