Präfektur Fukuoka

Die Präfektur Fukuoka (jap.福岡県, Fukuoka-ken) ist eine der Präfekturen Japans. Sie liegt in der Region Kyūshū auf der Insel Kyūshū. Sitz der Präfekturverwaltung ist die gleichnamige Stadt Fukuoka.

mehr zu "Präfektur Fukuoka" in der Wikipedia: Präfektur Fukuoka

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Narazaki Yanosuke stirbt in Fukuoka, Präfektur Fukuoka. Narazaki Yanosuke war ein japanischer Politiker der Sozialistischen Partei Japans (SPJ), der von 1960 bis 1983 sowie erneut von 1986 bis 1996 Mitglied des Shūgiin (Abgeordnetenhaus), dem Unterhaus des nationalen Parlaments, war und vor allem durch seine unnachgiebige Forderung nach Aufklärung von politischen Skandalen in Japan bekannt wurde.
thumbnail
Gestorben: Peter Saburō Hirata stirbt in der Präfektur Fukuoka. Peter Saburō Hirata PSS war römisch-katholischer Bischof von Fukuoka.
thumbnail
Geboren: Satomi Suzuki wird in der Präfektur Fukuoka geboren. Satomi Suzuki ist eine japanische Schwimmerin. Satomi studiert an der Universität Yamanashi. Ihre Domäne ist das Brustschwimmen. Sie gewann die Silbermedaille über 200 Meter Brustschwimmen bei den Olympischen Sommerspielen 2012.
thumbnail
Geboren: Kōhei Uchimura wird in Kitakyūshū, Präfektur Fukuoka geboren. Kōhei Uchimura ist ein japanischer Geräteturner. Zu seinen größten Erfolgen zählen der Gewinn von vier Weltmeistertiteln, darunter von 2009 bis 2011 drei Mal in Folge der Sieg im Mehrkampf. 2012 wurde er in derselben Disziplin Olympiasieger. Bei einer Körpergröße von 1,60 Meter beträgt sein Wettkampfgewicht 53 Kilogramm.
thumbnail
Geboren: Megumi Taruno wird in der Präfektur Fukuoka geboren. Megumi Taruno ist eine japanische Badmintonspielerin.

Städtepartnerschaft

1963

thumbnail
Kitaky?sh?, Präfektur Fukuoka, Japan (Norfolk (Virginia))

"Präfektur Fukuoka" in den Nachrichten